eDonkey-Server im Visier der Industrie

Diskutiere eDonkey-Server im Visier der Industrie im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; eDonkey-Server-Betreibern drohen unteranderem Inhaftierung Da die Firmen nicht gegen die User von File-Sharing-Tools ankommen, gehen Sie nun mit allen Mitteln gegen die Betreiber der Server ...



 
  1. eDonkey-Server im Visier der Industrie #1
    Volles Mitglied Avatar von THEclubby

    Standard

    eDonkey-Server-Betreibern drohen unteranderem Inhaftierung



    Da die Firmen nicht gegen die User von File-Sharing-Tools ankommen, gehen Sie nun mit allen Mitteln gegen die Betreiber der Server vor.



    In einem aktuellem Fall geht z.B. der französische IT-Dienstleister RetSpan gegen einen Schweizer eDonkey-Server-Betreiber vor. Mit einer eMail wird mit einer Schadensersatzforderung und sogar Inhaftierung gedroht.



    Da nach einer Rechnung von RetSpan schon 10 Prozent der über die Server getauschte Software etc einen Wert von 16 Millionen Euro haben soll, werden Sie Ihren Kampf gegen die Betreiber solcher Server weiter verstärkt fortführen.

  2. Standard

    Hallo THEclubby,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eDonkey-Server im Visier der Industrie #2
    Psycho-Doc
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Is doch alles Mumpitz, bereits jetzt entesteht schon die nächste Generation des filesharings auf Massen-ftp-Client Basis OHNE Server-"Verteiler" ...

    Die Rede ist von "Bitorrent". Der große Unterschied zwischen BitTorrent und den meisten anderen Filesharing-Börsen besteht darin, dass es für jede Datei ein eigenes, temporäres Peer-to-Peer-Netz gibt.

    Der entscheidende Nachteil ist allerdings, dass eine Datei nur so lange zur Verfügung steht, wie sie von den Nutzern angefordert und angeboten wird. Wer also eine Datei herunterlädt und nach Beendigung seines Downloads den BitTorrent-Client schließt, kann unter Umständen auch das temporäre P2P-Netz schließen. Dadurch wird es auch nahezu unmöglich, ältere Dateien noch herunterzulanden. BitTorrent ist aktuell und kurzlebig. Um Dateien im Bit Torrent-Netzwerk herunterladen zu können, benötigt man einen entsprechenden Client. Gibts über Google überall. BitTorrent++ bietet sogar eine ansprechende Oberfläche und die Möglichkeit, die Bandbreite den eigenen Wünschen anzupassen, was für Standard DSL Nutzer mit nur 128 kb upload von Vorteil ist.



    MFG


eDonkey-Server im Visier der Industrie

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.