Corsair mit eigener Netzteil-Linie

Diskutiere Corsair mit eigener Netzteil-Linie im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/corsair_logo.jpg" align="right" border="0" />Corsair ist seit vielen Jahren eine etablierte Marke im PC-Markt. Bis jetzt waren sie vor allem für Hochleistungs-Speicher und Wasserkühlungen bekannt. ...



 
  1. Corsair mit eigener Netzteil-Linie #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard Corsair mit eigener Netzteil-Linie

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/corsair_logo.jpg" align="right" border="0" />Corsair ist seit vielen Jahren eine etablierte Marke im PC-Markt. Bis jetzt waren sie vor allem für Hochleistungs-Speicher und Wasserkühlungen bekannt. Bald kommt allerdings auch eine Netzteil-Serie zum Produktsortiment hinzu.
    OCZ, einer der größten Konkurrenten von Corsair hatte dies bereits vorgemacht.

    Dabei wird der Schwerpunkt ganz klar im High-End-Bereich liegen, welcher seit jeher Corsairs Hauptaugenmerk war. Die Produktlinie soll nur wenige, dafür aber leistungsstarke und zuverlässige Netzteile umfassen.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Corsair mit eigener Netzteil-Linie #2

    Standard

    Da bin ich ja mal gespannt wie sich die Netzteile präsentieren. Ich hoffe die haben nicht die Kompatibilitätsprobleme, die Corsairspeicher zu oft an den Tag legt *g

  4. Corsair mit eigener Netzteil-Linie #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    netzteile von corsair, da muss man sich erst daran gewöhnen
    ich hoffe das teccentral dann auch mal eins von denen testet
    auch gespannt bin..

  5. Corsair mit eigener Netzteil-Linie #4
    Volles Mitglied Avatar von Bazinaut

    Mein System
    Bazinaut's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6400
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB G.Skill PC800 GBNR + 2*1024MB MDT PC800
    Festplatte:
    Samsung SP2504C + Samsung HD200HJ
    Grafikkarte:
    ECS 8800GT passiv
    Soundkarte:
    Creative X-Fi "Extreme Music"
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Thermaltake Kandalf
    Netzteil:
    Enermax Modu82+ 525W
    Betriebssystem:
    Vista 64bit
    Laufwerke:
    DVD Brenner NEC 3500

    Standard

    bah ! wer brauch denn nun auch noch corsair NT`s ? am ende kommen die eh alle ,egal welche marke, aus ein und derselben chinesischen fabrik und kleben nur ein andres etikett drauf.als ob es nicht schon genug highend NT´s gäbe.

  6. Corsair mit eigener Netzteil-Linie #5
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Hmm... irgendwie ist mir in letzter Zeit aufgefallen, daß alles nur noch aus China kommt. Egal ob nun Logitech oder gar Sennheiser draufsteht. Alles aus China. Nur meine Cherry-Tastatur scheint noch "Made in Germany" zu sein. Aber vielleicht kommt die auch schon aus China.
    Gibts eigentlich auch noch was, was nicht dorther kommt?

  7. Corsair mit eigener Netzteil-Linie #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Sightus

    Standard

    @LoneWolf
    NEIN!


Corsair mit eigener Netzteil-Linie

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.