Commodore wird zur Spielemarke

Diskutiere Commodore wird zur Spielemarke im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/cbmlogo.gif' border='0' align='right' /> Das niederländische Unternehmen mit dem Namen Yeahronimo Media Ventures, welches die Rechte an dem altbekannten Namen des C64- und Amiga- ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Commodore wird zur Spielemarke #1
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard Commodore wird zur Spielemarke

    <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/cbmlogo.gif' border='0' align='right' />
    Das niederländische Unternehmen mit dem Namen Yeahronimo Media Ventures, welches die Rechte an dem altbekannten Namen des C64- und Amiga- Herstellers besitzt, will nun versuchen, unter dem vorläufigen Namen „Commodore Gaming“ im Spiele-Bereich Fuß zu fassen.

    Geplant ist das ganze in drei Schritten. Am Anfang sollen klassische C64-Spiele für Handys und Handhelds auf den Markt kommen. Später soll dann diverse Hardware bzw. spezielles Zubehör für die Spielewelt entwickelt und verkauft werden. Im dritten Abschnitt plant man dann den Einstieg als Spiele-Publisher für PC- und Videospiele.

    Fans des Ur-Commodore wird es bei diesen Worten allerdings die Zehnägel hochrollen, denn während der C64 und der Amiga eine ausgezeichnete Spieleplattform bot, war Commodore selbst keine Spielemarke.

    Zur Zeit werden unter dem Namen Commodore verschiedene Produkte der Unterhaltungselektronik verkauft, darunter MP3-Player, C64-Joysticks, Telefone und MIDI-Keyboards.

  2. Standard

    Hallo LoneWolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Commodore wird zur Spielemarke #2
    Volles Mitglied Avatar von pcclteufel

    Mein System
    pcclteufel's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6600 2x3,26 Ghz by Ultra-120 eX
    Mainboard:
    EVGA nForce680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-8000 CL4 KIT Titanium Alpha VX2
    Festplatte:
    4x Seagate Barracuda 160GB
    Grafikkarte:
    BFG GeForce 8800 GTX
    Soundkarte:
    Auzentech Prelude
    Monitor:
    Samsung 940b
    Gehäuse:
    Lian Li PC-G 70
    Netzteil:
    PCP&C Silencer 750 Quad
    3D Mark 2005:
    10423
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    Hurra, eine alter Marke "kehrt zurück"...

    Ich mag Commodore :)

  4. Commodore wird zur Spielemarke #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    naja commodore wird nicht mehr das was es mal war
    das ist doch nur noch das ausschlachten des markennamens

  5. Commodore wird zur Spielemarke #4
    Volles Mitglied Avatar von pcclteufel

    Mein System
    pcclteufel's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6600 2x3,26 Ghz by Ultra-120 eX
    Mainboard:
    EVGA nForce680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-8000 CL4 KIT Titanium Alpha VX2
    Festplatte:
    4x Seagate Barracuda 160GB
    Grafikkarte:
    BFG GeForce 8800 GTX
    Soundkarte:
    Auzentech Prelude
    Monitor:
    Samsung 940b
    Gehäuse:
    Lian Li PC-G 70
    Netzteil:
    PCP&C Silencer 750 Quad
    3D Mark 2005:
    10423
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    *augen zu lass und illusion weiterleben lass* ;)

  6. Commodore wird zur Spielemarke #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Böse

    Zitat Zitat von Tufix
    naja commodore wird nicht mehr das was es mal war
    das ist doch nur noch das ausschlachten des markennamens
    Genauso isses: Mal wieder ein Ausnutzen der (leider viel zu zahlreichen!) markengläubigen Leute

  7. Commodore wird zur Spielemarke #6
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Oh Ja, Träum.

    Schön wär's ja wenn commodore wieder Auflebt. Aber so wie das werden soll ist das wirklich nicht mehr Commodore!
    Doch ist's eigentlich egal, weil das Gerede ja nun auch schon seit mehr als sieben Jahren läuft.
    Irgendwie ist mir persönlich inzwischen der Glaube daran abgedampft

  8. Commodore wird zur Spielemarke #7
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Man brauch sich ja nur mal die Vermarktung des Hercules-Logos anzusehen. Ist echt traurig was da mit so einem großen Namen passiert. Viele denken heute noch, wo Hercules drauf steht seit auch Hercules drin. Daß aber in Wirklichkeit Guillemot drin ist, wissen viele nicht.

    Außerdem wiederspricht es sich sowieso. Hercules hat mal Grafikkarten gebaut und auch nur Grafikkarten. Guillemot vertreibt ja unter dem Namen alles Mögliche an Multi-Media Krempel.

  9. Commodore wird zur Spielemarke #8
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo

    Also ich mag meinen c128 nachfolger vom c64.
    Kann sogar programmieren.
    Er wird aus immer wieder angeschmissen und dann drauf gezockt.
    Der ton,die Grafik einfach genial.
    Was mir auffält das die c64 spiele manchmal mehr spass machen wie
    ein super neues mit highend grafik.
    Ich find des gemein was die mit commondore machen.


Commodore wird zur Spielemarke

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.