DRAM Preise steigen

Diskutiere DRAM Preise steigen im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; A nstieg von bis zu 10% erwartet Wie DigiTimes Asia berichtet, ist nach dem Anstieg der Preise um 15% im Juli, eine weitere Preisrunde im ...



 
  1. DRAM Preise steigen #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Anstieg von bis zu 10% erwartet

    Wie DigiTimes Asia berichtet, ist nach dem Anstieg der Preise um 15% im Juli, eine weitere Preisrunde im August zu erwarten. Notebookspeicher wird schon langsam knapp und Samsung hat den Preis für DRAM-Chips schon am Freitag erhöht. Die Speicherhersteller erklären, dass sie mit steigender Nachfrage und Lieferengpässen in der zweiten Jahreshälfte rechnen. Eine weitere Verteuerung ist also nicht auszuschließen.

    Weitere Infos gibts hier

  2. Standard

    Hallo tatarus,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DRAM Preise steigen #2
    Foren-Guru Avatar von stonehedge

    Standard

    Das wird auch verdammt noch mal Zeit. Habe mich vorm dreiviertel Jahr mit 5 Gigabyte RAM eingedeckt, die ich endlich mal verschachern will..... :bj

    Gruss
    Stonehedge :bj

  4. DRAM Preise steigen #3
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Nunja, da gibt es eine Sache, die offenbar viele Unternehmen vergessen... das Zauberwort heisst KONSUMVERZICHT!

    Und dies betrifft dann nicht nur Biergärten, sondern ALLE Bereiche, wo gespart werden kann. Und wenn die Speicherpreise steigen, dann wird halt weniger Speicher gekauft!

    Nur beim Tanken und bei den Kippen ist Dauerschröpfen angesagt, denn die Karre will immer Stoff...

  5. DRAM Preise steigen #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Praetor1

    Standard

    Aha...steigende Nachfrage und Lieferengpässe in der zweiten Jahreshälfte...
    Diesmal keine durch ein Erdbeben zerstörte oder abgebrannte Chipfabrik als Ausrede?
    @S0NIC:
    Ich kann mich dir nur anschliessen. Wenn man's nicht unbedingt braucht, kauft man's einfach nicht...

  6. DRAM Preise steigen #5
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    Ich kann euch nur zustimmen, dann käuft man halt keinen Speicher wenn er so teuer wird, ist doch nicht so schlimm.
    @stonehenge
    Wie kann man nur so blöd sein und sich soviel Speicher kaufen damit man ihn verticken kann. Echt mal Schwachsinnig. :bp

  7. DRAM Preise steigen #6
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das Dumme an der Preiserhöhung ist halt, dass keiner weiß, wann die Preise wieder sinken werden oder ob sie bis Ende des Jahres vielleicht sogar um 50% steigen. Wenn man noch etwas Speicher braucht, dann sollte man ihn lieber gleich kaufen, da man sonst wahrscheinlich recht lange warten muss oder zuviel bezahlt.

    Die Idee mit dem Speicher kaufen, damit man ihn in teuren Zeiten wieder verkaufen kann, ist an sich nicht schlecht. Das Problem ist halt, dass man nicht weiß, wann der Speicher wieder teurer wird und dass man sich nicht vom Fiskus erwischen lassen darf. Der würde dann nämlich zumindest Mehwertssteuer kassieren.

  8. DRAM Preise steigen #7
    Foren-Guru Avatar von stonehedge

    Standard

    wieso dumm? der Artikel bestätigt doch genau das, was ich spekuliert habe.... Speicherpreise unten.... müssten also irgendwann wieder steigen... und das passiert zur Zeit... schon mal was von Börsenspekulation gehört? Da haste auch das Risiko... mit Speicher ist es nicht anders, nur dass ich den jetzt steuerfrei bei ebay verticken kann.....

    für dumm halte ich das nicht wirklich.....

    Gruss
    Stonehedge


DRAM Preise steigen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.