D-Link mit erweitertem IP-Surveillance Portfolio

Diskutiere D-Link mit erweitertem IP-Surveillance Portfolio im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Wettergeschützte Speed Dome Kamera DCS-6511 überwacht große Außenbereiche kleiner und mittlerer Unternehmen Eschborn, 17. Februar 2011 — D-Link, führender Hersteller von Netzwerk- und Kommunikationslösungen, trägt ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. D-Link mit erweitertem IP-Surveillance Portfolio #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard D-Link mit erweitertem IP-Surveillance Portfolio

    Wettergeschützte Speed Dome Kamera DCS-6511 überwacht große Außenbereiche kleiner und mittlerer Unternehmen

    Eschborn, 17. Februar 2011 — D-Link, führender Hersteller von Netzwerk- und Kommunikationslösungen, trägt dem starken Wachstum des IP-Surveillance Markt weiterhin Rechnung: Mit der Einführung der Speed Dome Kamera

    DCS-6511 richtet sich der Netzwerkexperte an kleine und mittlere Unternehmen, die bestehende Überwachungslösungen kostengünstig erweitern oder analoge durch digitale IP-Surveillance Systeme ersetzen wollen. Die Netzwerkkamera im wettergeschützten (IP66-zertifiziert) und vandalensicheren Gehäuse überwacht weitläufige Außenbereiche auch bei extremen Witterungsbedingungen; dank eingebautem IR Cut Filter, motorisiertem Varifokal-Objektiv, Wide Dynamic Range (WDR) Funktion und integrierten Infrarot-LEDs zeichnet sie zudem auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen klare Bilder in HD-Auflösung auf.

    D-Link mit erweitertem IP-Surveillance Portfolio-dcs-6511_front.jpg
    D-Link Speed Dome Kamera DCS-6511

    Die Speed Dome Netzwerkkamera DCS-6511 ist ab sofort im Handel in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich.

    Outdoor Kamera DCS-6511 – Die Key Features im Überblick


    - 10/100Mbit PoE Ethernet Schnittstelle
    - Wide Dynamic Range Funktion und IR Cut Filter
    - HD-Auflösung mit 1.280 x 1.024 Megapixel
    - 4-fach optischer Zoom (3,3-12mm), varifokal Autofokus Linse
    - Simultane H.264, MPEG4 und MJPEG Kompression,
    - Bildrate von bis zu 25 fps
    - Zeitgleiches Verwalten von bis zu 32 Kameras via D-ViewCam™ 3.0 Software
    - Unterstützung von 3GPP für mobilen Zugriff
    - 20m IR LEDs
    - IP66 Wasserfest sowie IK-10 Vandalensicher
    - ePTZ (digitales Schwenken, Drehen und Zoomen)
    - Digitale Schnittstelle für I/O (externe Alarme und Sensoren)
    - Privacy Masking (Privatzonen im sichtbaren Bild ausschwärzen)

    Zuverlässige Überwachung bei ungünstigen Lichtverhältnissen

    Mit der D-Link DCS-6511 sind Aufzeichnungen in HD-Qualität mit 1.280 x 1.024 Megapixel möglich. Durch den eingebauten IR Cut Filter passt sich die Kamera stark schwankender Beleuchtung automatisch an, während die Wide Dynamic Range Funktion ungünstige Lichtbedingungen ausgleicht. Somit werden auch hintergrundbeleuchtete Objekte deutlich erfasst. In Umgebungen mit installierten Infrarot-LEDs identifiziert die Speed Dome Kamera DCS-6511 dank des integrierten Infrarot-Filters auch bei völliger Dunkelheit Störungen im überwachten Bereich. Zeitgleiches und bandbreiteneffizientes Streamen in drei unterschiedlichen Formaten (H.264, MJPEG und MPEG-4) macht die weitere Verwendung und Bearbeitung der Aufzeichnungen einfach; zur Übermittlung an externe Überwachungsunternehmen genügen Aufnahmen mit geringer Bildqualität und Bandbreite. Für eine genaue Analyse und Archivierung der Daten streamt die Kamera Videos mit höherer Auflösung.

