Was bringt die Zukunft? Intel plant dual Core CPUs

Diskutiere Was bringt die Zukunft? Intel plant dual Core CPUs im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Der Chip Gigant Intel plant für 2005 die Einführung von dual-core und vielleicht sogar multi-core CPUs im Desktop- und Notebookmarkt [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/intel_weiss.JPG' align='right' border='0'>Das bekannte Hyper ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Was bringt die Zukunft? Intel plant dual Core CPUs #1
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Der Chip Gigant Intel plant für 2005 die Einführung von dual-core und vielleicht sogar multi-core CPUs im Desktop- und Notebookmarkt

    [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/intel_weiss.JPG' align='right' border='0'>Das bekannte Hyper Threading stößt langsam an seine Leistungsgrenzen, denn bei nicht ganz optimal abgestimmter Software kommt es durch die gemeinsame Ressourcennutzung oft zu Konflikten, also unnötigen Wartezyklen. Ein echter "Doppelprozessor" über einen dual-core ist so die konsequente Weiterentwicklung und verspricht einen Leistungsschub, der die Konkurrenz alt aussehen lassen könnte. Aber die schläft ja bekanntlich nicht.

    Intel wirbt ja jetzt schon mit Performancegewinn auch bei nicht optimierter Software, denn oft läuft im Hintergrund z.B. ein Virenscanner mit, der das System ohne HT bremst. Auch auf Basis der Pentium M Familie (Banias) will Intel bis Ende 2005 neue CPUs entwickeln, die nur 45 Watt Strom verbrauchen und in 65nm gebaut sind. Das neue Schlagwort heißt dann "Multithreading". Möglich sollen dann auch virtuelle Maschinen sein - zwei oder mehr unabhängige Systeme die auf einem PC parallel laufen. Vielleicht läßt sich dann im Windows auf einem virtuellen System abgeschottet, ein Linux starten zum sicheren Surfen? Das wäre dann erstmals echtes Multitasking, ohne dass sich Applikationen oder verschiedene OS in die Quere kommen können.

  2. Standard

    Hallo Peter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Was bringt die Zukunft? Intel plant dual Core CPUs #2
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Aber ich glaube das wird erstmal ein Wunschtraum bleiben, dass man mit einer CPU im Rechner gleichzeitig zwei verschiedene Betriebssysteme laufen lassen kann! Aber solche Dual Cores könnten schon ein enormen Leistungsschub bringen! Vorausgesetzt natürlich, dass relevante Programme die viel CPU Leistung benötigen, wie zum Beispiel Spiele, auch dann Multitaskingfähig sind!

  4. Was bringt die Zukunft? Intel plant dual Core CPUs #3
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Angesichts der Tatsache, dass man bei der Miniaturisierung von Schaltungen bald an die Grenze des physikalisch machbaren stösst, scheint mir der Weg zu Multiprozessorenrechnern auch im Desktopbereich der logische Ausweg.

    Cu

  5. Was bringt die Zukunft? Intel plant dual Core CPUs #4
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von Peter

    Standard

    @MDuck
    So weit her geholt ist das gar nicht.

    Im Itanium läuft diese Technik bereits. Der Schritt zum Desktop ist nicht so gewaltig, wie sich das vielleicht anhört. Vor kurzem hat man auch noch behauptet 64-bit macht keinen Sinn bei Desktopanwendungen....

  6. Was bringt die Zukunft? Intel plant dual Core CPUs #5
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    @Peter
    Oh ok, das wusste ich nicht! War eigentlich der Meinung, dass das so einfach nicht möglich sei! Dachte das gibt dann spätestens bei der NB und bei Ram Probleme mit der Aufteilung!

  7. Was bringt die Zukunft? Intel plant dual Core CPUs #6
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von Peter

    Standard

    Nee nee das ist genau der Vorteil - aufgeteilt in Zonen berührt die eine Applikation keine anderen. Selbst wenn ein Teil abstürzt läuft alles andere weiter. Ähnlich wie eine Sandbox um darin Programmcode zu testen. Stürzt das neue Programm wg eines Fehlers im Probelauf ab - läuft der PC trotzdem weiter als sei nichts gewesen.

  8. Was bringt die Zukunft? Intel plant dual Core CPUs #7
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Auch auf Basis der Pentium M Familie (Banias) will Intel bis Ende 2005 neue CPUs entwickeln, die nur 45 Watt Strom verbrauchen und in 65nm gebaut sind
    Dann haut INTEL zwei in einem Gehäuse rein und schon hat man wieder 90Watt, zugegeben mit ca. doppelter Leistung. Schön währe so eine "Speed-Step-Funktion" auch für Desktops; Nur Surfen 1/4 Leistung und Verbrauch, richtig Arbeiten schnell wieder rauf geschaltet und weiter geht. Das währe mal eine echte Innovation.
    Ja, ich weiss, schaff dir ein Notebook an.....
    Schon mal CAD am Notebook gemacht ? pfui deibel !

  9. Was bringt die Zukunft? Intel plant dual Core CPUs #8
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    wenn überhaupt was bringt, in der Praxis z.b haben z.b Dual-AMD-MP Systeme für den normalen Anwender keinen nutzen, zumindest dann nicht wenn keine Software genutzt wird die auf SMP bassiert, nur das Intel 2 CPUs als 1 zusammenfast, und nicht wie bei AMD mit 2 Sockeln arbeiten, ob was bringt am besten abwarten.


Was bringt die Zukunft? Intel plant dual Core CPUs

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.