Default-Schummelei bei Mainboards

Diskutiere Default-Schummelei bei Mainboards im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Eigentlich eine Milchmädchenrechnung: Gleiche Chipsätze bieten gleiche Voraussetzungen und die damit bestückten Boards somit zumeist eine fast identische Leistung . Schon in der Vergangenheit hatten ...



 
  1. Default-Schummelei bei Mainboards #1
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Eigentlich eine Milchmädchenrechnung: Gleiche Chipsätze bieten gleiche Voraussetzungen und die damit bestückten Boards somit zumeist eine fast identische Leistung. Schon in der Vergangenheit hatten es Hersteller hier auf unkonventionelle Art und Weise versucht, in Tests einen kleinen Vorsprung zu erlangen. Nun, da die CPU den Speichercontroller und somit die ausschlaggebende Komponten in Sachen Leistung einer Platine praktisch außerhalb der Reichweite der Mainboard-Hersteller ist, scheinen es einige erneut zum 'corpus delicti' zu machen.
    Aktuelles Beispiel: die Leistung zweier MSI K8T Neo lag in den meisten Benchmarks bis auf das Zehntelframe gleich auf. Das Bios-Update eines der beiden Kandidaten hatte nun eine interessante Eigenschaft zu bieten. Per Default wurde hier schlicht und ergreifend der interne Referenztakt auf 207 MHz angehoben, was 2070 MHz CPU-Takt und DDR414 ergibt. Keine Frage, dass ein so umgerüstetes Board auf einmal in jeder Anwendung der monotonen Konkurrenz davon jagt.
    Der Hersteller wurde von unseren Kollegen (www.computerbase.de) auf diesen Umstand angesprochen und erhielt die Antwort, dass dieses Bios nie in den Handel gelangen wird: Ein reines Mediabios. Sinn und Zweck scheint somit eindeutig zu sein.

  2. Standard

    Hallo Psycho-Doc,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Default-Schummelei bei Mainboards #2
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    MSI nennt das dynamic overclocking. wird auch bei anderen msi boards verwendet. wenns mich net täuscht bei 875pe und 848pe - wird von msi sogar offiziell beworben, und wurde auch schon gegenüber testseiten offiziell bestätigt (siehe ein bericht von THG).


    das mit den intel boards war zu deren erscheinen, also schon eine weile her. ist nicht verwunderlich das msi das auch bei den neuen amd boards einsetzt.


    siehe hier: http://www.msi-computer.de/news/main2.php?News_id=48

    oder hier http://www.msi-computer.de/produkte/...hp?Prod_id=282 - folg da dem link zu THG und es kommt der artikel mitn DOC

  4. Default-Schummelei bei Mainboards #3
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Danke für die Info! Für mich klingt das aber eher nach "Schönreden" seites MSI - sozusagen ein Innovations-label auf eine eigentlich nicht ganz vergleichbare Technik, oder?

    Nunja, MSI ist nachwievor ein Top-Hersteller und wird bei mir keine Minuspunkte einheimsen. Jeder muss ja heutzutage sehen, wo er bleibt.

    MFG, Doc

  5. Default-Schummelei bei Mainboards #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    für vergleichstests isses natürlich nicht ganz so optimal, für den otto normal user find ichs keine so blöde idee. der hat ein bisschen mehr leistung unter vollast ohne groß darüber nachdenken zu müssen.

  6. Default-Schummelei bei Mainboards #5
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Diese Dynamic-OC Geschichte hat auch seine Nachteile... ich erinnere mich da mit Grauen an das 875PE Neo... Mein P4 hat da nach kurzer Zeit nach mehr Saft gejammert, ansonsten gibts eben Freezes...

    Solche Dinge machen in meinen Augen auch wenig sinn. Sinnvoller wäre dann doch, das Board gleich als "875PE Ultra" oder sonstwas anzubieten und von Vornherrein zu sagen, durch angehobene Taktfrequenzen ist das Board schneller als die Konkurrenz...


Default-Schummelei bei Mainboards

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.