DDR-II noch in diesem Jahr? Eine Betrachtung

Diskutiere DDR-II noch in diesem Jahr? Eine Betrachtung im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Wie stehen die Chancen für DDR-II in diesem Jahr? Es wird viel geredet, manch eine Firma hat auch schon die ersten Produktlinien von DDR-II RAM ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. DDR-II noch in diesem Jahr? Eine Betrachtung #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Wie stehen die Chancen für DDR-II in diesem Jahr?

    Es wird viel geredet, manch eine Firma hat auch schon die ersten Produktlinien von DDR-II RAM Riegeln angekündigt. Aber wie sieht es denn nun wirklich mit dem Erscheinen dieses neuen und lange erwarteten RAM Typs für die breite Masse aus? Irgendwelche Ideen?[weiterlink]

    Fangen wir mal so an. Während eine Anzahl von DRAM Herstellern sich für die Massenproduktion des neuen Speichertyps bereit macht, stellen sich sich gleichen Hersteller auch die gleichen Fragen: Gibt es eine reelle Chance für einen Abverkauf unser Produktion?

    Grund für diese Frage könnte sein, daß DDR-II zwar einige alte Probleme von DDR aus der Welt schafft, jedoch andere mitbringt. Da wäre zum einen der Preis und zum anderen die bei DDR-II größeren Latenzen. Selbst wenn man für den Einsatz einer neuen Technologie ab und zu gerne ein wenig Performance opfert, unverhältnismäßig hohe Kosten und ein sehr begrenzter Nachschub halten fast immer neue Kunden vom Kauf ab.

    Sehen wir jetzt einmal von den DDR-II bedingten technologischen Vorteilen ab, kann DDR-II aktuell der Industrie nur wenige Vorteile bieten. Da wären eine geringere Stromaufnahme, geringere Wärmeabgabe, eine höhere Packdichte von Chips pro DIMM und höhere Geschwingkeiten. Die Nachteile sind höhere Latenzzeiten, geringere Performance in aktuellen System, höherer Preis gegenüber DDR-I, neue Chiptypen und ihre Eigenheiten und neue Speichermodule. Alles in allem überwiegen eher die Nachteile.

    Wenn man von aktuellen Geschwindigkeitsaussagen der DDR-II RAM Hersteller ausgeht, werden die ersten DDR-II Platformen einen Geschwindigkeitsvorteil kaum bis gar nicht zur Schau stellen können. Mehr noch, sie werden gar nicht die Möglichkeit haben einen echten Vorteil aus Dual Channel 533MHz DDR-II zu schlagen, weil wir noch gar keine CPUs mit 1066MHz Bustakt haben und dieses Jahr auch noch keine kommen werden. Die 800MHz (Quadpumped) Bustakt Pentium4 z.B. kommen mit Dual Channel 400MHz DDR Systemen noch gut aus.

    Man sieht also, für den normalen und Massenmarkt sind die Vorteile von DDR-II noch gar nicht existent. Erst recht nicht dort wo Performance und Stabilität wie z.B. in Firmen oder zu hause der Preis zählen. Auf der anderen Seite könnte für so manchen Server die geringere Stromaufnahme weniger Abwärme und die höhere Speicherdichte eine Verringerung der RAM Module bedeuten. Wo also ansetzen?

    Momentan gibt es vier DRAM Hersteller, die seit längerem an Testmustern von DDR-II Modulen arbeiten: Hynix Semiconductor, Elpida Memory, Micron Technology und Samsung Electronics. Zusammen halten diese vier Hersteller einen Marktanteil von 65% am Weltmarkt. Die Infineon AG hält zwar 12.2% des Weltmarktes, hat sich bis dato aber nicht sehr für DDR-II interessiert.

    Auch wenn Micron und Elpida massive Zuwendungen von Intel für eine Beschleunigung der Entwicklung von DDR-II bekommen, gehen Insider von einem aktuell mindestens dopppelt so teurem Preis für DDR-II wie bei DDR-I aus. Aus der Geschichte wissen wir, daß grade der Preis bei RAM Modulen ein äußerst maßgeblicher Faktor für oder dagegen ist. Der Preis hat damals die Verbreitung von RDRAM verhindert und er wird es auch bei DDR-II tun, sollte sich hier nicht noch etwas ganz entscheidend ändern.

    Analysten sagen DDR-II keinen Massenstart vor 2005 voraus, frühestens wird es sich Ende 2004 als erschwinglich erweisen.

