Erste unabhängige Conroe-Benchmarks

Diskutiere Erste unabhängige Conroe-Benchmarks im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Offenbar hat Intel die Freigabe für unabhängige Testberichte zu seinen kommenden Conroe-Prozessoren nach vorne verlegt: Mittlerweile sind einige Leistungstests zu den Core2 Duo-CPUs verfügbar, mit ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 49
 
  1. Erste unabhängige Conroe-Benchmarks #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard Erste unabhängige Conroe-Benchmarks

    Offenbar hat Intel die Freigabe für unabhängige Testberichte zu seinen kommenden Conroe-Prozessoren nach vorne verlegt:
    Mittlerweile sind einige Leistungstests zu den Core2 Duo-CPUs verfügbar, mit denen Intel seinen Konkurrenten AMD endlich wieder das Fürchten lehren möchte.

    Erwartungsgemäß liegt der Conroe dabei in den meisten Disziplinen vor dem aktuellen Spitzenmodell aus dem Hause AMD - teilweise knapp, oft allerdings auch sehr deutlich. Zu beachten gilt dabei auch, dass der Conroe dies mit einer niedrigeren Taktrate bewerkstelligt und dabei auch noch weniger Strom verbraucht.

    Ein Wermutstropfen wird aber zumindest in der Anfangszeit bleiben: In den ersten Wochen wird die Verfügbarkeit der neuen Prozessor-Serie nur sehr beschränkt sein.

    Links:


  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Erste unabhängige Conroe-Benchmarks #2
    Mitglied Avatar von Top44

    Standard

    Erwartungsgemäß liegt der Conroe dabei in den meisten Disziplinen vor dem aktuellen Spitzenmodell aus dem Hause AMD - teilweise knapp, oft allerdings auch sehr deutlich. Zu beachten gilt dabei auch, dass der Conroe dies mit einer niedrigeren Taktrate bewerkstelligt und dabei auch noch weniger Strom verbraucht.
    naja ComputerBase sagt was anderes ....

    Warum ist der FX-62 nicht gelistet ... ?

    gut eine these von mir,

    Wir Berechnen mal die Punkte Differentz eines FX-57 und eines FX-60 und erzielen daraus ein Durchschnitt für den FX-62 ( welcher nicht gelistet ist! ).

    Hier mal einige Beispiele,

    1.) Sandra Arithmetic Whetstone
    FX-57 - 10.430 MIPS
    FX-60 - 19.404 MIPS
    Durchschnitt für den FX-62 - 24.400 MIPS ( ca. ) - 50% vom FX-57 + FX-60
    Core 2 Extreme X6800 - 23.332 MIPS

    2.) PCMark05 Gesamt
    FX-57 - 4.709 Pkt
    FX-60 - 6.024 Pkt
    Durchschnitt für den FX-62 - 8.024 Pkt ( ca. ) - 50 % vom FX-57 + FX-60
    Core 2 Extreme X6800 DDR2-800 CL4 - 7.350 Pkt!

    In den Anderen Benchmarks waren die Intel wirklich Überlegen, aber in ungefähr 60 % der benchmarks, wenn nicht mehr hat AMD gewonnen. Meiner Sicht nach.
    Also entweder hat Intel Tief in die taschen gegriffen damit der FX-62 nicht gelistet wird in den Benchmarks, oder aber ich seh keinen FX-62..

    dass der Conroe dies mit einer niedrigeren Taktrate bewerkstelligt und dabei auch noch weniger Strom verbraucht.
    Zeig mir Bitte einen Standartgetakteten FX-ler oder X2 mit 2,93GhZ -.-

  4. Erste unabhängige Conroe-Benchmarks #3
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    @top44
    Deine Hochrechnung taugt leider absolut gar nichts, da der FX-57 ein Single Core Prozessor und der FX-60 ein Dual Core Prozessor ist!!

