Bockwurst Files: Folgen für Nutzer nicht abzusehen

Diskutiere Bockwurst Files: Folgen für Nutzer nicht abzusehen im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Staatsanwaltschaft ermittelt auf Hochtouren V on den Behörden bereits letzte Woche geschlossen wurde eine der größten Download-Seiten für raubkopierte Software. Nun wurden Details der Staatsanwaltschaft ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Bockwurst Files: Folgen für Nutzer nicht abzusehen #1
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard Bockwurst Files: Folgen für Nutzer nicht abzusehen

    Staatsanwaltschaft ermittelt auf Hochtouren

    Von den Behörden bereits letzte Woche geschlossen wurde eine der größten Download-Seiten für raubkopierte Software. Nun wurden Details der Staatsanwaltschaft Görlitz bekannt gegeben. So soll nicht nur gegen den 18 jährigen Betreiber sondern auch gegen die "Kunden" ermittelt werden. Bereits seit August 2004 stand die Seite "bockwurst.dl.am" unter Beochbachtung. Mehr als 300 Programme und mehrere tausend Besucher hat die Seite bis dahin geführt[weiterlink].
    Mit einer bundesweit am 26. Januar 2005 durchgeführten Durchsuchung von 19 Objekten sei einiges an Beweisen sichergestellt worden. Auch bei Providern und "webpartnern" sei die Durchsuchung durchgeführt worden. Offenbar wurden sogar Werbeanzeigen von Unternehmen auf der Seite geschaltet. Derzeit werden die Sichergestellten Unterlagen, Kontoauszüge, Hardware und Software ausgewertet.
    Mehr als 20.000 Euro Gewinn seien nach heutigen Erkenntnissen erwirtschaftet worden. Als Gründer und Hauptbetreiber der Site benennen die Behörden einen 18-jährigen Abiturienten aus Mecklenburg-Vorpommern.
    Aber nicht nur der Betreiber steht nun im Kreuzfeuer der Behörden. Mit dem Download haben sich die "Kunden" mit der Herstellung von Raubkopien strafbar gemacht. Ein Download von illegaler Software fällt in die Rubrik unerlaubte Vervielfältigung. Erst die Auswertung der sichergestellten Unterlagen wird aufzeigen, wieviel Arbeit noch auf die Staatsanwaltschaft zukommt.
    Dieser Hinweis der Staatsanwaltschaft erinnert an den Fall ftp-welt.com. Hier wurde den mehr als 15.000 "Kunden" eine Strafanzeige der Staatsanwaltschaft Mühlhausen in Aussicht gestellt. Wieviele "Kunden" "bockwurst.dl.am" hatte ist bisher noch nicht bekannt.

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bockwurst Files: Folgen für Nutzer nicht abzusehen #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Die Bockwurst war in dem Fall auch eine Pay4Warez-Seite, so hat sich jeder Besucher als mit Adresse und Kontodaten anmelden müssen, richtig?

    Nun... jeder sollte wissen, dass illegales Downloaden starfbar ist und auch wenn man für den Betreiber des Downloadangebots zahlt bedeutet das nicht, dass einem die Lizens am Ende gehört... wer dann noch so schlau ist, sich mit Namen und Bankdaten zu registrieren, der hat doch wirklich nicht die Brisanz der ganzen Sache verstanden.

    Wer schon unbedingt runterladen muss, sollte doch eigentlich im eigenen Interesse versuchen, anonym zu bleiben. Man meldet sich ja auch nicht vor dem Kaufhausdiebstal mit Ausweis an der Kasse an?!

    Überigens schwant mir auch nichts gutes bei diesem Esel-100K-Dingsda, das Prinzip ist doch auch Anmeldung + Zahlung für den Zugang auf NichtÖffentliche Netze, auf denen illegal getauscht wird... und wenn dieses Netz so gut läuft wie beworben wird, dann wird es sicherlich erneut einen üblen Schlag geben, wenn diese Datenbanken dann geknackt oder sichergestellt werden...

    Viel Spass...

  4. Bockwurst Files: Folgen für Nutzer nicht abzusehen #3
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    nene... bockwurst war nix mit pay4 ... du brauchtest lediglich so ein plugin und dann konnteste leechen

  5. Bockwurst Files: Folgen für Nutzer nicht abzusehen #4
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von DiShmO
    nene... bockwurst war nix mit pay4 ... du brauchtest lediglich so ein plugin und dann konnteste leechen
    AHA, jemand, dessen Name wohl auch der entsprechenden Staatsanwaltschaft vorliegen dürfte....

    MfG
    Fetter IT

  6. Bockwurst Files: Folgen für Nutzer nicht abzusehen #5
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    sicher net...

  7. Bockwurst Files: Folgen für Nutzer nicht abzusehen #6
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    naja.. wennse auch gegen kunden ermitteln, müssen sie ja irgendwelche daten haben .. oder ?
    und nein, ich war nicht bei denen kunde !!!

  8. Bockwurst Files: Folgen für Nutzer nicht abzusehen #7
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von Fetter IT
    Dieser Hinweis der Staatsanwaltschaft erinnert an den Fall ftp-welt.com. Hier wurde den mehr als 15.000 "Kunden" eine Strafanzeige der Staatsanwaltschaft Mühlhausen in Aussicht gestellt. Wieviele "Kunden" "bockwurst.dl.am" hatte ist bisher noch nicht bekannt.
    das wird gar nicht gehen ... ausser der betreiber kriegt niemand ein straf anzeige weil wenn keine daten verfügbar sind kann man auch niemanden anzeigen und laut einem gerichtsurteil von letztens ... so wie ich das verstanden habe .. ausser den internet Zugang sperren können sie einem gar nix ...

  9. Bockwurst Files: Folgen für Nutzer nicht abzusehen #8
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Laut neuem Urteil ! - braucht der Provider Nutzerdaten nicht herrausgeben, fakt sollte sein das die den kürzeren ziehen, sehe hier !

    http://www.dslteam.de/news2338.html

    Sollte also schwierig werden, die Daten rauszubekommen wenn z.b T-Online die Daten aus Datenschutzgründen nicht herraugeben braucht, letzlich muß jeder selber entscheiden, was er im Netz macht, und i.d.r dem Provider egal sein, die haben i.d.r andere Aufgaben als jeden User zu überprüfen was er saugt.

    Und wenn sollte man sich nicht an die Kunden wenden, weil wenig Sinn macht sodern den Vertreiber wie oben geschehen die dann eben die Konsequenz tragen müssen, so und nicht anders sollte es sein, meiner Meinung nach.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Bockwurst Files: Folgen für Nutzer nicht abzusehen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.