DirectX 10.1- Radeon HD 3450/70 und 3650 werden vorgestellt

Diskutiere DirectX 10.1- Radeon HD 3450/70 und 3650 werden vorgestellt im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/atilogo.jpg" align="right" border="0" /> Laut Chiphersteller AMD wird es ab jetzt neue ATI- Grafikkarten der Radeon- Reihe mit DirectX 10.1 Unterstützung geben. Konkret handelt ...



 
  1. DirectX 10.1- Radeon HD 3450/70 und 3650 werden vorgestellt #1
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard DirectX 10.1- Radeon HD 3450/70 und 3650 werden vorgestellt

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/atilogo.jpg" align="right" border="0" />
    Laut Chiphersteller AMD wird es ab jetzt neue ATI- Grafikkarten der Radeon- Reihe mit DirectX 10.1 Unterstützung geben. Konkret handelt es sich hierbei um die Einsteiger- und Mittelklasse Radeon- Modelle HD 3450/3470 und HD 3650. Wie andere Produkte der 3000er Reihe wird auch die GPU der neuen Modelle im 55nm- Verfahren produziert. Ausserdem wird der Display- Port Standard (Siehe TFT von Dell) unterstützt. Weitere Features:

    3650:
    • HDMI- Schnittstelle (somit überträgt die Karte auch 5.1 Klang über ein Kabel)
    • Shader- Model 4.1
    • CrossFireX
    • PCIe 2.0
    • 120 Stream-Prozessoren
    • 128Bit breites Speicherinterface
    • aktive Single-Slot Kühlung
    • GPU: RV635 (725MHz)


    Es könnte 3 verscheidene VRAM- Versionen geben:
    1. 512 MB GDDR3 (800 MHz)
    2. 512 MB DDR2 (500 MHz)
    3. 256 MB GDDR3 (800 MHz)


    Preis: ab 79 Dollar

    3470:


    • GPU: RV415, (800 MHz)
    • 40 Stream-Prozessoren
    • 64 Bit Speicherinterface
    • 256 MB GDDR3-Speicher (925 MHz)
    • AMD Hybrid CrossFire


    Preis: ab 49 Dollar

    Die 3450 wird wie die 3470 ausgestattet sein, jedoch mit einer anderen GPU sowie einem anderen Chiptakt und einem anderen Speicher:

    • GPU: RV620 (600 MHz)
    • VRAM: 256MB DDR2 (500MHz)
    • Geplant: Low-Profile PCB, passive Kühlung (Sapphire bietet diese Version schon an)


    Preis: ab ca. 37€


    Quelle: Hardware-Mag

    Anmerkung:

    Geizhals-Preise:

    HD3650:
    von 69€ bis 199,92€

    HD3470:
    Sapphire Radeon HD 3470, 256MB GDDR3 (59€)

    HD3450:
    Sapphire Radeon HD 3450, 256MB DDR2 (37,13€)

  2. Standard

    Hallo Volker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

DirectX 10.1- Radeon HD 3450/70 und 3650 werden vorgestellt

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

radeon hd3450 vorgestellt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.