Erste Anbieter stellen Geforce 7600-Serie für AGP vor

Diskutiere Erste Anbieter stellen Geforce 7600-Serie für AGP vor im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/7600logo.jpg" align="right" border="0" />Wie schon angekündigt worden war, haben jetzt die ersten Hersteller neue AGP-Grafikkarten mit NVIDIAs Geforce 7600-Chips vorgestellt. Galaxy und Sparkle bieten ...



 
  1. Erste Anbieter stellen Geforce 7600-Serie für AGP vor #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard Erste Anbieter stellen Geforce 7600-Serie für AGP vor

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/7600logo.jpg" align="right" border="0" />Wie schon angekündigt worden war, haben jetzt die ersten Hersteller neue AGP-Grafikkarten mit NVIDIAs Geforce 7600-Chips vorgestellt.

    Galaxy und Sparkle bieten nun 7600GS-Karten für die in die Jahre gekommene Schnittstelle an, während Leadtek sowohl die GS- als auch die schnellere GT-Variante ins Programm genommen hat. Möglich gemacht wird dies über den altbekannten Brückenchip, der PCIe-Chips auch AGP-tauglich macht.

    Die technischen Daten bleiben dabei identisch mit den PCIe-Pendants, die 7600GS arbeitet also mit je 400MHz Core- sowie DDR2-Takt, während die 7600GT bei 560MHz Core- und 700MHz DDR3-Takt ihr Werk verrichtet.

    Preislich werden die neuen AGP-Karten leider etwas oberhalb der PCIe-Brüder liegen, was durch die mit dem Brückenchip verbundenen höheren Produktionskosten erklärt wird.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Erste Anbieter stellen Geforce 7600-Serie für AGP vor #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    alaxy und Sparkle bieten nun 7600GS-Karten für die in die Jahre gekommene Schnittstelle an, während Leadtek sowohl die GS- als auch die schnellere GT-Variante ins Programm genommen hat.
    Nunja, für diese Karten ist AGP immer noch ausreichend... wie sind die Karten leistungsmäßig im Vergleich zur 6800GT einzuordnen?

    "NOCH" habe ich AGP, die Frage ist - Umrüsten oder nochmal AGP anschaffen?!

  4. Erste Anbieter stellen Geforce 7600-Serie für AGP vor #3
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    "NOCH" habe ich AGP, die Frage ist - Umrüsten oder nochmal AGP anschaffen?!
    Wie? Du meinst nochmal ein AGP Board neu anschaffen? Das kann aber nicht dein Ernst sein oder?

  5. Erste Anbieter stellen Geforce 7600-Serie für AGP vor #4
    Stuntman Mike
    Threadstarter
    Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard

    Zitat Zitat von ace-flame
    wie sind die Karten leistungsmäßig im Vergleich zur 6800GT einzuordnen?
    Die 7600GT ist etwas schneller als die 6800GT. Meines Erachtens lohnt der Umstieg hier aber nicht...

  6. Erste Anbieter stellen Geforce 7600-Serie für AGP vor #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    @Ace: *mühselig Deine Syskonfig raussuch*
    Mit Deiner Kiste kommst Du ja noch bis 2008 hin, ne Gainward 7800GS+ (das Teil mit dem 7900GT-Chip drauf) rein und gut ist...
    http://www.geizhals.at/deutschland/a198786.html

    Edit: Aber auch nur, wenn Dir das AGP-System noch genug Wert hat... Mit ca. 335€ (eben noch bei Mindfactory reingeschaut) ist das die teuerste (aber auch schnellste) AGP-Karte...

  7. Erste Anbieter stellen Geforce 7600-Serie für AGP vor #6
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von ace-flame
    "NOCH" habe ich AGP, die Frage ist - Umrüsten oder nochmal AGP anschaffen?!

    Wäre doch eigendlich Schwachsinn... Die Karte kostet mehr wegen dem Bridge Chip. Der kostet Performance und insgesammt sind's dann noch 20 Euro, wenn überhaupt, zum PCIX Board.
    Dann hast du noch ein "altes" Board zum Verkloppen.

  8. Erste Anbieter stellen Geforce 7600-Serie für AGP vor #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Die Karte kostet mehr wegen dem Bridge Chip. Der kostet Performance
    So viel Performance kostet der auch nicht. Habe ein paar Ergebnisse aus dem 3D-Quark06-Thread rausgesucht und nur die SM2/SM3-Punkte genommen. Die Gesamtpunkte kann man nicht nehmen, da die CPU sonst verfälscht (insbesonders DualCore <-> SingleCore).

    Herausgesucht habe ich nur 7900GTs, die auf Standardtakt laufen.
    Jeck-G 7800GS+ AGP: 1755/1758
    Nekket 7900GT PCIe: 1812/1808

    Leider nur eine Karte zum Vergleich, man findet ja sonst nur die GTXer. Andi@DT hat noch eine 7900GT, aber die ist übertaktet.
    Kaum Unterschied (knapp 3%) trotz Brückenchip und "lahmer" Schnittstelle...

  9. Erste Anbieter stellen Geforce 7600-Serie für AGP vor #8
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    wenn ich bedenke das der agp-graka-markt von vielen schon abgeschrieben wurde
    ist es doch sehr erstaunlich und erfreulich das sich da doch noch was tut
    der bedarf ist wohl noch sehr profitabel für die hersteller


Erste Anbieter stellen Geforce 7600-Serie für AGP vor

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.