Ende der nationalen Kriminalisierung?

Diskutiere Ende der nationalen Kriminalisierung? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/filesharing.jpg" align="right" border="0" />Der Widerstand gegen die Klagen der Musikindustrie und ihrer Schergen, seitens der deutschen Justizbehörden, scheint zu wachsen. Nachdem zahlreiche Staatsanwaltschaften in ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 30
 
  1. Ende der nationalen Kriminalisierung? #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard Ende der nationalen Kriminalisierung?

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/filesharing.jpg" align="right" border="0" />Der Widerstand gegen die Klagen der Musikindustrie und ihrer Schergen, seitens der deutschen Justizbehörden, scheint zu wachsen.

    Nachdem zahlreiche Staatsanwaltschaften in Norddeutschland bereits gegen Ende des Jahres 2007 den Providern untersagt haben, Nutzerdaten an im Auftrag der Tonträgerindustrie handelnde Kanzleien herauszugeben, haben nun die Behörden in Wuppertal, Duisburg und Saarbrücken nachgezogen.

    Nach Ansicht der zuständigen Richter reicht eine einfache IP nicht als ausreichender Tatbestand aus, um entsprechende Nutzerdaten bei den Providern erfragen zu dürfen. Jedenfalls solange es sich um Urheberrechtsverstöße im Filesharing-Kontext handelt.

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ende der nationalen Kriminalisierung? #2
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Auf der Cebit gabs übrigens eine interessante Diskussionrunde zum Thema

  4. Ende der nationalen Kriminalisierung? #3
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Schade für die, die schon erwischt wurden. Schade auch für die Zukunft, wo es sich dann noch strenger überlegt wird, ein wohlmögliches Supertalent zu fördern oder vor die Wand fahren zu lassen weil irgendwelche Raubkopiespacken meinen, ihnen gehört die Welt und sie dürften sich alles erlauben.

    Soll der Gesetzgeber sich doch drauf einigen das die IPs die erwischt werden automatisch ohne großes Justiz-pampam direkt ne Geldstrafe in Höhe von 2 Jahresgehältern aufs Auge gedrückt bekommen. Der obligatorische Rentner und Hartz-IV-Empfänger als Geldstrafe 2 statistische Jahresgehälter abgezwackt bekommt. Hier wäre es noch einfacher, da dieses Geld eh schon vom Staat kommt...da kann er die entsprechenden Raten direkt abziehen, so wie diese Kriminellen die Industrie und Künstler abziehen...

  5. Ende der nationalen Kriminalisierung? #4
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Jo, genau und wenn mal wieder ein Zahlendreher vorkommt (was es ja schon öfter gab) und deine Eier lang gezogen werden, wirst du sicher im glauben an einen notwendigen Kollateralschaden ruhig schlafen und gucken wie deine Konten geräumt werden.

    Vielleicht wars ja auch der Schulfreund der Kiddies der mit seiner PSP mal schnell nen paar Lieder gesaugt hat, nicht nachprüfbar... also schön Fügen... weil ja jemand behauptet das es illegal ist! Vllt. wars auch das Wlan, weil der Router spinnt und mal eben WPA, etc. deaktiviert hat (hatte ich schon...).

    Obwohl du für deine neuen Rohlinge, deinen Brenner und deinen Drucker ja schon an die Gema abgedrückt hast, damit du genau das darfst wofür das Gemächt jetzt auf Knöchelhöhe baumelt.

  6. Ende der nationalen Kriminalisierung? #5
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Tja, wenn nun jemand schreiben würde, er zahlt sein Leben lang in die Sozialversicherung ein und hat nun auch das Recht auf Ausschüttung, dann sind alle Argumente wieder hinfällig.

    Kann mir vielleicht mal jemand mitteilen, wo sozial sein anfängt und wo es aufhört?
    Wenn jemand zu blöde ist um ein WLAN einzurichten weil es den entsprechenden aufblasbaren Techniker nicht beim Aldi für 20 Cent gibt, dann ist es "rechtens", illegal zu saugen. Wenn jemand 40 Jahre einbezahlt hat ist es nicht rechtens, das er auch nach 1-2 Jahren NICHT in völlige Armut verfällt.

    Irgendwie kapier ich das nicht. Auf der einen Seite so und auf der anderen so....

  7. Ende der nationalen Kriminalisierung? #6
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Es geht nur darum das es nicht ausreichen sollte anhand einer IP Urteile zu fällen, das ist alles...

    Wer sich mit der Materie auskennt weiss das es kein 100% sicheres Wlan gibt, WEP ist lächerlich und WPA auch nicht unknackbar. Zumal es in fast allen Fällen im Endeffekt die Kids waren die sich ein paar Lieder gezogen haben. Es kann nicht Sinn der Sache sein auf diese Art und Weise erstmal die Schulhöfe zu kriminalisieren und danach dann die Elternhäuser. Es sollte ebenfalls klar sein das man sowas nicht verhindern kann, man kann es erschweren aber verhindern? Quasi nicht möglich... jedenfalls nicht ohne extreme Einschränkungen in Kauf zu nehmen.

    Zumal und ich weiss nicht warum das immer ignoriert wird, ZAHLEN WIR ABGABEN AUF ALLE MEDIEN AUF DENEN MAN MUSIK SPEICHERN KANN! Nicht als prophylaktische Generalstrafe sondern damit genau DAS was allgemein als Filesharing bezeichnet wird legal ist... wenn ich keine Lieder an denen die Gema die Rechte hält tauschen oder verfielfachen darf (selbstverständlich nur privat im Freundeskreis) warum muss ich dann diese Abgaben bezahlen?

  8. Ende der nationalen Kriminalisierung? #7
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    aber als du noch arbeitslos warst, hast du noch ständig rumgeheult, wie schlimm es dir ging und dass man sich mit hartz4 nichts leisten kann ...
    jetzt verdienste scheinbar wieder, gibst das geld mit vollen händen aus und plötzlich sind dir solche einzelfälle egal, solang es im großen und ganzen stimmt... eigenartig

  9. Ende der nationalen Kriminalisierung? #8
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von nice Beitrag anzeigen
    aber als du noch arbeitslos warst, hast du noch ständig rumgeheult, wie schlimm es dir ging und dass man sich mit hartz4 nichts leisten kann ...
    jetzt verdienste scheinbar wieder, gibst das geld mit vollen händen aus und plötzlich sind dir solche einzelfälle egal, solang es im großen und ganzen stimmt... eigenartig
    Ich hab auch nicht gemeckert, weil ich ne horrernde Geldstrafe zahlen muß sondern weil man mit dem Geld so schon nicht klar kommt. Da ist ein kleiner Unterschied.

    Aber Du hast eine Art, die Dinge aus dem Zusammenhang zu ziehen....


Ende der nationalen Kriminalisierung?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.