Cebit 2004 - NVidias NV40 gesichtet

Diskutiere Cebit 2004 - NVidias NV40 gesichtet im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Hallo Also, 100 Watt Leistungsaufnahme, das entspricht ja schon fast der Leistungsaufnahme der neusten CPUs. Warum bauen die denn nicht gleich ein Dual-Prozessorsystem, in dem ...



Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 34
 
  1. Cebit 2004 - NVidias NV40 gesichtet #9
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo

    Also, 100 Watt Leistungsaufnahme, das entspricht ja schon fast der Leistungsaufnahme der neusten CPUs. Warum bauen die denn nicht gleich ein Dual-Prozessorsystem, in dem Sockel kommt dann die Intel- oder AMD-CPU rein und in dem anderen der NV40, beide mit MEGA-Kühler drauf.

    Ich finde die Industrie sollte mal langsam wieder von ihrem High-Power-Ross runterkommen und Komponenten anbieten für die man nicht ein extra Kraftwerk haben muss.

    MFG hajo23

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cebit 2004 - NVidias NV40 gesichtet #10
    Volles Mitglied Avatar von Trascher-GSI

    Mein System
    Trascher-GSI's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64X2 6400+
    Mainboard:
    MSI K9 Neo irgendwas
    Arbeitsspeicher:
    2G DDR800 Corsair
    Festplatte:
    200GB S-ATA Samsung *2 kein Raid
    Grafikkarte:
    8800 GTS 512
    Soundkarte:
    Sound Blaster Audigy Gamer
    Monitor:
    19"er TFT Samsung
    Gehäuse:
    Centurion irgendwas von CoolerMaster
    Netzteil:
    Corsair 520 W
    3D Mark 2005:
    16k+
    Betriebssystem:
    Win XP Professional
    Laufwerke:
    DVD + Brenner, DVD Rom
    Sonstiges:
    Jede Menge Staubfänger!!!!

    Standard

    Wohin mit den DB?
    Also ich persönlich kack fast auf den ganzen kram. Im auto hab ich 140-145DB ....
    Okay so laut soll ein Rechner auch nich sein.
    Am besten laufen Rechner ohnehin ohne Gehäuse. Dann werden die auch nicht sonderlich warm. Und man braucht keien Gehäuselüfter. Hab ich bei der letzten lan bei mir zuhaus mit nem rechner von nem kumpel gemacht ging ab wie sau die kiste nachdem wir die erstmal aussem gehäuse hatten.... da wurd die zu warm...

  4. Cebit 2004 - NVidias NV40 gesichtet #11
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Irgendwie muss man doch BTX rechtfertigen....

    Aber langsam sehe ich selbst für ne Wakü schwarz, auch mit H²O kann man nur eine begrenzte Menge an
    Hitze abführen, es sei denn man verbaut zwei Triple Radiatoren.

    130 Watt ne OCed CPU, 100 Watt die Grafikkarte, ca. 30 Watt die Northbridge macht locker 250 - 300 Watt Verlustleistung...

  5. Cebit 2004 - NVidias NV40 gesichtet #12
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Die C'T hat ausgerechnet, dass wenn jetzt alle Rechner in Dt. auf einen Schlag 10Watt weniger Strom fressen würden, man locker ein Kraftwerk sparen könnte.

    Ich versteh auch nicht warum Intel (und andere) immer noch mit Onboard Grafik rummachen. Wäre doch viel einfacher eine Grafikeinheit für alle 2D Anwendungen in die CPU zu verpflanzen. Dann braucht die 3D Karte nur auf 3D optimiert zu sein und schaltet sich außerhalb von Spielen völlig ab.

    Sowas wär mal innovativ.

    Hinzu komt noch, dass es bei Intel eine "typische" Verlustleistung ist - also nicht die Maximale wie bei AMD. Ergo: Intels Hitzköpfe produzieren enorme Spitzen zwischendurch...

  6. Cebit 2004 - NVidias NV40 gesichtet #13
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Super Meinung Trascher! Und hab Bock die ******e die ganze Zeit abzustauben oder wie! Ich glaub du hast durch deine 140dB im Auto schon ein wenig einen Hörschaden, denn sonst würdest du nicht so nen Müll reden!

  7. Cebit 2004 - NVidias NV40 gesichtet #14
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Ich bitte um gemäßigten Sprachgebrauch....


    Aber so abwegig ist das gar nicht. Letzten Sommer wurde mir auch alles zu warm trotz 3 GH Lüfter. Im Endeffekt war alles kühler und ruhiger mit offenem GH und ganz OHNE Lüfter. (Außer dem CPU Lüfter)

  8. Cebit 2004 - NVidias NV40 gesichtet #15
    Volles Mitglied Avatar von Trascher-GSI

    Mein System
    Trascher-GSI's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64X2 6400+
    Mainboard:
    MSI K9 Neo irgendwas
    Arbeitsspeicher:
    2G DDR800 Corsair
    Festplatte:
    200GB S-ATA Samsung *2 kein Raid
    Grafikkarte:
    8800 GTS 512
    Soundkarte:
    Sound Blaster Audigy Gamer
    Monitor:
    19"er TFT Samsung
    Gehäuse:
    Centurion irgendwas von CoolerMaster
    Netzteil:
    Corsair 520 W
    3D Mark 2005:
    16k+
    Betriebssystem:
    Win XP Professional
    Laufwerke:
    DVD + Brenner, DVD Rom
    Sonstiges:
    Jede Menge Staubfänger!!!!

    Standard

    Is doch nich meine Generelle meinung. Versteh nich was du dich da jetzt so ankackst. Das Kühlverhältnis is auf jeden fall besser als in einem schlecht belüfteten gehäuse!
    Und abstauben...
    Druckluft drüber und gut is.
    Ein Gehäuse vertaubt mit der zeit auch Innen/Aussen (es sei denn man hat Staubfilter vor den lüftern)

    Zum Thema Kraftwerke...
    Die sollten einfach mehr Atomkraftwerke bauen. Kohle und so geht ja gar nich mehr klar.
    Und Erneuerbare Energien werden auch noch viel zu wenig genutzt.

    Zum Thema Wasserkühlung.
    Es is kein Prob ne CPU ausreichend mit Wasser zu kühlen ...
    Nur der nachteil liegt im Geschlossenen Wasserkreislauf innerhalb der WaKü.
    Wenn man jetzt hingehen würde und ein System baut indem laufend FRISCHES wasser eingeführt wird bräuchte man das "alte" wasser nich mehr kühlen sondern entweder innen Abfluss oder für es klo oder sonstwas benutzten. Nachteil extremer Wasserverbrauch auf dauer...

  9. Cebit 2004 - NVidias NV40 gesichtet #16
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Also wenn ich von mir ausgehe. Bei mir bringt das offene Gehäuse genau ein Grad CPU und System Unterschied! Also wer ein gut belüftetes Case hat, braucht sich auch keine Sorgen zu machen! Und mir wär ein offenes Gehäuse auch viel zu laut! Ich hab nicht umsonst Dämmmatten drin!

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Cebit 2004 - NVidias NV40 gesichtet

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.