Ende einer Ära

Diskutiere Ende einer Ära im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Bei dem Namen Levolo erinnere ich mich an die Cebit dieses Jahr zurück, wo jeder was an deren Stand bekommen hat. Nur wenn man schon ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 23
 
  1. Ende einer Ära #9
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Bei dem Namen Levolo erinnere ich mich an die Cebit dieses Jahr zurück, wo jeder was an deren Stand bekommen hat. Nur wenn man schon ne Kleinigkeit hatte, dann durfte man sich keine Tüte voller Zeug nehmen. Da ist die eben mehr oder weniger nette asiatische Dame dann hinter einem her gewesen. ;)
    Ansonsten kannte ich die Firma bis jetzt noch nicht. *Bildungslücke* ^^

    Gibts von denen überhaupt Produkte in Deutschland?

  2. Standard

    Hallo tiberius16,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ende einer Ära #10
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    Also das mein Board irgendwas von TCPA hat glaub ich nicht,
    aber es ist mir auch Banane, ich geh ja mit meiner XP kiste nicht ins I-net.
    Und die ganzen Beschwerden über SP2 versteh ich nicht, bei meinem Bekanntenkreis und auch an der Arbeit läuft alles einwandfrei.
    Wir haben an der Arbeit auch etliche IBM-PC´s aber die Dinger sind nix tolles.
    Sind Super-leise solang man Office macht, sobald die CPU 50 % Last hat dann geht es richtig ab und die Lüfter werden ätzend laut.
    Und teilweise lahmen die Teile ohne Ende.

  4. Ende einer Ära #11
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Zitat Zitat von lordrayden99
    Also das mein Board irgendwas von TCPA hat glaub ich nicht,
    aber es ist mir auch Banane, ich geh ja mit meiner XP kiste nicht ins I-net.
    Und die ganzen Beschwerden über SP2 versteh ich nicht, bei meinem Bekanntenkreis und auch an der Arbeit läuft alles einwandfrei.
    Wir haben an der Arbeit auch etliche IBM-PC´s aber die Dinger sind nix tolles.
    Sind Super-leise solang man Office macht, sobald die CPU 50 % Last hat dann geht es richtig ab und die Lüfter werden ätzend laut.
    Und teilweise lahmen die Teile ohne Ende.
    Kann mich nur anschliessen!

    Gruß Michl

  5. Ende einer Ära #12
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    lol und was macht mann mit jetzt schon Superproblemkind IBEX dann? (support)?

    grrr geistiger duennsch... lange nacht... das war ja hp sry

  6. Ende einer Ära #13
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Think pads WEEEEE!

    Big Blue wird einen Anteil von 18,9 Prozent halten. Lenovo, vormals Legend, war bisher hauptsächlich auf dem chinesischen Markt aktiv, was sich nun ändert. Das Unternehmen ist nach der Übernahme der drittgrößte PC-Hersteller der Welt.

    Laut Lenovo soll es trotz Übernahme keine Veränderungen für die IBM-Beschäftigten geben, von denen fast die Hälfte ohnehin bereits in China arbeitet. Auch Notebooks und PCs sollen weiter unter der Marke IBM angeboten werden. (dd)

  7. Ende einer Ära #14
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Und was wird dann aus den schönen Notebooks??
    Ich fand die Thinkpads von IBM schweinegeil!! Die Besten NBs überhaupt!!
    Wie ich gerade gelesen habe, bleibt der Name "IBM Thinkpad" in den nächsten 5 Jahren bestehen. In dieser Zeit wird auch der Servive für Notebooks noch bei IBM bleiben. Erst dann wird wohl der Name IBM von den Notebooks verschwinden. Da die Designabteilung von IBM ebenfalls an Levolo gegangen ist, wird sich wohl auch nur der Name ändern.

    Cu

  8. Ende einer Ära #15
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    quelle vnunet

    Gut fuer die Mitarbeiter :-)

    Wer sind denn jetzt die "grossen"? HP? Dell? jetzt Levono ...?

  9. Ende einer Ära #16
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    Also das mein Board irgendwas von TCPA hat glaub ich nicht
    hehe - einer der gründe,wieso ich kein nforce2 will
    hab immernoch ein kt333 und bin zufrieden


Ende einer Ära

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.