  2. Standard

    Hallo Slider63,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DDR-II noch in diesem Jahr? Eine Betrachtung #2
    Mouse - Schieber Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Na toll, ich habe mich schon so auf den neuen Ram gefreut und nun bringt er doch nicht die Vorteile die man sich erhofft hat. Schade !! :dc
    Was bedeutet das jetzt für den Privaten User ?? Klar, wer noch keinen Ram hat der muss den nehmen der jetzt aktuell ist also DDR-1. Aber für die jenigen die aufrüsten wollen stellt sich da doch die Frage: warten auf DDR-2 oder jetzt noch den alten Ram kaufen ?? Ich weiß es leider auch nicht.

  4. DDR-II noch in diesem Jahr? Eine Betrachtung #3
    Mouse - Schieber Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Mal ne Frage an alle Aufrüster: Wie macht ihr das denn ?? Wartet ihr oder kauft ihr jetzt ??

  5. DDR-II noch in diesem Jahr? Eine Betrachtung #4
    Hardware - Kenner Avatar von TheMaverick

    Mein System
    TheMaverick's Computer Details
    CPU:
    Itel Core Duo 6300
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Geil DDR
    Festplatte:
    2 x 250 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Asus ATI 1950Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    19" LG TFT
    Netzteil:
    450 Watt Bequite
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    Natürlich jetzt kaufen.
    Glaubs du ich warte bei den jetzigen Ram Preisen ein Jahr auf neue Rams?
    Wer jetzt welche braucht der kauft sich jetzt auch welche......

  6. DDR-II noch in diesem Jahr? Eine Betrachtung #5
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Also wir es wohl erst Sinn machen sich sowas zuzulegen wenn die Prozessoren dafür auf Markt sind, damit sich auch synchrone Taktraten einstellen lassen.
    Andere Möglichkeit wäre natürlich den Proz auf FSB 266 zu bringen. Dann wär das sicherlich ganz sinnvoll.
    Aber ganz ehrlich: Für ein paar Prozent merh Systemleistung doppelte Rampreise zu zahlen wird wohl kaum jemand tun. Das ist ja fast wie P4EE kaufen!
    Wenn es überhaupt Jetzt Sinn machen machen würde DDR2 zu verbauen, dann in Laptops. weniger Platzbedarf weniger Stromverbrauch und dort wäre auch der Leistungsunterschied ein wenig größer, PC2700 oder gar PC3200 sind in Notebooks eher selten! Aber dafür müssten auch erst wieder neue Chipsätze her!
    Also insgesamt wohl doch noch ganze Weile hin!

    Boris

  7. DDR-II noch in diesem Jahr? Eine Betrachtung #6
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Am liebsten hätte ich so im April ein Sockel 939 Board mit DDR-II, PCI-E ohne den alten PCI und AGP, vier Seriel-ATA RAID und zwei ATA133-Ports hat, das eine onboard Audigy ZS Platinum mit BreakOut-Box mitrbringt, hammerübertaktbar ist und das TCPA frei und passiv gekühlt und unter UV-Licht komplett rot glüht... schwelg!

    Ich werde mir wohl nochmal ein XP-Sys auf Basis Nforce2/KT880 zusammenstellen, lasse es an RAM und GraKa nochmal richtig krachen. Dann kann Intel seine Prescotts schnell und AMD die 64er "cool'n quiet" machen und suche mir die TCPA-freien Teile dann raus, wenn PCI-E und DDR-II bezahlbar sind!

  8. DDR-II noch in diesem Jahr? Eine Betrachtung #7
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Also mal ehrlich, wer hätte sowas nicht gern?
    Aber darauf müssen wir wohl leider noch etwas warten, nicht nur mit der Verfügbarkeit, sondern auch mit den Preisen wenn es Sinn macht.
    PCI-E wird sich bestimmt um einiges früher etablieren. Also zumindest an der Sache könnte es sein, dass es bals Einzug in unsere Rechner findet!
    :ct

  9. DDR-II noch in diesem Jahr? Eine Betrachtung #8
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Auf Grafikkarten wird ja auch schon DDR2 verbaut - nicht ohne Grund, klar. Wir werden die Entwicklung also indirekt über die Grafikmonster miterleben.

    Die Idee mit den Notebooks ist aber gut - da macht sich DDR2 wirklich hilfreich.


DDR-II noch in diesem Jahr? Eine Betrachtung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.