DRAM-Produktion weiter rückgängig

Diskutiere DRAM-Produktion weiter rückgängig im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; In der vergangenen Zeit ist es zu massiven Preiseinbrüchen im Bereich der Speicherchips gekommen. Die Preise für DDR2-Ram sind im Keller und auch die DDR3-Varianten ...



 
  1. DRAM-Produktion weiter rückgängig #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard DRAM-Produktion weiter rückgängig

    In der vergangenen Zeit ist es zu massiven Preiseinbrüchen im Bereich der Speicherchips gekommen. Die Preise für DDR2-Ram sind im Keller und auch die DDR3-Varianten werden immer günstiger.

    Speicherhersteller Hynix will daher seine Produktion weiter zurückfahren, um die finanziellen Verluste in den Griff zu bekommen. Weiterhin sollen die 200 mm-Wafer-Fabriken früher als geplant aufgegeben werden, was für weitere Stabilität sorgen soll.

    Um den Preisverfall bei DRAM aufhalten zu können sollen aber noch weitergehende Kosteneinsparungen nötig sein.

    Quelle: Computerbase

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DRAM-Produktion weiter rückgängig #2
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Der ölmarkt ist ja auch überversorgt ;)


DRAM-Produktion weiter rückgängig

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.