CeBIT 2011 - GIGABYTE zufrieden mit Messeresonanz

Diskutiere CeBIT 2011 - GIGABYTE zufrieden mit Messeresonanz im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Neue Spieler-Mainboards G1.Killer, Overclocking-Mainboard und B3-Stepping standen im Fokus Hamburg, 9. März 2011 – GIGABYTE, ein führender Hersteller von Mainboards, Grafikkarten und anderen PC-Komponenten, ist ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. CeBIT 2011 - GIGABYTE zufrieden mit Messeresonanz #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard CeBIT 2011 - GIGABYTE zufrieden mit Messeresonanz

    Neue Spieler-Mainboards G1.Killer, Overclocking-Mainboard und B3-Stepping standen im Fokus

    Hamburg, 9. März 2011 – GIGABYTE, ein führender Hersteller von Mainboards, Grafikkarten und anderen PC-Komponenten, ist zufrieden mit der CeBIT 2011, auf der man sich im Planet Reseller präsentierte. Im Mittelpunkt standen dabei GIGABYTEs neue Mainboards der G1.Killer-Serie, die sich gezielt an Computerspieler richtet, das Overclocker-Mainboard GA-X58A-OC und natürlich die GIGABYTE Mainboards der 6er-Serie mit Intels neuem B3-Stepping.

    GIGABYTEs G1.Killer-Serie richtet sich mit den Modellen "Assassin", "Sniper" und "Guerrilla" an Spieler, die vor allem eines wollen: Leistung. Das Spitzenmodell „Assassin“ nutzt Intels X58-Chipsatz und bietet die Möglichkeit, vier Grafikkarten im Crossfire-Modus oder drei Grafikkarten im SLI-Modus nutzen zu können. Damit Spieler sich ausschließlich auf die Spieleleistung konzentrieren können, hat GIGABYTE alle Komponenten wie Sound oder Netzwerk, für die ansonsten oft teure Zusatzkarten benötigt werden, bereits auf den Gaming-Mainboards integriert. Sowohl das Assassin als auch das Sniper nutzen den Creative HW Audio 20K2 Sound onboard und setzen mit dem Bigfoot Killer™ 2100 Netzwerkchip die schnellste Netzwerklösung ein, die speziell für Onlinespiele optimiert wurde. Durch die Integration derart hochwertiger Komponenten auf dem Mainboard kann der Spieler die Steckplätze für das nutzen, was wirklich entscheidend ist: Grafik- und somit Spieleleistung. Die Mainboards sind in Kürze im Handel erhältlich.

    CeBIT 2011 - GIGABYTE zufrieden mit Messeresonanz-cebit_2011_gigabyte.jpg

    Weitere Informationen zu GIGABYTE Gaming-Mainboards G1.Killer liefert die Microsite unter:
    GIGABYTE G1-Killer Series Motherboards

    Ein weiterer Hingucker auf dem GIGABYTE Stand war das GA-X58A-OC, das erste Mainboard von Overclockern für Overclocker. Das Mainboard wurde zusammen mit dem weltweit renommierten Übertakter HiCookie entwickelt und bietet zahlreiche Funktion, um aktuelle Overclockingrekorde zu brechen und verzichtet auf Technologien, die Übertakter nicht benötigen. Das neue Mainboarddesign ermöglicht eine schnellere und einfachere Isolierung des Mainboards, wenn man dieses mit flüssigem Stickstoff (LN2) kühlen möchte. Die Stromversorgung wurde für höchste Leistungsaufnahme optimiert. . Auf dem Mainboard finden Nutzer die Funktion OC-Touch –Übertaktungs-Buttons auf dem Mainboard, mit denen sich der Multiplier und der BLCK im Betrieb anheben oder senken lassen sowie die Möglichkeit das BCLK-Stepping von einem MHz auf 0,3 MHz zu senken, um noch näher an die maximale Leistung der CPU heranzukommen. Das GIGABYTE GA-X58A-OC wird voraussichtlich ab Mitte April im Handel verfügbar sein. Informationen zum GIGABYTE Overclocking Mainboard finden Sie unter:
    GIGABYTE X58A-OC webpage

