BitDefender stellt kostenloses Z-Bot-Removal-Tool zum Download bereit

Diskutiere BitDefender stellt kostenloses Z-Bot-Removal-Tool zum Download bereit im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Neue Schadsoftware spioniert Bankdaten und Systeminformationen aus Holzwickede, 16. September 2010 – Der Virenschutzexperte BitDefender ( www.bitdefender.de ) hat ein Removal-Tool für ZBot entwickelt, einen ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. BitDefender stellt kostenloses Z-Bot-Removal-Tool zum Download bereit #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard BitDefender stellt kostenloses Z-Bot-Removal-Tool zum Download bereit

    Neue Schadsoftware spioniert Bankdaten und Systeminformationen aus
    Holzwickede, 16. September 2010 – Der Virenschutzexperte BitDefender (www.bitdefender.de) hat ein Removal-Tool für ZBot entwickelt, einen der zurzeit gefährlichsten Trojaner. Der digitale Schädling – offizielle Bezeichnung „Gen:Variant.Zbot.13“ – späht private Daten des Nutzers aus und erstellt Screenshots auf dem kompromittierten Rechner. Das Removal-Tool steht unter www.malwarecity.com kostenfrei zum Download zur Verfügung.
    ZBot – auch ZeusBot genannt – ist kein Unbekannter: Beispielsweise erscheint der Schädling im aktuellen BitDefender E-Threat-Report für Deutschland. Der Trojaner verbreitet sich überwiegend über Spam-Mails und bösartige Webseiten. Sobald sich ZBot auf dem Rechner eingenistet hat, spioniert er Onlinebanking-Daten, Systeminformationen des Rechners und andere sensible Daten aus. Zusätzlich generiert er Screenshots des Desktops. Die neuen Varianten des Trojaners sind außerdem dazu in der Lage, den Verlauf besuchter Webseiten sowie online eingegebene Daten auszuspähen.
    Für User, deren Computer bereits infiziert ist, hat BitDefender das ZBot Removal-Tool entwickelt. Es überprüft den PC auf diese Art von Malware und erkennt dabei auch zahlreiche Varianten des Trojaners. Sobald das Tool eine Kompromittierung feststellt, entfernt es den Schädling vom Rechner.
    „Weil sich ZBot sehr schnell verbreitet und täglich neue Formen auftreten, empfiehlt BitDefender den Usern, regelmäßig Updates des Removal-Tools zu installieren. Benutzer unserer Antivirenprogramme sind hinsichtlich der Malware-Abwehr schon auf dem neuesten Stand“, sagt Catalin Consoi, Head of Online Threats Labs von BitDefender.
    Weitere Informationen unter www.bitdefender.de.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

BitDefender stellt kostenloses Z-Bot-Removal-Tool zum Download bereit

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

bitdefender zbot removal tool geht nicht

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.