"Deutschland sicher im Netz"

Diskutiere "Deutschland sicher im Netz" im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Dies ist das Motto der heute in München startenden Sicherheitsinitiative, an der rund 400 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik teilnehmen. Zusammen wollen Unternehmen, ...



 
  1. "Deutschland sicher im Netz" #1
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard "Deutschland sicher im Netz"

    Dies ist das Motto der heute in München startenden Sicherheitsinitiative, an der rund 400 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik teilnehmen. Zusammen wollen Unternehmen, Verbände und Politik die Sicherheit der Computeranwender fördern.

    Die erklärten Ziele der Aktion sind "Menschen vor Sicherheitsproblemen und Kriminalität im Internet zu schützen, zu einem bewussten Umgang mit Informationstechnologie zu motivieren und ihr Vertrauen in neue Technologien zu stärken." Spezielle Schwerpunkte werden außerdem auf die Bereitstellung einfach zu bedienener Tools zum Schutz des PCs, gezielte Aufklärung, Schulungsangebote, Software-Entwicklung, Online-Banking und -Handel, E-Business und auf Kinder- und Jugendmedienschutz gelegt.

    Im Mai 2006 soll Bilanz gezogen werden. Auf dem "Bilanzgipfel zur Sicherheit in der Informationsgesellschaft" wird sich dann zeigen, ob das Projekt einen Fortschritt gebracht hat.

  2. Standard

    Hallo BassBoXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. "Deutschland sicher im Netz" #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    "Deutschland sicher im Netz"
    Jedenfalls kann das gegenwärtig nicht stimmen, denn ca. 75% sind mit dem Internet-Destroyer unterwegs...

    Für die "Es-ist-so-einfach-nur-dieses-Sysbol-anklicken-sonst-keine-Ahnung"-Typen: Der "Internet Destroyer" ist die wahre Bezeichnung vom IE.

  4. "Deutschland sicher im Netz" #3
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Ach soo, und ich dachte, der heisst nur zum Spaß Internet Destroyer....*lool*

    Ich sag nur Netscape 7.2!! Das ist das Ultimative. Das und der Mailclient und man ist auf der sicheren Seite. Logischerweise gibts auch andere auf Mozilla basierende Browser, die nicht IE heißen. DIE NEHMEN! *g* Und schwer zu verstehen sind die nun wirklich nicht, wenn ich mir so anschau, was man beim ID so alles an Sicherheitseinstellungen vornehmen muss, um wenigstens 5 Minuten Virenfrei zu sein...Einfach mal UMGEWÖHNEN. Man wird es danken.

  5. "Deutschland sicher im Netz" #4
    Senior Mitglied Avatar von meister

    Mein System
    meister's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X4 945 EE
    Mainboard:
    Gigabyte GA-790XTA-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Adata DDR3 1333
    Festplatte:
    Intel 80 GB SSD - 1,5 TB WD
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 203B
    Gehäuse:
    CS 1019
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400W
    Betriebssystem:
    W7 UE

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Jedenfalls kann das gegenwärtig nicht stimmen, denn ca. 75% sind mit dem Internet-Destroyer unterwegs...
    Eben dann wirds Zeit dass so ne Initiative gestartet wird

  6. "Deutschland sicher im Netz" #5
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von meister
    Eben dann wirds Zeit dass so ne Initiative gestartet wird
    Richtig, und Bill Gates will dabei die Federführung übernehmen, wie man gestern in der Presse gehört hat. Argh!

  7. "Deutschland sicher im Netz" #6
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Doc Snyder
    Richtig, und Bill Gates will dabei die Federführung übernehmen, wie man gestern in der Presse gehört hat. Argh!
    JOOOOO....dann können sich die "Anwender" gleich nen Strick nehmen......dann haben sie wenigstens noch "etwas" Geld, welches sie hinterlassen können.......

    Man, MS und Sicherheit.......das ist doch irgendwie ein Widerspruch in sich......wieso brauchen die zig "Betriebssysteme" und etliche Zukäufe, um dann nach Jahren festzustellen....: UPS, das ist ja garnicht so sicher hier.....wir gründen mal ne neue Arbeitsgruppe und schon kanns losgehen....KLASSE. Erinnernt mich an unsere "Regierung"......

    Aber solange die "Verantwortlichen" sich scheuen, mal etwas "anderes" anzutesten, wird das alles im Kreis enden.......und hinterher stellt man sich dann die Frage:

    Merkt eigentlich noch einer nen Einschlag....????

    MfG
    Fetter IT


"Deutschland sicher im Netz"

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.