BitDefender - Aktuelle Spam-Welle meldet Tod des rumänischen Präsidenten

Diskutiere BitDefender - Aktuelle Spam-Welle meldet Tod des rumänischen Präsidenten im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Cyberkriminelle nutzen wieder vermehrt Nachrichten über Prominente – Neuer Trojaner spioniert Rechnerdaten aus Holzwickede, 01. Juni 2011 – Die Methode, Spam als aktuelle Meldungen über ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. BitDefender - Aktuelle Spam-Welle meldet Tod des rumänischen Präsidenten #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard BitDefender - Aktuelle Spam-Welle meldet Tod des rumänischen Präsidenten

    Cyberkriminelle nutzen wieder vermehrt Nachrichten über Prominente – Neuer Trojaner spioniert Rechnerdaten aus

    Holzwickede, 01. Juni 2011 – Die Methode, Spam als aktuelle Meldungen über Prominente zu tarnen und so gefährliche Malware bzw. Phishing-Attacken zu initiieren, ist unter Cyberkriminellen derzeit wieder sehr beliebt. Erst kürzlich nutzten Spammer den Tod von Osama bin Laden für ihre Zwecke aus. Derzeit werden sogar Nachrichten verbreitet, die schlichtweg erfunden sind. Neuestes Beispiel ist eine Spam-Welle, die vermeldet, dass der rumänische Präsident Traian Basescu in einen Autounfall verwickelt und tödlich verletzt worden sei. Wie BitDefender (Antivirus und Internet Security für optimalen Virenschutz | Bitdefender) entdeckte, enthalten die Spam-Mails ein Foto des Staatschefs, das mit einem gefährlichen Trojaner verseucht ist. User, die auf den Trick hereinfallen, verlieren die Kontrolle über ihren Rechner.

    Die aktuelle Spam-Welle ist ein weiteres Beispiel für eine kombinierte Social-Engineering-Attacke: Die Neugier der User wird auf ein Foto gelenkt (z.B. das eines Prominenten), und hinter diesem Foto wird ein Trojaner, Exploit o.Ä. versteckt, der sich umgehend aktiviert, sobald das Bild angeklickt wird. So auch in diesem Fall. Schaut sich der Empfänger der Mail das Foto des rumänischen Präsidenten an, infiziert er seinen PC unwissentlich mit einem Trojaner, mit dessen Hilfe Angreifer die Kontrolle über den jeweiligen Rechner übernehmen bzw. ihn ausspionieren können. BitDefender identifizierte die Malware als Dropped:Trojan.Fakealert.13085.

    Barack Obama angeblich in Autounfall verwickelt

    Die aktuelle Meldung über Traian Basescu gehört zu einer ganzen Reihe von ähnlich aufgebauten Spam-Attacken, die derzeit im Umlauf sind. Neben per E-Mail versendeten Fotos und Videos, die angeblich Osama bin Ladens Ermordung detailliert dokumentieren, bleibt auch der amerikanische Präsident Barack Obama nicht verschont. Gefälschte Videos zeigen demnach, wie das Staatsoberhaupt der USA während einer Irland-Reise mit seinem Auto in einen Unfall verwickelt und schwer verletzt wurde.

    „Diese Art von gefälschten Prominenten-Meldungen ist eine beliebte Taktik von Cyberkriminellen, die leider oft von Erfolg gekrönt ist. Die Angreifer spielen mit der Neugier ihrer Opfer, indem sie bewusst solche sogenannten Social-Engineering-Methoden verwenden”, erläutert Catalin Cosoi, Head of BitDefender Online Threat Labs. „In diesem Fall infiziert der User seinen PC mit einem gefährlichen Malware-Bot, der es den Angreifern ermöglicht, alle privaten Informationen des Opfers wie Passwörter, Bank- oder Kreditkartendaten auszulesen.“

    Um sich vor derartigen Malware-Angriffen zu schützen, empfiehlt BitDefender die Installation einer kompletten Sicherheitssoftware mit Antivirus-, Antiphishing- und Antispam-Filtertechnologien, die selbst neu auftretende Schadsoftware sicher erkennt. Aktuell ist die BitDefender Internet Security 2011 als 30-Tage-Freiversion erhältlich.

    Weitere Informationen unter Antivirus und Internet Security für optimalen Virenschutz | Bitdefender.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

BitDefender - Aktuelle Spam-Welle meldet Tod des rumänischen Präsidenten

Ähnliche Themen zu BitDefender - Aktuelle Spam-Welle meldet Tod des rumänischen Präsidenten


  1. Aktuelle BitDefender-Studie zeigt: Jugendliche verkennen Gefahr von pornografischen Webseiten: 1570 Eltern aus fünf Ländern zum Thema Internetpornografie befragt Holzwickede, 09. März 2011 – In seiner neuen Studie zum Thema Internetpornografie kommt...



  2. BitDefender startet Gegenangriff auf aktuelle Zero-Day-Bedrohung für Windows-Nutzer: Neue Exploit-Attacke auf Microsoft-User Holzwickede, 29. November 2010 – Seit vergangener Woche sorgt ein neuer Exploit-Angriff auf Windows-Nutzer für Aufsehen. In einem...



  3. BitDefender identifiziert aktuelle Cybercrime-Trends: Neue Malware-Bedrohungen in der zweiten Jahreshälfte 2010 Holzwickede, 13. Oktober 2010 – Virenschutz-Experte BitDefender (Antivirus und Internet Security Software -...



  4. BitDefender-Studie identifiziert Malware- und Spam-Trends im ersten Halbjahr 2010: Hauptangriffsziel für Phishing: Web 2.0-Plattformen – Prognosen für zweite Jahreshälfte Holzwickede, 21. Juli 2010 – Ein erhöhtes Aufkommen an Würmern bedrohte in der...



  5. Welle 1 besser als Welle 0!: <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/vista.png" align="right" border="0" />Um die Downloadkapazitäten nicht überzustrapazieren hat man seitens...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

tod franks spam

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.