Erste Infos über Intels 600er-CPU-Serie

Diskutiere Erste Infos über Intels 600er-CPU-Serie im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Die ersten Details zur neuen CPU-Serie des Chipproduzenten Intel sind nun aus Taiwan zu uns gelangt. Die 600er-Serie soll unter dem Codenamen 'P4P' entwickelt werden. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Erste Infos über Intels 600er-CPU-Serie #1
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard Erste Infos über Intels 600er-CPU-Serie

    Die ersten Details zur neuen CPU-Serie des Chipproduzenten Intel sind nun aus Taiwan zu uns gelangt. Die 600er-Serie soll unter dem Codenamen 'P4P' entwickelt werden. Sie unterstützt die 'Speedstep-Technologie', die 64Bit Erweiterung '64 Bit Enhanced Memory Technology'(EM64T) und 'Execution Disable Bit'(EDB).

    Außerdem unterstütze der neue 945/955 Northbridge-Chipsatz einen Systembus von bis zu 1066Mhz und DDR 2-667-Ram. Als weiteres Schmankerl soll 'Serial ATA 2', 'Matrix Raid' und 'HD Audio' in der Southbridge zu finden sein

  2. Standard

    Hallo BassBoXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Erste Infos über Intels 600er-CPU-Serie #2
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    was soll denn "Matrix RAID und HD Audio" sein ?

  4. Erste Infos über Intels 600er-CPU-Serie #3
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Zitat Zitat von Digger
    was soll denn [...] und HD Audio" sein ?
    Ich vermute mal HD soll High Definition heissen und das ganze soll technisch weit über dem aktuellen 5.1-Standard liegen. Nun ja, wers braucht. :003-aa:

  5. Erste Infos über Intels 600er-CPU-Serie #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Digger
    was soll denn "Matrix RAID und HD Audio" sein ?
    HD-AUDIO= HighDefinition Audio, sind eigentlich nur ein paar "Profi"-Features wie das gleichzeitige Abspielen von zwei SoundSamples implementiert worden.

    Matrix RAID ist eine neue Hard-Software Raid Hybrid Lösung die als einzig wichtige Neuerung einen Raid 0+1 mit nur zwei Festplatten zulässt. Mann kann so selbst bestimmen wieviel Speicherplatz zum spiegeln genutzt werden soll. Bislang war ein solcher Performance-Security Betrieb nur mit 4 Platten möglich.

  6. Erste Infos über Intels 600er-CPU-Serie #5
    Senior Mitglied Avatar von Hamtaro

    Mein System
    Hamtaro's Computer Details
    CPU:
    Intel CoreDuo² E8400
    Mainboard:
    Gigabyte P43-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    G.SKill 4096mb PC800 CL5
    Festplatte:
    2x 80gb Gb Western Digital S-ATA2
    Grafikkarte:
    Sapphire 5850 Toxic
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster X-Fi Titanium
    Monitor:
    Samsung SyncMaster T220 22" Widescreen
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor 6000
    Netzteil:
    Coolermaster M620 Real Power
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung DVD/Samsung DVD-Brenner

    Standard

    das sind die guten narichten und wenn dann wieder ein preis genannt wird fallen einem die haare vom kopf

  7. Erste Infos über Intels 600er-CPU-Serie #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    'Execution Disable Bit'(EDB).
    ... angeblich ausschliesslich als Schutz vor gewissen Overfloods oder sowas. Fragt sich nur, was sonst noch so alles "implementiert" wurde...

  8. Erste Infos über Intels 600er-CPU-Serie #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    ... angeblich ausschliesslich als Schutz vor gewissen Overfloods oder sowas. Fragt sich nur, was sonst noch so alles "implementiert" wurde...
    Vielleicht haben die auch mittlerweile "La Grande" (TCPA) aktiviert, war ja in den Presskottz bislang deaktiviert...

  9. Erste Infos über Intels 600er-CPU-Serie #8
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    ... dunno, enthalten isses aber schon in den Prescotts? Mein 478er wird wohl noch verschont geblieben sein...?


Erste Infos über Intels 600er-CPU-Serie

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.