Deutsche Unternehmen: Keine LusT auf LinuX am PC

Diskutiere Deutsche Unternehmen: Keine LusT auf LinuX am PC im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Open-Source weiterhin nur im Serverbereich [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/windows-linux.gif' align='right' border='0'> Das Open-Source-OS LinuX wird sich auch in den nächsten Jahren nur langsam in deutschen Unternehmen durchsetzen. Nur ...



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 24
 
  1. Deutsche Unternehmen: Keine LusT auf LinuX am PC #1
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Open-Source weiterhin nur im Serverbereich
    [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/windows-linux.gif' align='right' border='0'>
    Das Open-Source-OS LinuX wird sich auch in den nächsten Jahren nur langsam in deutschen Unternehmen durchsetzen. Nur 16,7 % aller Unternehmen planen einer heute veröffentlichten Studie von Mummert Consulting, in den nächsten Jahren auf jeden Fall in Open-Source zu investieren. Mehr als jedes dritte Unternehmen will überhaupt kein Geld in Open-Source investieren. Nur 14,7 % haben bereits in der Vergangenheit Investitionen getätigt[weiterlink].
    Auf dem herkömmlichen Mitarbeiter-PC ist LinuX bis dato kaum zu finden. Der Einsatz von LinuX als OS beschränkt sich bei den Unternehmen weiterhin auf die Serverumgebung. Hier werden bevorzugt Open-Source-Produkte für Dienste wie Webserver eingesetzt. Zum Hoffnungsträger der Open-Source-Bewegung ist der öffentliche Sektor geworden. Nachdem der Bundestag seine Server bereits auf Linux umgestellt hat, planen immer mehr Städte die Ausrüstung ihrer Clients mit dem offenen System. München beispielsweise will rund 14.000 Rechner in den Amtsstuben von Windows auf Linux umstellen. Bereits jetzt ist der öffentliche Sektor einer der Hauptabnehmer von Open-Source-Betriebssystemen in Deutschland.
    Eines der größten Projekte in diesem Bereich läuft zur Zeit bei der Polizei in Niedersachsen (Anm.d.Red.: Wie man am Fahnungserfolg sehen kann...). Hier werden rund 11.500 Clients und mehr als 100 Server auf LinuX migriert. Experten schätzen, das in 10 Jahren mehr als die Hälfte aller Anwendungen im öffentlichen Dienst unter LinuX zu finden sind. Ein TCO muss vor jedem geplanten Umstieg auf den Pinguin allerdings prüfen, ob sich dieser auch lohnt. Eine pauschale Aussage kann aufgrund der komplexen Anforderungen nicht gegeben werden.
    Das am häufigsten eingesetzte Betriebssystem ist der Studie zufolge - Mehrfachnennungen waren möchtich - Windows 2000 (82,5 Prozent), gefolgt von Windows XP (70 Prozent) und Windows NT (52,8 Prozent). Linux findet sich auf 51,4 Prozent der Rechner. Erstaunlich hoch ist auch immer noch der Anteil der Windows98-Rechner mit gut 33 Prozent. Hier scheint die fabelhafte Lizenzpolitik von Microsoft nicht zu greifen.

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Deutsche Unternehmen: Keine LusT auf LinuX am PC #2
    Foren-Guru Avatar von GT2002

    Standard

    hi leute :7

    ohhh ja die unternehmen kann ich ferstehen die einstelung fürs Internet zum beispiel sind zum :cd und ich habe auch aufgegeben mit linux zu abeiten :cj

    da schlage ich mich lieber mit windoof xp mit sein gansen würmern und bugs rum :dc