    Robuste Outdoor Kamera für unkomplizierte Installation und zentrales Management

    Die D-Link Kamera DCS-6511 zeichnet sich insbesondere durch ihre problemlose und ressourcenschonende Einrichtung und Verwaltung aus:

    Für die besonders einfache Installation lässt sie sich dank Power over Ethernet (PoE) in weiträumigen Umgebungen flexibel und abseits von herkömmlicher Stromversorgung platzieren. Im Anschluss an die Anbringung ermöglicht die eingebaute Gleitsichtlinse mit variablem Fokus die nachträgliche Adjustierung von einem Rechner aus.

    Zudem erweist sich die Speed Dome Kamera in Verbindung mit der im Lieferumfang aller D-Link IP-Surveillance Kameras enthaltenen Management Software D-ViewCam™ 3.0 als ideale Überwachungslösung für Anwender, die ein einfach zu verwaltendes IP-Surveillance System suchen. Aufzeichnungen von bis zu 32 Kameras im Netzwerk können mit der Software zentral von einem PC aus betrachtet und Einzelbilder analysiert werden.

    Zusätzlich ist das robuste Gehäuse der DCS-6511 besonders in extremen Umgebungen vorteilhaft: die Speed Dome Kamera mit IP66-wetterzertifiziertem Chassis hält Wetterverhältnissen mit Temperaturen von -40 bis +50 Grad Celsius Stand. Auch gegen Vandalismus ist das IK-10-zertifizierte Gehäuse geschützt.

    Verfügbarkeit und Preis


    Die Netzwerkkamera DCS-6511 ist ab sofort im Handel in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 1.099 Euro bzw. 1.392 Schweizer Franken.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

D-Link mit erweitertem IP-Surveillance Portfolio

Ähnliche Themen zu D-Link mit erweitertem IP-Surveillance Portfolio


  1. Mobile World Congress 2011 Intel erweitert Mobile Computing Portfolio um neue Hardware, Software und Konnektivität-Funktionen: Erste Muster des 32nm-Smartphone-Chips „Medfield“, LTE-Plattformen, Neuheiten bei MeeGo und der Erwerb von Silicon Hive ergänzen das Mobile-Portfolio · Intel...



  2. Buffalo Technology erweitert USB-3.0-Portfolio: Zweiplatten-DAS mit Raid-Funktionalität Die neue DriveStation Duo™ HD-WLU3 bringt USB-3.0-Technologie für bis zu 4 TB – Für Unterwegs: Design-Relaunch der MiniStation USB...



  3. Scythe erweitert das Audio-Portfolio durch neue Aluminium-Desktop-Lautsprecher, einen neuen Class-D Verstaerker und passendes Zubehoer: 02.11.2010 - Der japanische Hersteller Scythe veröffentlicht heute unter dem Namen Kro Craft mini Speaker offiziell ein weiteres hochwertiges Lautsprecher-Set und bietet...



  4. HTC kündigt umfassendes Portfolio an Windows Phone 7 Series-Geräten an: Xbox LIVE und Zune Services kommen in 2010 auf HTC Smartphones Barcelona / Frankfurt, 15. Februar 2010. Die HTC Corporation hat heute Pläne bestätigt, die nächste...



  5. Nvidia erweitert Grafikkarten-Portfolio im Mainstream Segment: <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/nvidia.gif' border='0' align='right' />Wie <a href='http://www.golem.de/0501/35631.html' target='_blank'>Golem.de</a>...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

D-LINK dome camera

outdoor kamera schwenkbar

d-link kamera

dlink schwenkbar kamera

poe kamera outdoor

dome camera

d-link ip-surveillance windows 7

ip surveillance mit intel
speed dome camera
d link kamera
schwenkbare ip netzwerkkamera aussen
ip outdoor kamera
dlink kamera
ir network dome camera d-link
speed dome kamera ir
ip dome kamera schwenkbar outdoor poe
ip kamera schwenkbar outdoor
outdoor hd netzwerkkamera
outdoor camera power over ethernet

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.