    Ein weiteres wichtiges CeBIT-Thema waren natürlich die GIGABYTE Mainboards der 6er-Serie mit Intels neuem B3-Stepping. GIGABYTE hat in der vergangenen Woche mit der Auslieferung der Mainboards ohne "Intel Bug" begonnen. GIGABYTE ergänzt die Produktnamen um die Bezeichnung "B3" und weist bei den neuen Mainboards mit einem Logo auf das neue B3-Stepping hin. So können Kunden jederzeit erkennen, dass Sie neue Sandy Bridge Mainboards erhalten haben, die nicht vom Intel Bug betroffen sind. Beispielsweise heißt das GA-P67A-UD7 nun GA-P67A-UD7-B3 und das GA-H67A-UD4 heißt mit Namenszusatz GA-P67A-UD4-B3. Der Name ist auf der Verpackung, dem PCB und im BIOS sichtbar und kann auch über den GIGABYTE 6 Series SATA Check-Utility und CPU-Z. ausgelesen werden.

    Eine Übersicht über alle GIGABYTE Mainboards mit B3-Stepping gibt es auf der GIGABYTE Webseite unter:
    GIGABYTE - Mainboard - Socket 1155

    Zudem stellte GIGABYTE mit dem Mini-ITX-Mainboard GA-E350N-USB3 die erste Lösung auf Basis von AMDs Fusion-Technologie vor. Das Mini-ITX-Mainboard ist mit gerade einmal 18 Watt Verlustleistung eine ideale Lösung für das Wohnzimmer, da es eine ruckelfreie Wiedergabe von HD-Inhalten ermöglicht und sich dank des PCI-Express x16-Steckplatzes sogar mit einer zusätzlichen Grafikkarte aufrüsten lässt, um einen vollwertigen Spiele-PC im Mini-Format zu erhalten.

    Alle Information zum GIGABYTE Mainboard GA-E350N-USB3 unter:
    GIGABYTE - Mainboard - BGA FT1 - GA-E350N-USB3 (rev. 1.0)

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

CeBIT 2011 - GIGABYTE zufrieden mit Messeresonanz

Ähnliche Themen zu CeBIT 2011 - GIGABYTE zufrieden mit Messeresonanz


  1. CeBIT 2011 - MSI begeisterte Gamer: Von Mittelklasse bis High-End – die neuen mobilen Gamer von MSI eroberten Spielerherzen mit Leistung und Design Frankfurt am Main/Taipeh, 07. März 2011. Ein sehr positives...



  2. HTC stellt neue Flagschiffe auf der CeBIT 2011 vor: HTC setzt neuen Standard für Social Media Phones und begeistert durch Entertainment-Angebot und intuitive Bedienung beim Tablet PC HTC Flyer Hannover/Frankfurt, 01. März...



  3. CeBIT 2011 - MSI setzt auf AMD Brazos: Von Multimedia über Multi-Mobil bis zu Multi-Touch: MSI zeigt seine Highlights mit der neuen APU-Plattform von AMD. Frankfurt am Main/Hannover, 24. Februar 2011. In Sachen...



  4. Active Power - Umweltfreundliche Stromversorgungslösungen auf der CeBIT 2011: Systeme für unterbrechungsfreie Stromversorgung mit Schwungrad-Technik | Unterbrechungsfreies Notstromsystem als Container-Lösung | Neue USV-Baureihe für kleine Rechenzentren...



  5. Shuttle präsentiert sich auf der CeBIT 2011: Kommende Produktneuheiten des Mini-PC-Pioniers live erleben Elmshorn, Deutschland - 2011-01-20 Die Shuttle Inc., ein führender Entwickler und Hersteller von...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

das erste mainboard

das erste motherboard

kundeninteresse

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.