  5. Erste unabhängige Conroe-Benchmarks #4
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Bemerkenswert, wie die letzten versuchen, sich am abgebrochenen Ast der "Leistung" halten zu wollen...jämmerlich. Das AMD-Lager kann einpacken...braucht nicht mal mehr schwimmen zu gehen. Aber sicher kommen hier noch welche und schreiben, das man viel im Inet liest und nicht alles glauben kann. Sicherlich wird auch noch der eine oder andere höher Rangige ne schimmlige Schnitte beisteuern und schreiben, das AMD gewonnen hat, weil die Benchmarks ja garkeine Aussagekraft haben...frag mich nur jetzt schon, wieso genau diese Menschen immer und immer wieder mit ihren hochgezüchteten Kompressorkühlungen und Benchmarkergebnissen im Inet hausieren gehen müssen...und wenn eben ein solcher Bench auf einem Intel einen AMD zu weniger als Staub zermürbt, gelten die Zahlen nicht mehr....lol....jungs, seht es ein....AMD ist wieder dahin gebombt worden, wo es vor Jahren schon einmal stand....;-/....auch wenn es weh tut, aber dieser, nebenher bemerkt, der beste der letzten 15 Jahre (in Worten: FÜNFZEHN JAHRE....manche hier sind nicht einmal so alt....), Leistungsschub in der CPU-Geschichte, den hat INTEL gewonnen...vorerst....aber für alle, die nun ne Therapie brauchen....die Entwicklung geht weiter.......auch wenn AMD erst 2008 "kontern" kann...aller Vorraussicht nach....ist wie mit den Ungläubigen, die auch weiterhin auf die "Entwicklung" eines Betriebssystems warten, welches Leistung verspricht, aber erst 2007 kommt....und neidisch und unfähig kauernd in den Ecken ihrer Zimmer umhergeistern und auf des Nachbarn installiertes LinuX schauen, was all das versprochene von Vista schon heute mehr als erfolgreich umsetzt....;-)....

  6. Erste unabhängige Conroe-Benchmarks #5
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Top44
    naja ComputerBase sagt was anderes ....

    Warum ist der FX-62 nicht gelistet ... ?
    Wer LESEN könnte, der wüsste es....aber, nur für Dich.....:

    Gerne hätten wir den FX-62 in diesem Test präsentiert, leider standen von AMD keine Testmuster zur Verfügung.
    Bedeutet also, das AMD entweder diese CPU nicht mehr hat, sich nicht mehr traut oder schlicht und ergreifend ANGST vor Deklassierung hat....

    gut eine these von mir,

    Wir Berechnen mal die Punkte Differentz eines FX-57 und eines FX-60 und erzielen daraus ein Durchschnitt für den FX-62 ( welcher nicht gelistet ist! ).

    Hier mal einige Beispiele,

    1.) Sandra Arithmetic Whetstone
    FX-57 - 10.430 MIPS
    FX-60 - 19.404 MIPS
    Durchschnitt für den FX-62 - 24.400 MIPS ( ca. ) - 50% vom FX-57 + FX-60
    Core 2 Extreme X6800 - 23.332 MIPS

    2.) PCMark05 Gesamt
    FX-57 - 4.709 Pkt
    FX-60 - 6.024 Pkt
    Durchschnitt für den FX-62 - 8.024 Pkt ( ca. ) - 50 % vom FX-57 + FX-60
    Core 2 Extreme X6800 DDR2-800 CL4 - 7.350 Pkt!

    In den Anderen Benchmarks waren die Intel wirklich Überlegen, aber in ungefähr 60 % der benchmarks, wenn nicht mehr hat AMD gewonnen. Meiner Sicht nach.
    Also entweder hat Intel Tief in die taschen gegriffen damit der FX-62 nicht gelistet wird in den Benchmarks, oder aber ich seh keinen FX-62..



    Zeig mir Bitte einen Standartgetakteten FX-ler oder X2 mit 2,93GhZ -.-
    Erfahrungsgemäß sollte dieses Modell ca. 18 Prozent hinter dem X6800 einzuordnen sein.
    SOVIEL zu Deiner....THESE....lol.....echt, das mit der Mathematik scheint in einigen Regionen Deutschlands mehr als nur der trockenen Luft zum Opfer gefallen zu sein.....

