Commodore PCs nun endlich lieferbar!

Diskutiere Commodore PCs nun endlich lieferbar! im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Pressemitteilung vom 04.06.2007 Commodore PCs nun endlich lieferbar Deutsche, Französische und Englische Kunden können die “Power” ab 1. Juli spüren Commodore Gaming webshop MEDPI, Monaco, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Commodore PCs nun endlich lieferbar! #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard Commodore PCs nun endlich lieferbar!

    Pressemitteilung vom 04.06.2007

    Commodore PCs nun endlich lieferbar

    Deutsche, Französische und Englische Kunden können die

    “Power” ab 1. Juli spüren


    Commodore Gaming webshop


    MEDPI, Monaco, 04. Juni 2007: Commodore Gaming kündigte heute die direkte Zusammenarbeit zwischen Wiederverkauf und die damit verbundene Verfügbarkeit der Commodore PCs in Deutschland, Frankreich und England an. Ab dem 1. Juli können Commodore Fans endlich zum 1. Mal in den Genuss kommen, die neueste Generation der Commodore PCs zu sehen, zu erleben und zu erwerben. Trendsetter, die sich als Erste einen Commodore PC kaufen, werden zusätzlich zu Ihrem PC einen Gutschein erwerben, mit dem Sie sich ein kostenloses Gehäuse Update bei Commodore bestellen können. Ein Update nach den eigenen Design Vorstellungen (auszuwählen aus über 100 verfügbaren Modellen) über die Commodore Gaming Homepage. (C-Kin Case Technologie)

    Ausgestattet mit den hochwertigsten Komponenten die auf dem Markt verfügbar sind, in bester Handarbeit gefertigt und mit überragender Qualität, das sind die Merkmale eines Commodore PCs. Ein Commodore PC ist nicht einfach nur ein Computer - er ist ein echtes Kunstwerk.

    Bala Keilman, CEO (Chief Executive Officer) von Commodore Gaming, kommentiert hierzu: „Commodore ist zurück auf dem Markt und wird das Spielen auf dem PC nicht nur wieder marktfähig machen, sondern revolutionieren, wie es die Spiele Konsolen getan haben und das mit einer einzigartigen Einführungskampagne. Durch die sehr enge Zusammenarbeit zwischen Wiederverkäufern und Entwicklungspartnern, sind wir mittlerweile in der Lage nicht nur herausragende Technik, sondern das „ganz Besondere“ den „Spielern“ zu bieten. Das extravagante Design und die Qualitätskomponenten, die sowohl beim Einsteiger Gerät, bis hin zur Profimaschine eingesetzt und verwendet werden, machen das erst möglich. Jeder Anwender vom Einsteiger bis zum Enthusiasten wird begeistert sein und in den Bann seines Commodore Gaming PCs gezogen werden.”

    Der Einzelhandel wird die Einstiegs Modelle „G” und „GS“ ab Lager liefern können.

    Der Käufer erwirbt zunächst einen Rechner in einem schwarzen Gehäuse und erhält dazu einen Gutschein. Diesen Gutschein kann er danach bei Commodore Gaming webshop einlösen und sich einen C-Kin aus über 100 verschiedenen Modellen aussuchen, den er dann kostenlos geliefert bekommt.

    Die High-End PC-Modelle wie „GX und XX“ werden hauptsächlich über den Commodore Online Shop erhältlich sein. Commodore Gaming PC Systeme werden im Normalfall mit Intel CoreTM2 Quad Prozessoren ausgestattet.

    Auch gibt Commodore Gaming zusätzlich noch die Freigabe des Online Shops in Deutsch und Französisch bekannt. Damit kommen Spieler aus diesen Ländern weltweit als „Erste“ in den Genuss, sich einen neuen Commodore Gaming PC kaufen zu können. Die Online Shops für Deutschland und Frankreich werden die nächsten sein, die im Juni nach dem erfolgreichen Start im Mai in England, verfügbar sind.

    Commodore Gaming bietet auf alle Commodore Gaming PCs eine 2-jährige Service und Bauteil Garantie. Nähere Details über Wiederverkauf und Verkaufsstationen von Commodore Gaming PCs in Deutschland, England und Frankreich entnehmen Sie bitte der Commodore Gaming webshop Homepage. Dort werden Sie sicher auch einen Händler in Ihrer Nähe finden. Die Seite wird mehrmals pro Woche auf den neuesten Stand gebracht.

    Für eine komplette Dokumentation zu und über die Commodore Gaming PCs besuchen Sie bitte unsere Homepage.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Commodore PCs nun endlich lieferbar! #2
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Oh mein Gott!
    Also die Gehäuse sehen ja wohl einfach nur spitze aus... Die Leistung der Dinger (und den Preis) will ich gar nciht erst beurteilen! Aber ist ja auch kein PC... Ist eben 'n Commodore...

  4. Commodore PCs nun endlich lieferbar! #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Die Komponenten sind durchaus i.O. und das Gehäuse, bzw. dessen Kühlkonzept scheint zu stimmen, aber die Preise stützen sich doch wohl ausschließlich auf die Hoffnung, dass genug Leute dazu bereit sind, für die Marke "Commodore" einen satten Aufpreis zu zahlen.

    Aber Alienware verkauft ja offensichtlich auch PCs (was mir völlig schleierhaft ist)...

  5. Commodore PCs nun endlich lieferbar! #4
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    ICh finde aber die Gehäuse die es auf der Seite zu sehen gab um einiges besser (bzw. "optisch ansprechender") als ein Alienwaregehäuse. Der Preis ist dann natürlich ein ganz andres Brot... ICh fänd's cool wenn's die Gehäuse einzeln gäbe... ICh schraube zwar sehr gern selber, aber diese Looks sind einfach nur klasse!

  6. Commodore PCs nun endlich lieferbar! #5
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mein Favorit ist das C-Skin "Breadbox" - OLDSCHOOOOOOOL^^

  7. Commodore PCs nun endlich lieferbar! #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Aber ist ja auch kein PC... Ist eben 'n Commodore...
    Dann müsste der weder Intel-CPU (oder AMD) noch Windows haben...

  8. Commodore PCs nun endlich lieferbar! #7
    Foren-Guru Avatar von drNoOdLe

    Standard

    Das sind also einfach von Commodore zusammengebaute PCs? Na toll...

  9. Commodore PCs nun endlich lieferbar! #8
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Zitat Zitat von drNoOdLe Beitrag anzeigen
    Das sind also einfach von Commodore zusammengebaute PCs? Na toll...
    Das stimmt, die Leistung ist gut, die Preis/LEistung völlig bescheuert ;)

    Zitat Zitat von DreamCatcher Beitrag anzeigen
    Mein Favorit ist das C-Skin "Breadbox" - OLDSCHOOOOOOOL^^
    Stimmt, das sieht goil aus, aber mein Favorit ist das "Strawberry" Teil. Sieht irgendwie (achtung wortspiel!!!) cool aus.

    Zitat Zitat von Jeck-G Beitrag anzeigen
    Dann müsste der weder Intel-CPU (oder AMD) noch Windows haben...
    ISt doch egal. Steht Commodore drauf, ist auch Commodore. (Genau wie mein die Bananen vom Supermarkt auch schwabbelige Gurken sind )


Commodore PCs nun endlich lieferbar!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.