Bitdefender - berüchtigte Hardware-schädigende CIH-Malware wiederentdeckt

Diskutiere Bitdefender - berüchtigte Hardware-schädigende CIH-Malware wiederentdeckt im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Alter bekannter Virus aus den 90ern taucht wieder auf Holzwickede, 29. August 2011 – Totgesagte leben länger: Das alte Sprichwort scheint sogar auf Viren und ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Bitdefender - berüchtigte Hardware-schädigende CIH-Malware wiederentdeckt #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard Bitdefender - berüchtigte Hardware-schädigende CIH-Malware wiederentdeckt

    Alter bekannter Virus aus den 90ern taucht wieder auf

    Holzwickede, 29. August 2011 – Totgesagte leben länger: Das alte Sprichwort scheint sogar auf Viren und Trojaner zuzutreffen. Denn Virenschutzexperte Bitdefender (Antivirus und Internet Security für optimalen Virenschutz | Bitdefender) entdeckte kürzlich den in den 90er Jahren Aufsehen erregenden CIH-Virus auf einem Microsoft ftp-Server. Die berühmt berüchtigte Malware – auch bekannt als Chernobyl-Virus – befiel vor allem gegen Ende des letzten Jahrtausends Rechner auf der ganzen Welt. Bekannt wurde der Schädling dadurch, dass er als einer der ersten auch Hardware-Defekte hervorrief.

    CIH gehört zweifelsfrei neben dem ILOVEYOU- und Melissa-Wurm zu den Malware-Klassikern. Benannt ist der Infektor nach seinem Schöpfer, dem Taiwaner Chen Ing Hau. Besonders gefährlich macht ihn die Tatsache, dass er .exe-Dateien unter Windows 95, Windows 98 und Windows ME befällt und komplette Inhalte der Festplatten überschreibt. Anschließend überschreibt er auch das BIOS des Rechners, woraufhin der kompromittierte PC nicht mehr startet. Eigentlich galt der Schädling aber als „ausgestorben“.

    Versteckt hinter Grafiktreiber für Oldie-Games

    Bitdefender E-Threat-Analyst Bogdan Botezatu entdeckte den alten Bekannten bei der Suche nach einem Grafiktreiber für spezielle Vergleichstests. Plötzlich tauchte CIH hinter einem Microsoft File Transfer-Protokoll (ftp) auf, genauer bei einem Grafiktreiber für Windows 98, der heruntergeladen werden kann, um Oldie-Spiele wie Red Alert oder Quake zu spielen.

    „Auch wenn neuere Rechner mit moderneren Betriebssystemen kaum mehr anfällig sind für CIH, ist die Tatsache erstaunlich, dass sich ein eigentlich als ausgestorben geltender Virus noch nach Jahren im Internet versteckt und wieder auftaucht“, erklärt Botezatu. „Das bedeutet, dass Viren, quasi wie unentdeckte Landminen, dem User auch nach langer Zeit noch gefährlich werden können.“

    Weitere Informationen unter Antivirus und Internet Security für optimalen Virenschutz | Bitdefender.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Bitdefender - berüchtigte Hardware-schädigende CIH-Malware wiederentdeckt

Ähnliche Themen zu Bitdefender - berüchtigte Hardware-schädigende CIH-Malware wiederentdeckt


  1. BitDefender launcht Removal-Tools für die 100 aktuell gefährlichsten Malware-Schädlinge: Monatliches Update schützt User vor Viren, Trojanern, Rootkits und anderen E-Threats Holzwickede, 07. Juli 2011 – Von Sommerpause kann in der Malware-Landschaft keine Rede...



  2. BitDefender - Warnung vor Malware-Flut mit Bezug auf bin Laden-Tod: Holzwickede, 03. Mai 2011 – Kaum ist Osama bin Laden, Kopf der Terrororganisation Al-Kaida und Drahtzieher der Anschläge vom 11. September, tot, springen Internetkriminelle...



  3. BitDefender-Studie identifiziert Malware- und Spam-Trends im ersten Halbjahr 2010: Hauptangriffsziel für Phishing: Web 2.0-Plattformen – Prognosen für zweite Jahreshälfte Holzwickede, 21. Juli 2010 – Ein erhöhtes Aufkommen an Würmern bedrohte in der...



  4. Trojaner büßen Vormachtstellung im BitDefender Malware Ranking ein: AutorunINF baut Vorsprung als Top E-Threat aus – Wimad stürzt ab Holzwickede, 19. April 2010 – Fast ein Jahr lang regierten die Trojaner AutorunINF, Clicker und Wimad die...



  5. BitDefender warnt: Malware Spam-Wellen bedrohen Facebook- und MySpace-User: E-Mail-Anhang schleust Trojaner ein Holzwickede, 15. April 2010 – Aktuell warnt der Virenschutzexperte BitDefender (Antivirus und Internet Security Software - BitDefender...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.