Bündnis für Bildung e.V. stellt sich auf der didacta vor

Diskutiere Bündnis für Bildung e.V. stellt sich auf der didacta vor im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Initiative für eine effektivere Bildungsinfrastruktur und vernetztes Lernen in Deutschland Hamburg, 14. Februar 2012 – Auf der diesjährigen didacta vom 14. bis 18. Februar in ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Bündnis für Bildung e.V. stellt sich auf der didacta vor #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard Bündnis für Bildung e.V. stellt sich auf der didacta vor

    Initiative für eine effektivere Bildungsinfrastruktur und vernetztes Lernen in Deutschland

    Hamburg, 14. Februar 2012 – Auf der diesjährigen didacta vom 14. bis 18. Februar in Hannover präsentiert sich das Bündnis für Bildung e.V. erstmals der Öffentlichkeit. In Halle 23, Stand C22 stellt die im Januar 2012 gegründete Initiative ihre Ziele sowie ihren Ansatz für eine leistungsfähige, länderübergreifende Bildungsinfrastruktur in Deutschland vor. Die Ansätze des BfB sind auf die Bedürfnisse des Ökosystems Bildung in Deutschland ausgerichtet: In enger Zusammenarbeit mit den Kultusbehörden und Schul- bzw. Hochschulträgern der Bundesländer sowie Lehrkräften und Eltern hat sich das BfB eine nachhaltige und messbare Verbesserung von Lehr- und Lernumgebungen in Deutschland zum Ziel gesetzt. Zentrales Element soll die Bildungs-Cloud sein, eine offene Technologieplattform, die aktuelle Lehr- und Lerninhalte länderübergreifend zur Verfügung stellt.

    Das Bündnis für Bildung (BfB) setzt sich Stand heute aus 14 führenden IT-Unternehmen, Verlagen sowie Vertretern der öffentlichen Hand zusammen – von Hard- und Software-Anbietern über Entwickler bildungsspezifischer Lösungen bis hin zu Netzwerkspezialisten. Hinzu kommen weitere anerkannte Anbieter von Lerninhalten und -medien.

    „Unser Bildungssystem ist geprägt von der föderalen Struktur Deutschlands und der Bildungshoheit der 16 Bundesländer. Das heißt: länderspezifische Schulsysteme und Prüfungsordnungen, unterschiedliche Schwerpunkte in den Lehrplänen, komplexe und vor allem heterogene Insellösungen für das zeitgemäße IT-gestützte Lernen“, so Dr. Ekkehard Klug, Minister für Bildung und Kultur in Schleswig-Holstein. „Aber ein nachhaltiges Bildungssystem sollte der vernetzten Informationsgesellschaft Rechnung tragen – also stets einen Schritt voraus sein und insbesondere aktuelle pädagogische Inhalte bereitstellen. Angesichts der knappen Budgets der Schulträger müssen Investitionen in digitale Lernlösungen außerdem zukunftssicher sein. All diese Herausforderungen sind in einzelnen Bundesländern nur schwer zu stemmen.“

    „Genau hier setzt das Bündnis für Bildung an: Wir bündeln das Know-how einzelner Experten, Initiativen sowie der einzelnen Bundesländer und legen gemeinsam den Grundstein zu einer leistungsfähigen Bildungsinfrastruktur für das ganzheitliche Lehren und Lernen“, erklärt Martin Hüppe, Geschäftsführer der Cornelsen Verlag GmbH, die zu den Gründungsmitgliedern des BfB zählt. „Die Vision des BfB ist eine offene, vollständig vernetzte und länderübergreifende Bildungsinfrastruktur sowie ein kontinuierlich wachsendes Angebot von kompatiblen Lernlösungen – angefangen bei der Netzwerkinfrastruktur über die Software bis hin zu allzeit verfügbaren, aktuellen Lerninhalten.“

    Die Bildungs-Cloud – eine virtuelle Bildungsbibliothek

    Das BfB arbeitet an der Umsetzung und Bereitstellung einer Art Bildungs-Cloud, einer stetig wachsenden Bildungsbibliothek auf Basis einer offenen, vernetzten Technologieplattform. Die Bildungs-Cloud soll aktuelle Lehr- und Lerninhalte länderübergreifend zur Verfügung stellen. Alle am Lernprozess Beteiligten sollen darauf zu jeder Zeit und mit einem beliebigen Endgerät zugreifen können. Dabei bindet die Bildungs-Cloud die Medien-Affinität und -kompetenz der Schüler gezielt ein – die Lerninhalte lassen sich in der Schule, vor dem heimischen PC und via Notebook oder von unterwegs per Smartphone, Tablet-PC oder Netbook in vollem Umfang nutzen. Die Bildungs-Cloud wird so maßgeblich zum Erfolg IT-gestützter Pädagogikkonzepte beitragen: Durch die Vernetzung von Lehrkräften mit Lernenden sowie den ortsunabhängigen Zugriff entsteht eine Lernumgebung, die den effizienten Einsatz eines optimalen Medien-Mixes im Unterricht und damit bessere Lernergebnisse ermöglicht.

