Cooler Master zeigt neue Budget-CPU-Kühler Blizzard T2 und Hyper T4 im kompakten Tower-Design

Diskutiere Cooler Master zeigt neue Budget-CPU-Kühler Blizzard T2 und Hyper T4 im kompakten Tower-Design im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; mit dem Blizzard T2 und Hyper T4 rundet Cooler Master sein Angebot an CPU-Luftkühlern nach unten ab Der kompakte Blizzard T2 soll die bisherigen Einstiegs-Kühler ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Cooler Master zeigt neue Budget-CPU-Kühler Blizzard T2 und Hyper T4 im kompakten Tower-Design #1
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard Cooler Master zeigt neue Budget-CPU-Kühler Blizzard T2 und Hyper T4 im kompakten Tower-Design

    mit dem Blizzard T2 und Hyper T4 rundet Cooler Master sein Angebot an CPU-Luftkühlern nach unten ab


    Der kompakte Blizzard T2 soll die bisherigen Einstiegs-Kühler von Cooler Master nach unten abrunden und voraussichtlich den Hyper-TX3 beerben. Der nur 340 Gramm schwere TX3 setzt nicht nur auf kompakte Abmessungen von 93 × 80 × 140 mm, sondern auch auf ein ungewöhnliches Design der Heatpipes. Die von Cooler Master „Dual-Loop“ genannte Anordnung, bei der die beiden Heatpipes direkt auf dem Heatspreader des Prozessors auf liegen und zusätzlich für einen besseren Wärmetransport den Korpus des Kühlers umrunden, soll im Zusammenspiel mit einem optimierten Lamellenabstand für eine effizientere Wärmeabgabe sorgen. Den Lufttransport übernimmt beim Blizzard T2 ein 92 Millimeter breiter Lüfter, der wie üblich mit Hilfe eines Plastikrahmens befestigt wird. Der mit einer maximalen Drehzahl von 2.200 U/min. arbeitende Propeller verfügt über einen 3-Pin Anschluss. Montieren lässt sich der Blizzard T2 mit Hilfe von Push-Pins auf allen aktuellen Intel-Sockeln, für AMD-Plattformen gibt Cooler Master hingegen keine Einschränkungen bei der Kompatibilität bekannt.


    -cooler-master-blizzard-t2-1.jpg -cooler-master-blizzard-t2-2.jpg -cooler-master-blizzard-t2-3.jpg


    Der neue Cooler Master Hyper T4 ist laut Angaben des Herstellers etwas performanter ausgelegt und ähnelt dem Hyper 212 aus gleichem Hause. Mit Abmessungen von 132 × 73 × 153 mm ist dieser etwas kompakter geraten und greift auf das übliche DirectTouch-Prinzip zurück, bei dem die vier Heatpipes direkt auf dem Headspreader der CPU aufliegen. Der neue Towerkühler von Cooler Master wiegt knapp 548 g und lässt sich mit einem neuen Montagesystem auf Intel-Sockeln direkt mit dem Mainboard verschrauben. Bei AMD-Systemen greift Cooler Master wieder auf das altbekannte Retentionmodul zurück. Aus diesem Grund ist der neue Hyper T4 zu allen aktuellen Sockeln kompatibel. Zum Lieferumfang des Tower Kühlers gehört ein 120 mm Lüfter, der sich dank eines PWM-Anschlusses zwischen 600 und 1.800 U/min automatisch regeln lässt.


    -cooler-master-hyper-t4-1.jpg -cooler-master-hyper-t4-2.jpg -cooler-master-hyper-t4-3.jpg



    Die Verfügbarkeit gibt Cooler Master für Ende Oktober zu einem Preis von knapp 15 Euro für den Blizzard T2 an. Der neue Hyper T4 soll zum gleichen Zeitpunkt den Handel erreichen und ca. 25 Euro kosten.

  2. Standard

    Hallo POINTman,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Cooler Master zeigt neue Budget-CPU-Kühler Blizzard T2 und Hyper T4 im kompakten Tower-Design

Ähnliche Themen zu Cooler Master zeigt neue Budget-CPU-Kühler Blizzard T2 und Hyper T4 im kompakten Tower-Design


  1. Cooler Master Hyper 412S - günstiger Silent-Towerkühler im Test: In unserem aktuellen Artikel geht es um den Cooler Master Hyper 412S Towerkühler, den der Hersteller speziell für den leisen Betrieb entwickelt hat. Viel Spaß dabei!



  2. Cooler Master Hyper 412S - günstiger CPU-Silent-Tower-Kühler im Test: Cooler Master, eine gewichtige Größe im PC-Gehäusemarkt, hat sich Großes auf die Fahnen geschrieben. So versucht der Hersteller in letzter Zeit vermehrt, das umfangreiche...



  3. Cooler Master - erster LGA2011 Prozessor Kühler "Hyper 412S" vorgestellt: 08.11.2011 - Cooler Master stellt mit dem Hyper 412S den ersten Serienkühler mit Unterstützung des neuen Intel Prozessor-Sockel LGA2011 vor. Der neue leistungsstarke Kühler...



  4. Cooler Master - Hyper 212EVO, Hyper TX3 EVO in überarbeiteter Version vorgestellt: Taipei, Taiwan – October, 2011 – Bereits erfolgreiche Produkte weiter zu verbessern, das hat hier das Entwicklerteam von Cooler Master vor Augen gehabt. Die sehr gut im Markt...



  5. Cooler Master präsentiert eine andere Art des Dual-Kühlrippen CPU Kühler- Hyper 212: Pressemitteilung vom 26.09.2007 Anspruchsvolle leistungsstarke Kühlung fürr Intel® und AMD® CPUs von Cooler Master Taipei, Taiwan – September 26, 2007 - Cooler Master...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

cooler master blizzard t2 test

cooler master blizzard test
cooler master hyper t4 test
Noctua push pins
hyper t4 test
cooler master hyper t4 leise laut

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.