Elitegroup kündigt neue Produktlinie mit zahlreichen kompakten THin-Mini-ITX-Motherboards an

Diskutiere Elitegroup kündigt neue Produktlinie mit zahlreichen kompakten THin-Mini-ITX-Motherboards an im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Die platzsparenden Thin-Mini-ITX-Hauptplatinen von Elitegroup werden in die drei Bereiche, Home-Multimedia, Home-Office sowie Enterprise vom Hersteller eingeordnet Der taiwanesische Mainboard-Fertiger Elitegroup Computer Systems (ECS) stellte ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Elitegroup kündigt neue Produktlinie mit zahlreichen kompakten THin-Mini-ITX-Motherboards an #1
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard Elitegroup kündigt neue Produktlinie mit zahlreichen kompakten THin-Mini-ITX-Motherboards an

    Die platzsparenden Thin-Mini-ITX-Hauptplatinen von Elitegroup werden in die drei Bereiche, Home-Multimedia, Home-Office sowie Enterprise vom Hersteller eingeordnet


    Der taiwanesische Mainboard-Fertiger Elitegroup Computer Systems (ECS) stellte eine ganze Produktlinie auf Basis besonders flacher Mini-ITX-Motherboards vor, welche sich für ganz unterschiedliche Marktsegmente anbieten sollen. Die Modelle H61H2-TI und H61H-G11 auf Basis des H61-Chipsatzes von Intel sind nach Angaben des Herstellers für den Multimediabereich bestimmt. Trotz des Einsatzes der schon etwas angestaubten Intel-Chipsatzfamilie wird der aktuelle CPU-Sockel LGA1155 unterstützt, wodurch aktuelle Ivy Bridge und auch Sandy Bridge-Chips auf diesen Motherboards Platz nehmen dürfen. Das ECS H61H2-TI soll Prozessoren mit einer maximalen TDP von 95 W unterstützen, hingegen das etwas günstigere ECS H61H-G11 nur CPUs mit einer Verlustleistung von maximal 65 W. Zudem soll das Ausstattungspaket des H61H2-TI mit USB 3.0, HDMI und einem zusätzlichen Mini-PCIe-Slot etwas üppiger ausfallen. Als Grundausstattung der beiden Multimedia-Platinen sollen ein Mini-PCIe-x1-Slot, SATA 2.0, USB 2.0, Gigabit LAN, HDMI sowie LVDS-Unterstützung zur Verfügung stehen.



    Name:  178d.jpg
Hits: 204
Größe:  53,2 KB Name:  178c.jpg
Hits: 165
Größe:  32,7 KB




    Im Budget-Segment für kleine und kostengünstige Office-Computer, sollen die Modelle NM70-TI und CDC-TI von ECS mit fest verlöteten Intel-Prozessoren auf den Markt kommen. Die Basis bildet bei beiden Platinen im Mini-ITX-Format der NM70-Chipsatz aus dem Intel-Sortiment, welcher beim NM70-TI mit den Prozessoren Celeron 847 oder 807 kombiniert wird. Beim ECS CDC-TI kommt hingegen ein leistungsschwächerer Intel Atom der D2xxx-Serie zum Einsatz. Die Ausstattung umfasst 2x DDR3 SO-DIMM-Steckplätze für Arbeitsspeicher, 2x SATA 2.0, USB 2.0 sowie 2 Mini-PCIe-Schnittstellen. Für die Bildausgabe gibt es je einen VGA-, HDMI- und LVDS-Anschluß.



    Name:  178e.jpg
Hits: 195
Größe:  45,5 KB




    Für den anspruchsvolleren Business-Einsatz sieht ECS die Modelle Q77H2-TI und B75H2-TI vor, die auf den Intel-Chipsätzen Q77 sowie B75 basieren und mit dem Sockel 1155 bestückt werden. Diese sollen Intel Core-Prozessoren der dritten Generation voll unterstützen. Beide Motherboards werden laut Hersteller mit zwei Mini-PCIe-x1-Schnittstellen, SATA- 3.0 und 2.0 bzw. mSATA-Anschlüsse, sowie vier USB 3.0 und fünf USB 2.0- Konnektoren ausgestattet.



    Name:  178a.jpg
Hits: 193
Größe:  50,7 KB Name:  178b.jpg
Hits: 165
Größe:  56,0 KB




    Über die mögliche Verfügbarkeit oder die endgültige Preisgestaltung machte Elitegroup keine Angaben in seiner Pressemitteilung.




  2. Standard

    Hallo POINTman,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Elitegroup kündigt neue Produktlinie mit zahlreichen kompakten THin-Mini-ITX-Motherboards an

Ähnliche Themen zu Elitegroup kündigt neue Produktlinie mit zahlreichen kompakten THin-Mini-ITX-Motherboards an


  1. neues, passiv gekühltes Thin Mini-ITX-Gehäuse von Streacom aufgetaucht: das kompakte Streacom FC2 soll bestückt mit leistungsfähiger Hardware perfekt für Multimedia-Aufgaben geeignet sein Streacom, ein noch junges Unternehmen das sich auf...



  2. KOBIL präsentiert neue Personalausweis Produktlinie: Sicherheitsspezialist KOBIL entwickelt Lösung für neuen Personalausweis Worms, 21. Oktober 2010. Marktführender Trendsetter und IT-Sicherheitsspezialist KOBIL Systems...



  3. VXL präsentiert neue Thin-Client-Laptops – Kooperation mit Lenovo: Moosburg / Manchester (UK), 27.05.2010 – VXL Instruments, einer der weltweit führenden Hersteller von Thin Client Hardware, gibt die Verfügbarkeit von zwei neuen...



  4. Neue Motherboards und ATA: Hi! Da ich nicht so wahnsinnig viel Zeit habe, habe ich in sachen aktuelle Computerhardware etwas den Ueberblick verloren. Ich moechte mir in etwa 3 Monaten einen neuen...



  5. Wal-Mart plant neue Produktlinie: Preiskampf erwünscht! Wal-Mart ist schon längst als Preisbrecher bekannt und wirbelt heftig in den USA bei den PC Schnäppchen mit. Hierzulande ist noch abwarten angesagt,...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Streacom thin itx

ecs q77h2-ti

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.