Erfolg bringt Neider? Google auf 1000 Millionen US-$ verklagt!

Diskutiere Erfolg bringt Neider? Google auf 1000 Millionen US-$ verklagt! im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/Google.JPG" align="right" border="0" /></div>Mediengigant Viacom hat Google am heutigen Tage vor einem New Yorker Gericht auf 1 Milliarde Dollar Schadenersatz verklagt. Genauer gesagt geht ...



 
  1. Erfolg bringt Neider? Google auf 1000 Millionen US-$ verklagt! #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard Erfolg bringt Neider? Google auf 1000 Millionen US-$ verklagt!

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/Google.JPG" align="right" border="0" /></div>Mediengigant Viacom hat Google am heutigen Tage vor einem New Yorker Gericht auf 1 Milliarde Dollar Schadenersatz verklagt.

    Genauer gesagt geht es um Verstöße gegen das Urheberrecht, auf der Plattform YouTube, an denen die Viacom-Unternehmen MTV, DreamWorks oder auch Paramount Pictures die aktuellen Rechte halten.

    Laut Viacom erzielt Google (YouTube) in erster Linie seine Werbeeinnahmen durch die Aufrufe von illegalen Inhalten. Hier will man ein Stück des Kuchen abhaben und greift nun zu juristischen Konsequenzen (Nachdem monatelange Verhandlungen im Sande verliefen...)!

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Erfolg bringt Neider? Google auf 1000 Millionen US-$ verklagt! #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von sophisticated Beitrag anzeigen
    Erfolg bringt Neider?
    Das spielt sicher auch eine Rolle!

    Ich für meinen Teil werde schon recht unruhig, wenn eine Firma, egal in welchem Segment, eine zu große Marktmacht erreicht oder innehält (Stichwort Intel oder Microsoft). Von daher sehe ich es schon mit Erleichterung und auch Genugtuung, dass nicht jeder Mist den Google anfast auch zu Gold wird.

    Auch wenn YouTube (noch) nicht ganz der Goldesel ist, für den Google es beim Erwerb hielt, so war es bislang bestimmt kein Draufleggeschäft...

    YouToube war eine feine Sache, so lange es noch nicht komerziell war. Ich frage mich sowieso, ob das Konzept noch attraktiv bleibt, wenn jetzt lauter Werbung, Trailer und ähnlicher Ramsch das Angebot verwässert?!

  4. Erfolg bringt Neider? Google auf 1000 Millionen US-$ verklagt! #3
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Laut Viacom erzielt Google (YouTube) in erster Linie seine Werbeeinnahmen durch die Aufrufe von illegalen Inhalten.
    Soweit ich gesehen habe, distanziert sich der Betreiber aber von den von Usern hochgeladenen Inhalten und schließt die Haftung dafür aus. Sogesehen verstoßen zwar locker 50% aller User gegen die Bestimmungen, kein urheberrechtlich geschütztes Material zu hosten, aber ob das für eine Klage reicht...?

    Hier will man ein Stück des Kuchen abhaben und greift nun zu juristischen Konsequenzen
    Genau darum geht es wohl. Ich missgönne YouTube den Erfolg nicht, egal zu welchem Unternehmen die Platform gehört. Sie wird von den Usern am leben gehalten und geschätzt.

    Deswegen halte die ich Klage auch für wenig sinnvoll, am Ende würde allenfalls noch eine Kostenpflicht für die User entstehen, was schade wäre.

  5. Erfolg bringt Neider? Google auf 1000 Millionen US-$ verklagt! #4
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Ich denke über Sinn und Unsinn kann man streiten.
    Fakt ist aber, dass dort jemand (Viacom) sein Eigentum schützen möchte und das ist doch voll in Ordnung.

    Und da sie schon vor Monaten mit YouTube (google) in Verhandlung getreten sind und sich da noch nichts getan hat ist es doch ein logischer Schritt. Ob das nun gut/schlecht für die Plattform ist, ist noch eine ganz andere Frage.
    Aber aus Sicht von Viacom hätte ich es genauso gemacht.

    Bin mal gespannt, wie sich das entwickelt. Ob google das Geld zahlt und dann auch noch andere "etwas" Geld haben möchten, oder ob google da gegen angeht.


Erfolg bringt Neider? Google auf 1000 Millionen US-$ verklagt!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.