EU-Kommission verdonnert Microsoft...

Diskutiere EU-Kommission verdonnert Microsoft... im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; ...und zwar zu einem Bußgeld in Höhe von 200 Millionen Euro. Damit soll gegen die Monopolstellung, die Microsoft mit seinem Betriebssystem Windows ausübe und inzwischen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. EU-Kommission verdonnert Microsoft... #1
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    ...und zwar zu einem Bußgeld in Höhe von 200 Millionen Euro.
    Damit soll gegen die Monopolstellung, die Microsoft mit seinem Betriebssystem Windows ausübe und inzwischen auch auf den Markt der Server-Software ausgeweitet habe, vorgegangen werden. Eine weitere Auflage wird es sein, zusammen mit Windows ausgelieferte Programme, wie z.B. den Windows Media Player, aus Windows zu entfernen.

    Die EU-Kommission befindet sich bereits seit 5 Jahren im Streit mit Microsoft.
    Am 24. März soll das Urteil offiziell verkündet werden.

  2. Standard

    Hallo crappo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. EU-Kommission verdonnert Microsoft... #2
    Mouse - Schieber Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    200 Millionen Euro ist doch garnichts für so ein großes Unternehmen wie Microsoft.

  4. EU-Kommission verdonnert Microsoft... #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Um die Strafe geht es ja auch garnicht, viel wichtiger ist das die angeklagte Vorgehensweise und die Marktpolitik nun offiziell verboten sind und DAS sowie die Auflagen wird Microsoft mehr schmerzen als jeder Geldbetrag,...

  5. EU-Kommission verdonnert Microsoft... #4
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    das mag sein...aber...für MS ist es wie ein schlag ins Gesicht dass sie ihren ach so genialen Media-play aus ihren ebenso genialem betriebssystem entfernen müssen...das spielt den Open Source-freunden und damit auch Linux-usern direkt in die hände. denn die einsteigerfreundlichkeit von Windoof weil bereits alles wichtige dabei ist ist damit dahin...was ich mich jedoch frage: bezieht sich das auch auf den IE??? weil wenn ja....DANN isses wirklich grausam (aber gerecht wie ich finde) für MS.

  6. EU-Kommission verdonnert Microsoft... #5
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    MS wird mit Sicherheit den WMP auf den CD's mitliefern und beim installieren wird man einen Haken setzen können ob man dieses "kostenlose Care Packet" nicht doch mit installieren möchte.

    Dadurch würde sich dann nix ändern zu heute. Aber das Urteil ist erfüllt: Man könnte Win ohne WMP betreiben... Ist doch alles lachhaft. Kein Gericht kann gegen so eine Wirtschaftsmacht wirklich was ausrichten.

  7. EU-Kommission verdonnert Microsoft... #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Klein Bill hat auch so genug Kohle, das zahlt er sowieso aus der Portokasse...

  8. EU-Kommission verdonnert Microsoft... #7
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Also ich seh das auch wie Peter! Im Endeffekt wird das an der Massennutzung des WMP überhaupt nichts ändern! Dann ist er halt nicht mehr integriert, sondern wird kostenlos mitgeliefert!
    Das einzige, was die Verbreitung reduzieren könnte, wäre eine Auflage, dass Microsoft den Media Player nicht mehr kostenlos "verschenken" dürfte, weil möglicherweise dadurch Konkurrenten vom Markt gedrängt würden.
    Ob allerdings sowas möglich ist, weiß ich nicht. Dazu bin ich zu wenig Jurist (zumindest noch)

  9. EU-Kommission verdonnert Microsoft... #8
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo

    Das einzige, was die Verbreitung reduzieren könnte, wäre eine Auflage, dass Microsoft den Media Player nicht mehr kostenlos "verschenken" dürfte, weil möglicherweise dadurch Konkurrenten vom Markt gedrängt würden.
    Das wäre doch die Idee, MS muss gezwungen werden den WMP den IE und vielleicht noch ein paar andere Sachen nicht mehr kostenlos Windows beizulegen, sondern seperat anzubieten, d.h. auch nicht mehr auf der Installations-CD.

    MS könnte die jetzt noch kostenlos zum runterladen anbieten oder MS müsste auch dazu gezwungen werden, für diese Zusatzprogramme Geld zu nehmen. Dem Kunde wird dies freuen, denn dann müssten die auch Windows billiger machen im Gegenzug müssten dann aber auch die Alternativen nicht mehr kostenlos zu haben sein.

    Auf jeden Fall könnte man so MS dazu zwingen ein schlankeres Windows anzubieten, wo man sich aussuchen kann was man installiert haben möchte und was nicht und besseren Alternativen auch eine Chance einräumen.

    MFG hajo23


EU-Kommission verdonnert Microsoft...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.