  7. Erste unabhängige Conroe-Benchmarks #6
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von Top44
    Warum ist der FX-62 nicht gelistet ... ?
    Zitat Zitat von Fetter IT
    Wer LESEN könnte, der wüsste es....aber, nur für Dich.....:
    Gerne hätten wir den FX-62 in diesem Test präsentiert, leider standen von AMD keine Testmuster zur Verfügung.
    Das zum einen und zum anderen habe ich noch andere Links da oben entdeckt, z.B. den von Hardwareluxx und wenn man den liest etwa ab hier findet man in den Benches dort auch nen FX-62!

    War auch gar nicht so schwer zu finden!

  8. Erste unabhängige Conroe-Benchmarks #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Fetter IT
    Bemerkenswert, wie die letzten versuchen, sich am abgebrochenen Ast der "Leistung" halten zu wollen...jämmerlich. Das AMD-Lager kann einpacken...braucht nicht mal mehr schwimmen zu gehen. Aber sicher kommen hier noch welche und schreiben, das man viel im Inet liest und nicht alles glauben kann. Sicherlich wird auch noch der eine oder andere höher Rangige ne schimmlige Schnitte beisteuern und schreiben, das AMD gewonnen hat, weil die Benchmarks ja garkeine Aussagekraft haben...frag mich nur jetzt schon, wieso genau diese Menschen immer und immer wieder mit ihren hochgezüchteten Kompressorkühlungen und Benchmarkergebnissen im Inet hausieren gehen müssen...und wenn eben ein solcher Bench auf einem Intel einen AMD zu weniger als Staub zermürbt, gelten die Zahlen nicht mehr....lol....jungs, seht es ein....AMD ist wieder dahin gebombt worden, wo es vor Jahren schon einmal stand....;-/....auch wenn es weh tut, aber dieser, nebenher bemerkt, der beste der letzten 15 Jahre (in Worten: FÜNFZEHN JAHRE....manche hier sind nicht einmal so alt....), Leistungsschub in der CPU-Geschichte, den hat INTEL gewonnen...vorerst....aber für alle, die nun ne Therapie brauchen....die Entwicklung geht weiter.......auch wenn AMD erst 2008 "kontern" kann...aller Vorraussicht nach....ist wie mit den Ungläubigen, die auch weiterhin auf die "Entwicklung" eines Betriebssystems warten, welches Leistung verspricht, aber erst 2007 kommt....und neidisch und unfähig kauernd in den Ecken ihrer Zimmer umhergeistern und auf des Nachbarn installiertes LinuX schauen, was all das versprochene von Vista schon heute mehr als erfolgreich umsetzt....;-)....
    *lol* Du schreibst dir vielleicht immer einen Stuss zusammen, solche billige Polemik wäre selbst der Bildzeitung zu niveaulos.

    @Top44: *lol*

    @Topic: Wirklich neu sind die Benchmarks ja nicht, bestätigen eigentlich nur die "Pre-Benches" aus Taiwan. Vom Stuhl hauen sie mich allerdings immer noch nicht, denn es ist halt der Vergleich zweier Generationen.

    Die Frage ist nur wann AMD nachzieht, ich denke der K8L wird schneller kommen als momentan vermutet wird.

  9. Erste unabhängige Conroe-Benchmarks #8
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    whippersnapper's Computer Details
    CPU:
    X2 5000+ BlackEdition (Brisbane G2) @3,2 Ghz
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1 GB MDT DDR2 800er
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint T166 250GB + Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB
    Grafikkarte:
    HIS IceQ3 Turbo HD3870 Crossfire
    Soundkarte:
    Realtek ALC883
    Monitor:
    22" TFT
    Gehäuse:
    Cooler Master Mystique 631 schwarz
    Netzteil:
    Seasonic S12II 330W
    3D Mark 2005:
    12283
    Betriebssystem:
    Win XP x64
    Laufwerke:
    LG GSA-H66N + LG GDR-H20N
    Sonstiges:
    Xigmatek HDT-S1283

    Standard

    Aber ob der dann so schnell wird, das er Intels CoreDuo schlagen kann?


Erste unabhängige Conroe-Benchmarks

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.