Diesel für Handy und Notebooks ?!

Diskutiere Diesel für Handy und Notebooks ?! im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Wo ist denn da jetzt dein Problem? Er hat doch auch nix anderes geschrieben! Der Rest ist doch nur eine Vision was daraus werden könnte, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Diesel für Handy und Notebooks ?! #9
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wo ist denn da jetzt dein Problem? Er hat doch auch nix anderes geschrieben!
    Der Rest ist doch nur eine Vision was daraus werden könnte, vielleicht erstmal richtig lesen und dann meckern! :icon_deal

  2. Standard

    Hallo BassBoXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Diesel für Handy und Notebooks ?! #10
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Sag mal Leute, könnt ihr net lesen?

    NewScientist.com berichtet, dass es nun erstmals gelungen sei, einen Motor und einen Generator auf einer Siliziumschicht unterzubringen.
    Ob ich nun nen Traktordiesel oder einen Dieselmotor im Chip habe, der Geruch bleibt ja gleich (nur dass der Traktor mehr Abgase macht und einen größeren Bereich eindunsten kann). Aber wenn man den "Chipdiesel" ne Weile laufen lässt, dann würde man das im Wohnzimmer riechen können. Und ob ich den Diesel in einer Turbine oder in einem herkömmlichen Dieselmotor verbrenne, macht auch kein Unterschied, denn verbrannter Diesel riecht nunmal nach verbranntem Diesel.

  4. Diesel für Handy und Notebooks ?! #11
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Ob ich nun nen Traktordiesel oder einen Dieselmotor im Chip habe, der Geruch bleibt ja gleich
    Schau mal auf der verlinkten Seite, wie viel Leistung so eine Mikro-Turbine bringt und vergleich das mit einem gewöhnlichen Diesel-Motor. Riechen wird man da vermutlich gar nix. Und selbst wenn: Schau dir mal an, welche Anwendungen angepeilt werden.

    Zitat Zitat von AMD4ever
    Wo ist denn da jetzt dein Problem? Er hat doch auch nix anderes geschrieben!
    Der Rest ist doch nur eine Vision was daraus werden könnte, vielleicht erstmal richtig lesen und dann meckern! :icon_deal
    Ich meinte auch nicht BassBoXX, sondern die Leute, die sich über die Meldung aufgeregt haben oder Kernkraft als Alternative genannt haben. Komponten, die durch Kernspaltung oder -fusion Energie gewinnen könnten, ließen sich niemals auf so kleinem Raum unterbringen. Abgesehen davon, dass die Kosten für spaltbares Material wohl wesentlich höher wären als für Diesel, die Beschaffung schwierig und die Entsorgung auch ein riesen Problem wäre. Bei den erwähnten Diesel-Turbinen handelt sich dagegen um Komponenten im Nanometer-Bereich, der Schadstoffausstoß ist verschwindend gering und die Effizienz ist ganz sicher höher als bei handelsüblichen Dieselmotoren.

    Was meint ihr, könntet ihr in Zukunft vielleicht gleich genaue Links zu den Quellen mit angeben?

  5. Diesel für Handy und Notebooks ?! #12
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Reden

    Der Herr Kollege hat wohl noch nicht vom literarischen Mittel der IRONIE gehört... :)
    Naja, vielleicht hilft da ja Sarkasmus... :003-aa:

    Aber mal ehrlich: Du bist doch nicht wirklich ein Verteidiger dieser Technik, oder?

  6. Diesel für Handy und Notebooks ?! #13
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Dass dein Text ironisch gemeint ist, das merke ich gerade noch. Dennoch mangelt es dir an technischem Verständnis :P.

    Solange ich die genauen Details der Technik nicht kenne, möchte ich mir noch keine feste Meinung bilden. Allerdings klingt die Sache recht vielversprechend.


Diesel für Handy und Notebooks ?!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.