Corsair HX620W, ein Watt-Bolide auf unserem Teststand!

Diskutiere Corsair HX620W, ein Watt-Bolide auf unserem Teststand! im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/reviews/netzteile/corsair620W/news.jpg" align="right" border="0" /></div> Zu Beginn der Woche präsentieren wir euch unseren neusten Testbericht aus dem Segment der Netzteile. Direkt von dem renommierten Speicherspezialisten ...



 
  1. Corsair HX620W, ein Watt-Bolide auf unserem Teststand! #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard Corsair HX620W, ein Watt-Bolide auf unserem Teststand!

    <img src="http://www.teccentral.de/reviews/netzteile/corsair620W/news.jpg" align="right" border="0" /></div>Zu Beginn der Woche präsentieren wir euch unseren neusten Testbericht aus dem Segment der Netzteile.


    Direkt von dem renommierten Speicherspezialisten Corsair erreichte uns das HX620 Watt Netzteil! Es soll in erster Linie den Ansprüchen der Enthusiasten unter euch genügen und kommt mit allerlei Vorschusslorbeeren, immerhin ist der Name Corsair ein bekanntes Markenzeichen und Qualitätsmerkmal.

    Ob es seinen eigenen Ansprüchen, aber vor allem den unseren, gerecht werden konnte, lest ihr am besten selbst! Direkt in unserem neusten <a href="http://teccentral.de/artikel/artikel_437-Corsair-HX620W.html">Testbericht!</a>


    Viel Spaß beim Lesen!

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Corsair HX620W, ein Watt-Bolide auf unserem Teststand! #2
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    wegen eurem letzten netzteil test hab ich mir ein lc-power geholt...

  4. Corsair HX620W, ein Watt-Bolide auf unserem Teststand! #3
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wenn du dir auf Grund unseres letzten LC-Power Tests, selbiges geholt hast, bist du selber Schuld *g*

    http://www.teccentral.de/artikel/art...o-480Watt.html

    Ich kann mir aber denken auf was du anspielst, so ist das aber nun mal mit der Qualitätsstreuung im NoNameSektor, die eine Palette funktioniert wunderbar, die andere so gut wie garnicht...

  5. Corsair HX620W, ein Watt-Bolide auf unserem Teststand! #4
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Nettes Review. Auch wenn es arg spät kommt...
    mfg
    Gipse

  6. Corsair HX620W, ein Watt-Bolide auf unserem Teststand! #5
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    Nett, nett super geschrieben;-)

  7. Corsair HX620W, ein Watt-Bolide auf unserem Teststand! #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wobei sich auf der 6. Seite (Praxistest) noch Fehler eingeschlichen haben in Form von unterstrichenen Wörtern, die auf einen BeQuiet- oder Seasonic-Test führen (der Text stammt zum Teil von den beiden Tests (nicht weiter schlimm, wieso sollte man das Gleiche immer neu eintippen?) und es wurde anscheinend die Intellitxt-Werbung mitkopiert).

    * AMD X2 4200+
    * 2x 1024 MB Crucial BallistiX DDR2 800
    * ASUS M2N 32 SLI Deluxe
    * 2x EVGA GeForce 7950 GX2
    * 2x Western Digital Raptor 150GB - Raid 0
    * 2x Hitachi 250 GB - Raid 1
    * X-FI Xtreme Music
    Ein leistungshungrigeres System kann mit einem signifikant höheren Stromhunger momentan quasi nicht zusammengestellt werden, jedenfalls nicht, solange wir von HomeUser-Rechnern sprechen.
    Doch, die beiden GX2er durch je eine ATI HD2900 XT ersetzen, eine Karte braucht (laut Computerbase) unter Last rund 80W mehr als ein GX2-Doppel-Whopper.
    Nur würde es das Netzteil (was eigentlich schon zu den Watt-Monstern zählt) nicht aushalten, denn es wären ca. 670W (oder Vcore runtersetzen). Würde eh am Board scheitern (SLI, kein CF)...

    Ansonsten guter Test (auf die Schnelle überflogen), wobei ich eher zu den Anhängern von Teststationen zähle.


Corsair HX620W, ein Watt-Bolide auf unserem Teststand!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

hx620w corsair

corsair hx620w test

wattbolide

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.