  4. Deutsche Unternehmen: Keine LusT auf LinuX am PC #3
    Senior Mitglied Avatar von larac4

    Standard

    Also Linux mag schon das bessere BS sein (was aber auf Dauer zu Beweisen wäre, wenn genau so viele im Umlauf wären wie von MS).
    Aber das Einfachere für den Benutzer ist wohl noch immer ein MS-BS.
    Zumindest ist es mir so gegangen. Ohne tiefgreifende Kenntnisse kommt man bei Linux nicht ans Ziel. :8
    Da ist es mir als Neueinsteiger bei 95/98/ME/NT/2000/XP
    leichter gefallen, auch, weil wenn man eines kennt kommt man im wesentlichen mit den anderen auch zurecht.
    Allerdings muß ich auch sagen, dass ich momentan zu Faul bin mich ausgiebig mit Linux zu beschäftigen.
    Schule ist momentan halt wichtiger. :2

  5. Deutsche Unternehmen: Keine LusT auf LinuX am PC #4
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    wie ja nun allgemein bekannt sein dürfte, habe ich LinuX schon seit geraumer Zeit im Einsatz. Ich bin immer wieder überrascht, wieviele Möglichkeiten ich mit diesem OS habe.
    Selbst das "Programmieren" lernt man so....wenn mal ein Treiber NICHT will, dann schaut man einfach mal....;-).....am Anfang mit Try and Error, mittlerweile doch recht unfallfrei....aber SO haben wohl auch die meisten mit Windows angefangen.

    Die neuen Distributionen und Kernels erlauben dann auch die einfache und schnelle Implementierung von allerlei Hardware....

    Was mich am meisten reizt ist, das es eine Unmenge an Software gibt...für ALLE Bereiche.....und man kann selbst mitbasteln.....

    Mittlerweile läuft all meine Hardware incl. ATI Radeon und NForce2-Ultra Chipsatz sauschnell und stabil. XP ist auch MEGASTABIL, aber mir wirklich mittlerweile zu unsicher. Unter LinuX habe ich die TATSÄCHLICHE GEWALT über JEDEN EINZELNEN PROZEß und kann den, sollte er rummurksen, GEZIELT ABSCHIEßEN....

    Mal ganz abgesehen von der Standardsoftware, die bei Distributionen bereits implementiert ist....DAMIT kann man dann WIRKLICH SOFORT LOSLEGEN.....

    Also, ich finde, LinuX SUCKS...

    MfG
    Fetter IT

  6. Deutsche Unternehmen: Keine LusT auf LinuX am PC #5
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    Originally posted by Fetter IT@11. Mai 2004, 13:27
    Also, ich finde, LinuX SUCKS...
    @ Fetter IT,
    Das meinste aber ironisch oder ? :2

    @ Larac4,
    schonmal SUSE 9 getestet ? Das ist wie Windows installieren,
    genauso einfach. Das einzig knifflige sind danach die Radeon
    Treiber zu insten, aber wenn man sich dabei ans Tutorial hält
    klappt auch das super! :ad

  7. Deutsche Unternehmen: Keine LusT auf LinuX am PC #6
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,


    Das einzig knifflige sind danach die Radeon
    Treiber zu insten,
    Da muss man nur ein wenig den Kernel NEUCOMPILIEREN....;-) ....

    DAS ist alles....

    MfG
    Fetter IT

    PS: Natürlich...ALLES Ironie....;-)

  8. Deutsche Unternehmen: Keine LusT auf LinuX am PC #7
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    Hmm, Kernel neucompilieren must ich net, hab ein KT600
    Board und kein Nforce2 :2

  9. Deutsche Unternehmen: Keine LusT auf LinuX am PC #8
    Foren-Guru Avatar von GT2002

    Standard

    hi leute :7

    ich möchte auch gern mit suse linux 9.0 arbeiten :5

    und das 500 seiten starke benutzerhandbuch helfi mir auch nicht rechtig weiten außer zum wut ab lasen :5

    könd ich mir eine seite sagen oder was anderes wie man die internet zugang richtig einstelung in guten und in ein ferstendlichen deutsch :dd

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Deutsche Unternehmen: Keine LusT auf LinuX am PC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

deutsche unternehmen die nur linux haben

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.