Coolink stellt ChipChilla Chipsatzkühler vor

Diskutiere Coolink stellt ChipChilla Chipsatzkühler vor im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Pressemitteilung vom 22.1.2008 Wien / Taipei, 22. Januar 2008 - Coolink präsentierte heute den neuen high-end Chipsatzkühler ChipChilla. Der ChipChilla verfügt über eine 6mm dicke ...



 
  1. Coolink stellt ChipChilla Chipsatzkühler vor #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard Coolink stellt ChipChilla Chipsatzkühler vor

    Pressemitteilung vom 22.1.2008

    Wien / Taipei, 22. Januar 2008 - Coolink präsentierte heute den neuen high-end Chipsatzkühler ChipChilla. Der ChipChilla verfügt über eine 6mm dicke Dual-Heatpipe und ist mit einem leisen 60mm Lüfter ausgestattet. Dank des asymmetrischen Designs und des flexiblen Montagesystems für Mainboards mit Push-Pins und Montagehaken bietet der ChipChilla breite Kompatibilität mit Intel & AMD Mainboards.

    "Obwohl aktuelle Chipsätze insbesondere im Overclocking-Betrieb mehr und mehr Wärme abgeben, sind vor allem günstigere Mainboards nach wie vor oft nur mit unzureichenden Kühllösungen ausgestattet", erklärt Timothy Chu, Coolink CEO. "Unser ChipChilla kühlt aktuelle Chipsets problemlos und bietet dank des mitgelieferten 60mm Lüfters auch ausreichend Leistungsreserven für Overclocking."

    Dank seines 60mm Lüfters kann der ChipChilla die Hitze schneller abführen als vergleichbare Passiv-Lösungen. Dennoch bleibt der ChipChilla mit 19dB(A) deutlich leiser als Chipsatzkühler, die mit kleinformatigen 40mm Lüftern operieren.

    Der ChipChilla ist asymmetrisch konstruiert und verfügt über eine beidseitige Lüfteraufnahme, um Kompatibilitätsprobleme mit CPU Kühlern oder Grafikkarten zu vermeiden. Das flexible Montagesystem für Push-Pins und Montagehaken macht den ChipChilla mit nahezu allen aktuellen Intel & AMD Mainboards kompatibel.

    Preis und Verfügbarkeit

    Der ChipChilla ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von EUR 16,90 / USD 16,90 verfügbar.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Coolink stellt ChipChilla Chipsatzkühler vor #2
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Zu dem Preis scheint er mir konkurrenzfähig, mal sehen, wie er sich in Tests schlägt :D

  4. Coolink stellt ChipChilla Chipsatzkühler vor #3
    Senior Mitglied Avatar von internet_killer_14

    Mein System
    internet_killer_14's Computer Details
    CPU:
    6000+ X2
    Mainboard:
    MSI K9N Neo V3
    Arbeitsspeicher:
    4GB PC800
    Festplatte:
    400GB und 500GB
    Grafikkarte:
    G-force GTX 260
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    19 TFT Gericom
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    DVD Brenner

    Standard

    passt der den wenigstens auch auf mein MSI K9n Neo V3 weil da passt ja kein normaler rauf wenn ja dann weiß ich ja was ich mir dem nächst kaufen werde


Coolink stellt ChipChilla Chipsatzkühler vor

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.