devolo präsentiert neue dLAN-Generation mit 500 MBit/s auf der CeBIT 2010

Diskutiere devolo präsentiert neue dLAN-Generation mit 500 MBit/s auf der CeBIT 2010 im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Die Aachener devolo AG, weltweiter Marktführer bei Powerline-basierten Netzwerklösungen, präsentiert auf der CeBIT 2010 die neue dLAN-Generation. Auf dem kommenden, internationalen Powerline-Standard IEEE P1901 basierend, ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. devolo präsentiert neue dLAN-Generation mit 500 MBit/s auf der CeBIT 2010 #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard devolo präsentiert neue dLAN-Generation mit 500 MBit/s auf der CeBIT 2010

    Die Aachener devolo AG, weltweiter Marktführer bei Powerline-basierten Netzwerklösungen, präsentiert auf der CeBIT 2010 die neue dLAN-Generation. Auf dem kommenden, internationalen Powerline-Standard IEEE P1901 basierend, bietet sie eine Übertragungsgeschwindigkeit von 500 MBit/s. Zudem erweitert devolo die bestehende dLAN-AV-Range: Neben dem dLAN-Adapter dLAN 200 AV Wireless N, der eine einfache Ergänzung von WLAN für Powerline-Netzwerke bietet, zeigt der Hersteller mit dem dLAN 200 AV USB Extender eine smarte Lösung für die direkte Anbindung von USB-Geräten. Mit dem dLAN TV Sat 1300-HD ist eine weitere Powerline-Innovation zu erleben: Die erste serienreife dLAN-Settop-Box für digitales Satellitenfernsehen nach DVB-S2-Standard nutzt für die Strecke zwischen Sat-Antenne und Settop-Box Powerline und benötigt so keine Coax-Leitung.

    Aachen, 28. Januar 2010 – devolo, das technologisch führende Unternehmen im Powerline-Markt, präsentiert seine innovativen dLAN-Neuheiten auf der CeBIT 2010 (2. bis 6. März 2010). Im Zentrum der diesjährigen Messeaktivitäten auf dem devolo-Stand in Halle 15 (Booth D24) steht die neue dLAN-Generation, die im Rahmen einer exklusiven Preview live gezeigt wird. Die Adapter nach dem kommenden, internationalen Powerline-Standard IEEE P1901 bieten sowohl eine höhere Übertragungsgeschwindigkeit von 500 Mbit/s als auch eine höhere Reichweite, sodass sich beispielsweise bis zu vier HDTV-Kanäle parallel über das Heimnetzwerk übertragen lassen. Durch Rückwärtskompatibilität mit dem HomePlug-AV-Standard ist die neue dLAN-Generation auch gemeinsam mit den dLAN-200-AV-Adaptern in einem Powerline-Netzwerk einsetzbar. Mit dieser neuen Produktgeneration trägt das Unternehmen auch den FTTx-Bestrebungen der Internet-Serviceprovider Rechnung, die bereits in Kürze 100 MBit/s Breitband-Internet für
    europäische Haushalte via Glasfaser zur Verfügung stellen wollen. Erste Serienprodukte der neuen dLAN-Generation sind voraussichtlich ab September 2010 verfügbar.

    Mit dem dLAN 200 AV Wireless N komplettiert devolo das dLAN-200-AV-Portfolio: Der kompakte dLAN-Adapter ist mit internen WLAN-Antennen ausgestattet und ermöglicht es, schnell und einfach WLAN-Zonen für kabelloses Surfen im dLAN-Netzwerk einzurichten. Durch die Unterstützung des schnellen WiFi-N-Standards ist die Nutzung der vollen dLAN-Bandbreite von 200 MBit/s gewährleistet. Zudem verfügt der dLAN 200 AV Wireless N über drei Ethernet-Buchsen und ist so auch das ideale Produkt, um mehrere netzwerkfähige Geräte an einem dLAN-Adapter zu betreiben. Der dLAN 200 AV USB-Extender ist eine praktische dLAN-Ergänzung, da der Adapter statt einer Ethernet-Schnittstelle über einen USB-Port verfügt. So lassen sich USB-Geräte wie Drucker, Festplatten oder Webcams einfach in das dLAN-Heimnetzwerk einbinden.

    devolo hat mit dem dLAN-TV-Sat eine innovative Lösung für die einfache Verteilung von Sat-TV-Signalen vorgestellt, die für die Übertragung keine Coax-Leitung benötigt. Mit dem Receiver dLAN TV Sat 1300-HD stellt das Unternehmen seine erste Settop-Box vor, die ebenfalls ohne Coax-Leitung auskommt. Für beste Übertragung zu TV-Gerät und Surround-Soundsystem sorgen HDMI-Schnittstelle und digitaler Audioausgang. Der dLAN® TV Sat 1300-HD ist aber nicht nur eine DVB-S2-Settop-Box der neuesten Generation: Er ist gleichzeitig auch EPG-gestützter Videorekorder. Als Speichermedien lassen sich hierfür einfach USB-Massenspeicher wie Festplatten oder Sticks verwenden.

    Zudem zeigt devolo sein aktuelles Produktportfolio auf der CeBIT. Darunter auch den ultrakompakten dLAN-Adapter dLAN 200 AVmini, der mit einer Tiefe von nur 29 Millimetern nahezu überall eingesetzt werden kann. Mit dem dLAN 200 AVsmart+ präsentiert das Unternehmen auf der Hannoveraner Messe den weltweit ersten Powerline-Adapter mit „dLAN Screen“, einem LC-Status-Display für eine besonders einfache Netzwerk-Installation und Überwachung. Der dLAN 200 AVsmart+ bietet über den integrierten Bildschirm umfassende Monitoring-Funktionen wie die Anzeige der Verbindungsqualität zu anderen Adaptern im Powerline-Netzwerk, was gerade für die Vernetzung von Geräten der Unterhaltungselektronik essentiell ist.

    „Mit der exklusiven Präsentation der neuen dLAN-Generation wollen wir zeigen, dass dLAN der ideale Backbone für die Heimvernetzung heute und in Zukunft ist“, kommentiert Heiko Harbers, Vorstandsvorsitzender der devolo AG. „Durch den internationalen Powerline-Standard IEEE P1901 sowie unserer 3-Jahres-Garantie bieten wir dem Handel eine Sicherheit, die er nur schwerlich bei anderen Herstellern finden wird. Zudem runden wir unsere dLAN-200-AV-Produktfamilie mit innovativen Geräten wie dem dLAN 200 AV Wireless N und dem dLAN 200 AV USB Extender ab. Immer mehr Menschen setzen für Ihr Heimnetzwerk auf dLAN und erhalten so eine komfortable Lösung um beispielsweise eine WLAN-Zone in Ihrem Haus einzurichten, oder USB-Geräte wie Drucker oder Festplatten direkt mit dem dLAN-Netz zu verbinden.“

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

devolo präsentiert neue dLAN-Generation mit 500 MBit/s auf der CeBIT 2010

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.