CeBIT 2005 ohne Microsoft?

Diskutiere CeBIT 2005 ohne Microsoft? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Microsoft prüft im Moment den Messeauftritt des Unternehmens auf der kommenden CeBIT 2005, so die dpa unter Berufung auf Microsoft-internen Quellen. Folglich wäre es möglich, ...



 
  1. CeBIT 2005 ohne Microsoft? #1
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard CeBIT 2005 ohne Microsoft?

    Microsoft prüft im Moment den Messeauftritt des Unternehmens auf der kommenden CeBIT 2005, so die dpa unter Berufung auf Microsoft-internen Quellen.
    Folglich wäre es möglich, dass der Softwareriese im nächsten Jahr nicht auf dem Messegelände vertreten sein könnte. Ein Budget für die Messe war zwar bereits fest eingeplant, trotzdem sei man sich über die Notwendigkeit noch nicht im Klaren.
    Denn im Moment laufen Planungen, evtl eigene Veranstaltungen auf die Beine zu stellen, um die Zielgruppe besser erreichen zu können: "Wir überlegen aber ernsthaft, ob nicht andere Veranstaltungen direkt mit unseren Kunden viel mehr bringen als die CeBIT", so Jürgen Gallmann, Geschäftsführer der deutschen Niederlassung

    Auch auf der Systems in Münschen war der US-Konzern schon mit einem verkleinerten Messeauftritt vor Ort. Doch nicht nur der Messe-Auftritt auf der CeBIT scheint in Frage gestellt, Gallmann geht sogar noch weiter: Weiter sagte Gallmann gegenüber der dpa: „Micoroft sei inzwischen ein Unternehmen, das bereit ist, alles in Frage zu stellen, um neue Ziele zu erreichen“.

  2. Standard

    Hallo BassBoXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CeBIT 2005 ohne Microsoft? #2
    Mitglied Avatar von Orca

    Standard

    arrogant wie immer...
    Bleibt mehr Platz für andere Aussteller :003-aa:

  4. CeBIT 2005 ohne Microsoft? #3
    Computer - Papst
    Threadstarter
    Avatar von BassBoXX

    Standard

    "Micoroft sei inzwischen ein Unternehmen, das bereit ist, alles in Frage zu stellen, um neue Ziele zu erreichen“.

    Was auch immer DAS heißt.....

  5. CeBIT 2005 ohne Microsoft? #4
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    vllt ist ihnen auch das Longhorn debakel bissel peinlich *gg*
    am fehlenden geld liegts sicher nicht

  6. CeBIT 2005 ohne Microsoft? #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    arrogant wie immer...
    Bleibt mehr Platz für andere Aussteller
    Z.B. für Suse, Debian und andere Pinguine...

    Man könnte M$ so richtig ärgern, wenn die bisher für M$ ver(sch)wendete Fläche für die Linuxprojekte der Städte und Gemeinden (z.B. München) verwendet und die Aussteller schön für alternative Nicht-M$-Systeme "werben"...

  7. CeBIT 2005 ohne Microsoft? #6
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Naja, wenn M$ meint, dass sie es nicht nötig haben zu kommen...
    Die machen ja eh nur, was sie wollen und niemand hindert sie daran.
    Wobei es mir ehrlich gesagt total egal ist, ob sie zur Cebit kommen oder nicht.
    Zu präsentieren werden sie wohl sowieso nicht viel haben *g* Longhorn wird was tolles *fg*

  8. CeBIT 2005 ohne Microsoft? #7
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Z.B. für Suse, Debian und andere Pinguine...

    Man könnte M$ so richtig ärgern, wenn die bisher für M$ ver(sch)wendete Fläche für die Linuxprojekte der Städte und Gemeinden (z.B. München) verwendet und die Aussteller schön für alternative Nicht-M$-Systeme "werben"...
    Sowas wäre dann im Public Sector Park ( so hiess das glaub ich).


CeBIT 2005 ohne Microsoft?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.