Commodore ist zurück...

Diskutiere Commodore ist zurück... im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; ...und außer dem Namen ist nicht viel geblieben, was noch an C64-Zeiten erinnert. Der erste Komplettrechner der Comeback-Marke verfügt über neueste Technologie: - Intel Core2 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Commodore ist zurück... #1
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard Commodore ist zurück...

    ...und außer dem Namen ist nicht viel geblieben, was noch an C64-Zeiten erinnert.
    Der erste Komplettrechner der Comeback-Marke verfügt über neueste Technologie:

    - Intel Core2 Quad Q6600
    - 2GB Corsair XMS2 PC2-6400
    - nVidia GeForce 8800GTS 320MB
    - P5N-E SLi (nForce 650i SLi) Mainboard
    - 16x DL-DVD-Brenner von Samsung
    - 500GB HDD (7200rpm)

    Auf dem Rechner ist Microsofts Windows Vista Home Premium vorinstalliert, sowie ein Emulator, mit dem einige C64-Spiele gespielt werden können.
    In der Gehäuseseitenwand ist ein 250mm-Lüfter mit Lüfterausschnitt in Form des Commodore-Logos integriert.
    Zusätzlich bekommt jeder Käufer einen C=Kin Gutschein, den er gegen ein "Facelifting" für den Rechner eintauschen kann: das Gehäuse bietet modular austauschbare Schalen. Zudem liegt jedem Rechner ein Spielebundle bei.



    So viele Extras haben natürlich ihren Preis: der "Commodore Gaming Launch PC" bringt es auf stolze 1499€.

  2. Standard

    Hallo fRaNkLiN,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Commodore ist zurück... #2
    Senior Mitglied Avatar von crisiszone

    Mein System
    crisiszone's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR2-800 2GB Kit CL 4 4 4 12
    Festplatte:
    *new* WD Raptor 74GB/Hitachi 7Tk250 250GB Sata2
    Grafikkarte:
    MAD-Moxx X1900XT mit VF-700CU
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS;Concept E Magnum >Power Edition<
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BW
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami +Window,silber,Alu@ Test
    Netzteil:
    Bequiet Dark Power Pro 530Watt
    3D Mark 2005:
    11627
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1+SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-4167B/DVD-Rom LG GDR 8168 silber

    Standard

    Da hab ich was anderes unter dem Namen "Commondore" in Erinnerung...aber ich finds nicht schlecht, vorallem das mit dem Case!

  4. Commodore ist zurück... #3
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Das Case ist wirklich ganz schick.
    Das System ist allerdings wie jedes ordinäre Komplettsystem - relativ unausgewogen und mit 550W NoName-Netzteil (immerhin kein LC-Power ;)...

  5. Commodore ist zurück... #4
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    den quad core hät ich noch gern gegen eine 640mb gts oder agr GTX getauscht , ansonsten jut...

  6. Commodore ist zurück... #5
    Volles Mitglied Avatar von xblaster

    Mein System
    xblaster's Computer Details
    CPU:
    E4300 @2,7
    Mainboard:
    ASUS P5N E 650sli
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.SKILL DDR2-800
    Festplatte:
    250GB sata Seagate
    Grafikkarte:
    Connect 3D 1950xt
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Acer AL2216W
    Gehäuse:
    A XClio
    Netzteil:
    Be Quiet 450 watt
    Betriebssystem:
    xp bald windows 7
    Laufwerke:
    Dvd Brenner

    Standard

    das Case sieht total hammer aus, einfach klasse.

    hätte noch mal ne frage, was verstand man früher unter em namen "Commodore" ?
    hatten die selbst umgemoddete hardware?
    mfg

  7. Commodore ist zurück... #6
    Senior Mitglied Avatar von SuperGollom

    Mein System
    SuperGollom's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400@2,66GHz
    Mainboard:
    Gigabyte P965 DS3
    Arbeitsspeicher:
    4x1024Mb MDT PC-6400
    Festplatte:
    2x160Gb Hitachi im Raid 0
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800 GTS 640mb
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music
    Monitor:
    Ilyama
    Gehäuse:
    Coolermaster Mystique
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530
    Betriebssystem:
    Vista Business 32Bit
    Laufwerke:
    DVD-ROM+DVD-Brenner

    Standard

    eigene computer ham sie gehabt, z.b. den C64 einer der ersten spielecomputer mit hits wie giana sisters oder kaiser...

  8. Commodore ist zurück... #7
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Mayhem

    Mein System
    Mayhem's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X3 720 2,8Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790XT-UD4P
    Arbeitsspeicher:
    8192 OCZ
    Festplatte:
    74GB WD Raptor; 500GB WD5000AAKS; 500GB WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Ati HD 4850
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG Flatron L1950SQ 19" , IBM P275 21"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 620W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium x64 (Service Pack 1)
    Laufwerke:
    LG GDR-8164B; LG GSA-4160B

    Standard

    Das hatten wir doch schon.

    http://www.teccentral.de/forum/aktue...bar-61150.html

    Ich finde die Sache vollkommen sinnlos.

  9. Commodore ist zurück... #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Das Andere war eine Ankündigung ab wann es die Rechner gibt und nicht dass es sie gibt (und angekündigt heißt noch gar nichts, sage nur "DN Forever", "Stalker")!


    Für den Preis können die wenigstens eine GTX einbauen, habe mal (bis auf Netzteil) bei Alternate "zusammengestellt". Man muss bedenken, dass es VK-Preise (-> Endkunde) sind und keine EK-Preise!

    299 - Intel Core2 Quad Q6600
    114 - 2GB Corsair XMS2 PC2-6400
    270 - nVidia GeForce 8800GTS 320MB
    109 - P5N-E SLi (nForce 650i SLi)
    39 - 16x DL-DVD-Brenner von Samsung
    99 - 500GB HDD (egal ob Samsung oder Hitachi, sind gleich)
    100 - irgendein Gehäuse mit Lüfter
    90 - Coba IceCube 550W (geizhals)
    94 - Vista Home Premium
    10 - C64-Emulator + Spiele (findet man ewig in irgendwelchen Grabbelkisten)
    50 - Montage + Test (Pi mal Auge)
    ------
    1274 Gesamt

    225€ für den Namen. Das Gehäuse mit Lüfter dürfte evtl mehr kosten, aber das kann man mit dem Unterschied zwischen VK- und EK-Preis verrechnen.


Commodore ist zurück...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.