Corsair beschleunigt DDR SDRAM auf 550MHz

Diskutiere Corsair beschleunigt DDR SDRAM auf 550MHz im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; [img]http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/Logo_Corsair%20Micro.gif' align='right' border='0'> Die Meßlatte für DDR SDRAMs wird wieder ein Stück höher gelegt Während die halbe Welt nur noch das neue DDR-II RAM im ...



 
  1. Corsair beschleunigt DDR SDRAM auf 550MHz #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    [img]http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/Logo_Corsair%20Micro.gif' align='right' border='0'>Die Meßlatte für DDR SDRAMs wird wieder ein Stück höher gelegt

    Während die halbe Welt nur noch das neue DDR-II RAM im Kopf haben, was uns vermutlich im zweiten Quartal 2004 erreichend wird, sind manche Hersteller immer noch damit beschäftigt, die Geschwindigkeit der aktuellen DDR SDRAM Module höher und höher zu treiben. Eine davon, Corsair Micro, hat nun die Meßlatte mit 550MHz wieder ein Stück höher gelegt[weiterlink].

    Früher in diesem Jahr ist es schonmal einer Firma gelungen, OCZ Technology nämlich, Speicher mit mehr als 500MHz herzustellen. Corsair zieht nun nach und bietet selbst solche Module an. Eigendlich ist so ein Speicher nichts neues. Grafikkartenhersteller verbauen Speicher mit 700-900MHz ohne größere Probleme. Allerdings verwendet man hier Speichermodule im BGA Packaging, welches bessere Kühlung und kürzere Signalwege zum Board erlaubt. Systemspeicher besteht aus Chips mit TSOP Packaging, ein Speichertyp der nicht die oben genannten Vorteile besitzt.

    Die große Schwierigkeit bei der Herstellung von Systemspeicher des TSOP Typs ist, daß es stabil bei niedriger Voltzahl, Latenz und Hitzeentwicklung auf einer Vielzahl von Plattformen zuverlässig arbeiten soll. Als Konsequenz daraus sind RAMs mit hohen Mhz sehr schwierig herzustellen und teuer in der Produktion. Die Ablösung durch DDR-II Speicher wird diese Probleme beseitigen und mit Geschwindigkeiten von bis zu 667MHz glänzen. Die zwei neuen DDR SDRAMs TwinX1024-4400 und CMX512-4400 mit 550 MHz wird Corsair bald in die Läden bringen. Es sind Ausführungen mit schwarzer oder platinfarbenem Heatspreader geplant. Preise wurden leider noch nicht bekannt.

  2. Standard

    Hallo Slider63,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Corsair beschleunigt DDR SDRAM auf 550MHz #2
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Aber real sind es nur 275 Mhz x 2 oder ? ( Der Gedanke spielt bei den Usern eine Rolle die mal auf die Idee kommen sollten einen P4 2,4C @ 3,6 mit einem 1:1 Teiler zu fahren, der Speicher also 300 Mhz abkönnen muß, was seitens der Platine oder dem CPU kein Thema ist, aber ob der Ram es dann schafft.

  4. Corsair beschleunigt DDR SDRAM auf 550MHz #3
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    klar real "nur" 275...ddr550 sollte man vielleicht hinzufügen :bj

  5. Corsair beschleunigt DDR SDRAM auf 550MHz #4
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Sorry Leute, wenn das nicht ganz genau so da steht, aber ich schreib halt was ich lese. Aber schön, wenn jemand auf die Feinheiten achtet. Besten dank. :1

  6. Corsair beschleunigt DDR SDRAM auf 550MHz #5
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    aber mit ein wenig mehr DDR-Core soll der wohl die 25Mhz mehr packen, mal sehen was die kosten werden *g*

    Hab ich Glück das meine CPU das nicht schafft, glaube sonst würe mich der Kaufrausch packen und ich die Teile glatt kaufen :ee

  7. Corsair beschleunigt DDR SDRAM auf 550MHz #6
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Na da bin ich mal auf die Letenzen gespannt. Sind ja schon beim 2. schnellsten Corsair nicht so berauschend! :ad

  8. Corsair beschleunigt DDR SDRAM auf 550MHz #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by RealSucker@13. Dez. 2003, 13:12
    Na da bin ich mal auf die Letenzen gespannt. Sind ja schon beim 2. schnellsten Corsair nicht so berauschend! :ad
    die sind nicht sonderlich wichtig

    das ist eindeutig Speicher für Intel Platinen und die sind nicht so sehr von den Latenzen abhängig wie ein AMD System.

  9. Corsair beschleunigt DDR SDRAM auf 550MHz #8
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Hast schon recht. Will auch mal einen sehen der 275 FSB bei seinem nForce2 hat! :2


Corsair beschleunigt DDR SDRAM auf 550MHz

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.