    Lernen über örtliche, zeitliche und systembedingte Grenzen hinweg

    Das BfB leistet konzeptionelle Vorarbeit, damit Lösungs- und Inhalteanbieter gemeinsam mit Bund und Ländern eine deutschlandweite IT-Infrastruktur aufbauen und die Lehr- und Lernumgebungen nachhaltig verbessern können. Gemäß ihrer Kernkompetenzen erarbeiten die Mitglieder des BfB praxisnahe Empfehlungen für offene Schnittstellen, Prozesse, Techniken sowie Zertifizierungsmethoden im Sinne einer zukunftssicheren, digitalen und IT-gestützten Lernumgebung. Im Fokus stehen dabei stets die pädagogischen Anforderungen. Nicht zuletzt trägt der konzeptionelle, länderübergreifende Ansatz des BfB auch dazu bei, den Innovationsgrad im Bildungssystem zu erhöhen und die Kosten für die Bildungsträger zu reduzieren.


    Über das Bündnis für Bildung e.V. (BfB)

    Das Bündnis für Bildung e.V. (BfB) ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für eine effizientere und effektivere Bildungsinfrastruktur in Deutschland einsetzt. Ziel ist eine nachhaltige und messbare Verbesserung der Lehr- und Lernumgebung durch eine länderübergreifende IT-Infrastruktur. So engagiert sich die Initiative insbesondere bei der Konzeption von technologischen Verfahren für eine qualifizierte und sichere Bildungs-Cloud und ganzheitlichen Lernlösungen.

    Unter dem Dach des BfB finden sich führende IT-Unternehmen, Verlage sowie Vertreter der öffentlichen Hand – von Hard- und Software-Anbietern über Entwickler bildungsspezifischer Lösungen bis hin zu Netzwerkspezialisten. Hinzu kommen weitere anerkannte Anbieter von Lerninhalten und -medien. Sie alle arbeiten eng mit Vertretern der Ministerien, Schulträgern sowie Lehrkräften und Eltern zusammen. Zu den 14 Mitgliedern zählen (Stand: 31. Januar 2012): Acer, Antares Project, Ascaion, Cornelsen Verlag, Co.Tec, EMC, heinekingmedia, Intel, Itslearning, LVR-InfoKom, Microsoft, RDT Ramcke DatenTechnik, Smart Technologies sowie dem Ministerium für Bildung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein.

    Das Bündnis für Bildung finanziert sich ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden.

    Weitere Informationen zum BfB finden sich unter Bündnis für Bildung (BfB)

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Bündnis für Bildung e.V. stellt sich auf der didacta vor

Ähnliche Themen zu Bündnis für Bildung e.V. stellt sich auf der didacta vor


  1. Lehrer bekommen auf der didacta Nachhilfe in Computerspielen: Eltern-LAN erleichtert Pädagogen Auseinandersetzung mit dem Medium Computerspiele – Möglichkeiten des Einsatzes im Schulunterricht – Schirmherr ist NRW-Minister Armin Laschet...



  2. PCnixwiss stellt sich vor, "hallo alle zusammen": hallo noch mal. bin wie gesagt neu hier:hilfe , bringe auch gleich ein eifrig gelesenes Problem mit. "FF" Post-Code anzeige meines Bourdeinbaus EP-8rda Pro? Habe mal alles...



  3. Mikrofon stellt sich alleine leiser: Hallo! Ich habe ein Problem: ich hab mir vor kurzem das medusa 5.1 headset von speedlink gekauft. meine soundkarte ist die soundblaster audigy 2 ZS . Immer wenn ich...



  4. Kontinuität stellt sich vor!: hallo leute, hab mich hier grad angemeldet und wollte mich kurz vorstellen. auf ein fröhliches miteinander!



  5. Taktung FSB stellt sich um...: Halli hallo, seit einiger Zeit beobachte ich immermal wieder ein mir unerklärliches Phänomen: Wenn ich den Rechner anschmeisse, bootet er nicht normal und fordert mich...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.