Codecom 350L bei uns im Review!

Diskutiere Codecom 350L bei uns im Review! im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Wie Ihr es von uns gewohnt seid, scheuen wir uns nicht, gerade die Produkte weniger bekannter Hersteller zu testen. Vor allem im Bereich der Netzteile ...



 
  1. Codecom 350L bei uns im Review! #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard Codecom 350L bei uns im Review!

    Wie Ihr es von uns gewohnt seid, scheuen wir uns nicht, gerade die Produkte weniger bekannter Hersteller zu testen. Vor allem im Bereich der Netzteile sind wir schon auf den ein oder anderen Geheimtipp gestoßen.
    Nun hat, mit dem Codecom 350L, erneut ein weniger bekannter Vertreter seiner Zunft unseren Teststand erreicht und wir haben ihn ausführlich für Euch getestet!
    Wie das Netzteil unseren Teststand gemeistert hat, erfahrt Ihr direkt in dem entsprechenden <a href='http://teccentral.de/artikel/artikel_345.html' target=''>Review!</a>

    Viel Spaß beim Lesen!

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Codecom 350L bei uns im Review! #2
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    Guter Review. Es machte Spaß und es war spannend zu lesen, ob denn da noch was positives kommt.
    Grüße LoQ

  4. Codecom 350L bei uns im Review! #3
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    tja halt ein reines OfficePC Netzteil, meinen alten Rechner könnte es noch gut versorgen...

  5. Codecom 350L bei uns im Review! #4
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Kann ja nicht jedes NoName NT ein "Geheimtipp" sein. Das Athena und das LC waren damals aber wirkliche Überaschungen.

  6. Codecom 350L bei uns im Review! #5
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Psycho-Doc
    Kann ja nicht jedes NoName NT ein "Geheimtipp" sein. Das Athena und das LC waren damals aber wirkliche Überaschungen.
    joo, nicht zu vergessen das silverpower 350 watt, ex geheimtipp :ices_ange

  7. Codecom 350L bei uns im Review! #6
    Volles Mitglied Avatar von FireBlade

    Mein System
    FireBlade's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3800+
    Mainboard:
    MSI K8N Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 x MDT 1024 MB DDR1
    Festplatte:
    Samungs SpinPoint 400 GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon x1300 Pro
    Soundkarte:
    On-Board
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 206BW - 20"
    Gehäuse:
    Noname
    Netzteil:
    Tagan 480 W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A

    Standard

    Sehr schönes Review, mich würde aber noch interessieren ob die Kühlung wirklich um einiges leiser als zum Beispiel bei einem Tagan Netzteil ausfällt, und ob Codecom schon ein Stärkeres Netzteil für High-End-Rechner in Planung hat.

    mfg FireBlade

  8. Codecom 350L bei uns im Review! #7
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Die Kühlung ist wirklich sehr gut. Der Lüfter wird thermoreguliert. Leider konnte ich die RPMs icht auslesen, da kein Tachosignal abgezeigt wird. Ein paar Ampere mehr und das Teil hätte deutlich besser abgeschnitten. Aber wem nützt ein NT, was nur leise ist? Da kann ich auch aus einem NoName den Lüfter ausbauen und habe den gleichen Effekt.

  9. Codecom 350L bei uns im Review! #8
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Sowie ich gehört habe ist in Kürze wohl noch eine Ausführung mit 400W geplant.


Codecom 350L bei uns im Review!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.