Weitere Einschränkungen der Privatkopie gefordert

Diskutiere Weitere Einschränkungen der Privatkopie gefordert im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Die deutsche Musikindustrie bekräftigt nocheinmal ihre Forderung nach weiteren Einschränkungen der Privatkopie. Besonders die Möglichkeiten Rundfunk- und Internetradios mitzuschneiden stoßen der Musikindustrie immer noch übelst ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Weitere Einschränkungen der Privatkopie gefordert #1
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard Weitere Einschränkungen der Privatkopie gefordert

    Die deutsche Musikindustrie bekräftigt nocheinmal ihre Forderung nach weiteren Einschränkungen der Privatkopie. Besonders die Möglichkeiten Rundfunk- und Internetradios mitzuschneiden stoßen der Musikindustrie immer noch übelst auf.
    Gerd Gebhardt, Vorsitzender der deutschen Phonoverbände, sieht aber optimistisch in die Zukunft: "Der Erfolg neuer deutscher Künstler ist dafür eine hervorragende Basis: 55 Prozent in den Singlecharts 2003 sind deutscher Rekord! Die Entwicklung der Musik-DVD, massive Investitionen in den Internetvertrieb und der Aufbau des Mobilgeschäftes sind die technische Seite des künstlerischen und bald auch wieder des ökonomischen Erfolges." außerdem "gestalten die Musikfirmen den Musikmarkt von morgen mit vielfältigen Aktivitäten." Leider deute sich aber an, dass man in diesem Jahr wieder Umsatzverluste zu verzeichnen habe, doch seien diese deutlich geringer als in den letzten drei Jahren. Dies müsse durch weitere Anstrengungen in der "Pirateriebekämpfung" und durch Verbesserungen der rechtlichen Rahmenbedingungen weiter unterstützt werden. Letzteres gilt besonders für die Kopiermöglichkeiten von Radio im Rundfunk und im Internet: "Hier muss der Gesetzgeber konsequent tätig werden, wenn er der technischen Entwicklung nicht dauernd hinterherhinken will."

  2. Standard

    Hallo BassBoXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Weitere Einschränkungen der Privatkopie gefordert #2
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von BassBoXX
    Leider deute sich aber an, dass man in diesem Jahr wieder Umsatzverluste zu verzeichnen habe, doch seien diese deutlich geringer als in den letzten drei Jahren.
    na also dann haben sie doch was sie wollten...wie mein mathe-lehrer immer sagt: das ziel eines schülers ist eine ausreichende leistung. also sollte auch das ziel dieser firmen sien, keine verluste zu machen...aber nein, thx to kapitalismus sehn sie das ja nicht ein, und kaum haben sie mal 2 euro weniger gewinn als bisher sind schon die "raubkopierer" schuld...
    oder jetzt halt die radio-mitschneider...
    ihr lieben firmenchefs, ist euch schonmal aufgefallen dass ein Album etwa genausoviel kostet wie eine film-dvd (die zu produzieren meines wissens nach unlängst teurer ist)???
    so das musste mal raus
    MfG, Schtul

  4. Weitere Einschränkungen der Privatkopie gefordert #3
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    Tja es liegt gar nicht an der Raubkopie sondern an der Qualität der Musik,
    ich denke mal so gut wie jeder von uns hat Brenner und Proggi´s die aktuelle CD´s kopieren können.
    Aber ich z.b. will gar nix kopieren, ich hör fast nur noch alte Musik da mich die ganze neue Musik total annervt.
    In den Charts ist nur noch müll, die "Stars" die gefördert werden machen einfach schlechte Musik.
    Wer soll den Dreck von O-Zone, Jeanette usw usw kaufen????

  5. Weitere Einschränkungen der Privatkopie gefordert #4
    Foren-Guru Avatar von GT2002

    Standard

    hi leute

    soll die Musik industrie machen was sie will ich kaufe mir keine cd mer :cussing:

  6. Weitere Einschränkungen der Privatkopie gefordert #5
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    die geben doch nie ruhe..
    und durch solches verhalten steigern sie höchstens noch das boykottverhalten
    gegen ihre produkte

  7. Weitere Einschränkungen der Privatkopie gefordert #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Es ist ja nicht nur die künstlerische Qualität der angebotenen Musik miserabel, (über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten) sondern auch die technische Qualität ist einfach Schrott. Wer die Möglichkeit hat sollte auch da mal vergleichen!!

  8. Weitere Einschränkungen der Privatkopie gefordert #7
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Ausrufezeichen

    Najo, es gibt immer solche und solche.....
    Wenn ich von meiner Lieblingsband ne CD kaufe, dann ist da mehr drin als bei den ach so dollen "Stars". Das letzte Album kostete 16,99Eur, wie jedes anderes auch, nur liegt dann noch ne DVD mit Macking of, 5.1 Mix und Stereo Sound zu allen Lieder mitsamt Grafischer Animationen im Hintergrund. Bei ner Live-Doppel-DVD für 20Eur liegt auch noch doppel CD bei, mit allen Liedern. Der Sound liegt dann in Stereo, DD 5.1, DTS 5.1, DDs EX 6.1, DTS ES D 6.1, auf der DVD VOr, also vom Besten das Beste. Dann noch das Konzert stellenweise (kann man auswählen) aus der Fanperspektive mit ner Fankammera oder mit der Highlightcam, die besondere Szenen aufzeigt (z.B. mitten im Lied tauscht der die Gitarre ganz flott)...
    Allerdings haben die auch ihr eigenes Label......

  9. Weitere Einschränkungen der Privatkopie gefordert #8
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    also ich kaufe mir wieder mehr cd´s.... einfach deshalb weil sich die gut im schrank machen... also es geil ist ne menge cd´s zu haben die mann haben sollte, also welche die gut sind... (geschmackstechnisch unterschiedlich)
    keine lust die immer irgendwo runterzuladen... weil die qualität da meistens noch schlechter ist als die originale...
    habe mir alleine diese woche 3 cds gekauft!! so what??!!!!


Weitere Einschränkungen der Privatkopie gefordert

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.