Enermax mit längerer Garantiezeit!

Diskutiere Enermax mit längerer Garantiezeit! im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Netzteilhersteller Enermax verlängert bei Geräten der Revolution85+-Reihe die Garantiezeit auf fünf Jahre. Diese Regelung soll auch für bereits erworbene Geräte gelten. Offenbar ist der Netzteilmarkt ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 5 von 5
 
  1. Enermax mit längerer Garantiezeit! #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard Enermax mit längerer Garantiezeit!

    Netzteilhersteller Enermax verlängert bei Geräten der Revolution85+-Reihe die Garantiezeit auf fünf Jahre. Diese Regelung soll auch für bereits erworbene Geräte gelten.

    Offenbar ist der Netzteilmarkt momentan derart umkämpft, dass man die Käufer mit einer längeren Garantie von seiner Qualität überzeugen will.

    Nicht erst seit gestern ist bekannt, dass hochwertige Markennetzteile den günstigen NoName-Produkten in Sachen Effizienz und Zuverlässigkeit überlegen sind. Daher drängen immer mehr Hersteller in diesen lukrativen Sektor und machen den "alten Hasen", wie Enermax einer ist, das Leben schwer.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Enermax mit längerer Garantiezeit! #2
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Jo, das stimmt. Was derzeit am Netzteilmarkt abgeht, ist echt nicht mehr normal. Überall sprießen neue Netzteilhersteller wie Pilze aus dem Boden und bieten ausserordentlich gute Qualität fürs Geld. Gut für den Verbraucher zwar aber irgendwann ist auch mal genug...langsam verliert man den Überblick.

  4. Enermax mit längerer Garantiezeit! #3

    Standard

    Was ich persönnlich viel schlimmer finde ist das einige leute ein viel zu überdemensioniertes netzteil benutzen, das sie eigentlich nicht brauchen.

    Wer kauft den ein noname netzteil?
    So ziemlich niemand der auch nur ein wenig ahnung von pcs hat.

    ich bleib wie hoffentlich auch die anderen in diesem Forum bei den marken netzteilen, da sie halten was sie versprechen.

  5. Enermax mit längerer Garantiezeit! #4
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Reden

    Zitat Zitat von Little_Chris Beitrag anzeigen
    Wer kauft den ein noname netzteil?
    ICH, weil meine bisher georderten "No-Names" liefen bzw. laufen auch heute noch genauso gut wie sämtliche dieser "Markennetzteile"...eines von ersteren mittlerweile schon fast 3.5 Jahre ohne jemals Mucken gemacht zu haben, hat Hardware kommen und gehen sehen und gibt sich nach wie vor keine Blöße...da müssen die Markendinger erstmal hinkommen (wobei ich ja nun keinesfalls abstreiten will das sie dies auch schaffen), wollte lediglich zu bedenken geben das es nicht nur schwarz oder weiß gibt...

    Zitat Zitat von Little_Chris Beitrag anzeigen
    So ziemlich niemand der auch nur ein wenig ahnung von pcs hat.
    Alles klar, danke für die Erkenntnis

    Zitat Zitat von Little_Chris Beitrag anzeigen
    ich bleib wie hoffentlich auch die anderen in diesem Forum bei den marken netzteilen, da sie halten was sie versprechen.
    Herzlichen Glückwunsch zur Fahrt in die Einbahnstraße...der Tellerrand außerhalb ist ja nun auch viel zu gefährlich...

    Noch ein guter Rat mit auf den Weg:
    Vielleicht solltest du deine "Aussagen" mal nicht so pauschalisieren, besonders in den Feinabstufungen kann man sich da ganz schnell mal vertun...

    ...
    Gruß Silent Gambit, keinerlei Ahnung von PCs habend

  6. Enermax mit längerer Garantiezeit! #5
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Nunja... so lang ich keinen anständigen Grund sehen, von den bekannten Marken abzuweichen werde ich das auch sein lassen... Bis jetzt hat nur Tagan bei mir Minuspunkte gesammelt ;-)
    Aber diese 5 Jahre Garantie sollte ja eh eher die wenigsten betreffen... die Revolution85+ Reihe fängt ja erst bei 850W für 200€ an


Enermax mit längerer Garantiezeit!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.