Elegant und geräumig: Neues Gaming-Gehäuse Twelve Hundred von Antec

Diskutiere Elegant und geräumig: Neues Gaming-Gehäuse Twelve Hundred von Antec im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Pressemitteilung vom 28.05.2008 ~ Das stylische PC-Case besticht durch ein starkes Kühlsystem und Flexibilität ~ München, 28. Mai 2008 - Kühle Luft für heiße LAN-Partys ...



 
  1. Elegant und geräumig: Neues Gaming-Gehäuse Twelve Hundred von Antec #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard Elegant und geräumig: Neues Gaming-Gehäuse Twelve Hundred von Antec

    Pressemitteilung vom 28.05.2008

    ~ Das stylische PC-Case besticht durch ein starkes Kühlsystem und Flexibilität ~

    München, 28. Mai 2008
    - Kühle Luft für heiße LAN-Partys - das neue Gamer-Gehäuse Twelve Hundred von Antec lässt mit seinem Kühlsystem, einer geräumigen Konstruktion und schickem Design keine Wünsche offen. Der führende kalifornische Hersteller innovativer Hochleistungs-Computerkomponenten für den Upgrade- und Build-Your-Own-Markt bringt mit dem Twelve Hundred ein PC-Case auf den Markt, das die Anforderungen anspruchsvoller Gamer und High-Performance-Computer-Nutzer befriedigt. Das Twelve Hundred ist ab sofort ab 169,-- Euro im Handel erhältlich (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers inkl. MwSt.).

    Das Twelve Hundred steht seinem Vorgänger Nine Hundred in nichts nach: Das Case besitzt ein außergewöhnliches Kühlsystem, das selbst den anspruchsvollsten Gaming-PCs gerecht wird. Ein top-mounted 200mm TriCool-Lüfter mit separat zuschaltbarer LED Beleuchtung, zwei 120mm TriCool-Lüfter an der Hinter- und drei 120mm Lüfter an der Vorderseite mit jeweils manueller Lüftersteuerung sorgen für eine effiziente und flüsterleise Kühlung. Der Nutzer kann durch die TriCool-Steuerung die Geschwindigkeit der Fans in drei Stufen regulieren und somit einen idealen Ausgleich von Lautstärke und Kühlung schaffen. Zusätzlich befinden sich zwei Halterungen für zwei optionale 120mm Lüfter im Gehäuse, um bei Bedarf zum Beispiel die Grafikkarten oder den Prozessor mit zusätzlicher Luft zu versorgen. Wer eher auf eine Wasserkühlung setzt, der kann eine spezielle Plattform nutzen, auf der sich ein Behälter oder eine Pumpe anbringen lässt. Eine perforierte Frontblende im Mesh-Design, sowie abwaschbaren Luftfiltern, sorgen für eine hohe Luftdurchlässigkeit und vermeiden gleichzeitig die Bildung von Staub im Inneren. Die ausgeklügelte Kabelführung verbessert darüber hinaus die Luftzirkulation im gesamten System.

    Zwölf Laufwerkseinschübe und sieben Erweiterungsschächte machen das Twelve Hundred zu einem außergewöhnlich geräumigen und vielseitigen Gehäuse: Es bietet Systemintegratoren ausreichend Platz für High-Performance-Komponenten inklusive dualer Full-Length Grafikkarten – ein Seitenfenster gewährt zudem einen freien Blick auf all diese High-End-Komponenten. Um den coolen Look des schwarzen Case noch zu unterstreichen, sind alle Lüfter mit blauen Leuchtdioden ausgestattet. Das Licht am 200mm Frontlüfter kann der Anwender per Schalter einfach aus- oder einschalten. Oben an dem Gehäuse befindet sich ein Ablagefach für Geräte wie Media Player oder digitale Kameras, die sich an den beiden ebenfalls oben installierten USB-Ports, dem eSATA-Port und den Audio-Ports anschließen lassen.

    Das Nine Hundred ist eines unserer beliebtesten Gehäuse und das Twelve Hundred baut auf diesem Design auf, bietet aber noch mehr Kühlleistung und Raum im Gehäuseinneren’, sagt Scott Richards, Senior Vice President bei Antec. ‘Darüber hinaus haben wir weitere wichtige und gefragte Features wie zum Beispiel integrierte Luftfilter, regelbare Lüfter und vieles mehr hinzugefügt. Das Twelve Hundred ist nicht nur ideal für Nine Hundred-Freunde, die ein Upgrade davon möchten, sondern für alle Gamer und Systemintegratoren mit dem Wunsch nach viel Platz und Leistung.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -twelve_hundred_front_si.jpg   -twelve_hundred_side_open.jpg   -twelve_hundred_top.jpg  

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Elegant und geräumig: Neues Gaming-Gehäuse Twelve Hundred von Antec #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Das Ding sieht genau aus wie das Nine Hundred. Schade, imho wieder ein Griff ins Klo.
    Und ich hatte mich bei "Twelve" schon auf was neues von Antec gefreut...


Elegant und geräumig: Neues Gaming-Gehäuse Twelve Hundred von Antec

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.