EVGA bringt "schnellste GeForce 7800 GTX"

Diskutiere EVGA bringt "schnellste GeForce 7800 GTX" im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Wie Asus hat auch EVGA eine neue Version ihrer Grafikkarte mit dem GeForce-7800-GTX-Chip veröffentlicht. Die Merkmale sind in etwa dieselben. Eine Taktsteigerung von Chip und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. EVGA bringt "schnellste GeForce 7800 GTX" #1
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard EVGA bringt "schnellste GeForce 7800 GTX"

    Wie Asus hat auch EVGA eine neue Version ihrer Grafikkarte mit dem GeForce-7800-GTX-Chip veröffentlicht. Die Merkmale sind in etwa dieselben. Eine Taktsteigerung von Chip und Grafikspeicher soll den erhofften Performance-Schub bringen und ein neues Kühlungssystem soll für geringe Lautstärke sorgen. Der in den USA ansässige und dort auch bekannte Hersteller benannte die neue Grafikkarte "e-GeForce 7800 GTX KO" und möchte damit die schnellste auf dem Markt erhältliche Grafikkarte anbieten. Erreichen wollen sie das mit Taktraten von 490MHz für die GPU und 650MHz (1300Mhz DDR) für den Grafikspeicher, der als GDDR-3-Ram mit 1,6NS vorliegt. Ihr Ziel dürfte sich erfüllen da die meisten Hersteller bislang auf die Karten-Vorgaben von nVidia bauen (430 bzw. 1200 MHz). Nur Asus (486 bzw. 1300) und XFX mit den gleichen Taktraten, wie EVGA können dagegen halten. EVGA gibt an, dass Reserven für weiteres Übertakten vorhanden seien.
    Dass die Karte dabei auch noch leise arbeiten soll wurde bereits erwähnt. Möglich macht dies das neue ACS³ (Asymmetric Cooling System 3). Laut EVGA basiert es auf dem Standard-Lüfter Layout von nVidia und kombiniert dieses mit Heat Pipes, neuen Materialien, die die Wärme besser abführen können sollen und mit größeren Kühlkörpern. Dafür hat man dem Unternehmen auch ein Patent bewilligt (U.S. Pat. No. 6,671,177). Der ACS³ umschließt die Grafikkarte vollkommen und verleiht ihr so neben einem eigenwilligen Aussehen auch einen leichten Schutz vor unsachgemäßer Handhabung. Die e-GeForce 7800 GTX KO Edition verfügt, wie fast alle Karten mit GeForce-7800-GTX-Chip über zwei DVI-I Anschlüsse und einen VIVO/HDTV Anschluss. Momentan wird sie für 599 US-Dollar in diversen amerikanischen Online-Shops gehandelt.

    <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/evgaextremefrontsmall.jpg' border='0' /><img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/evgaextremebacsmall.jpg' border='0' />
    <a href='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/evgaextremefront.jpg' target=''>Bild 1 in Groß!</a>
    <a href='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/evgaextremebac.jpg' target=''>Bild 2 in Groß!</a>

  2. Standard

    Hallo Paffi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. EVGA bringt "schnellste GeForce 7800 GTX" #2
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Das is doch mal ein affengeiles Design!!!

  4. EVGA bringt "schnellste GeForce 7800 GTX" #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Naja... eigentlich hält sich kein mir bekannter Hersteller an die Referenzvorgaben für den GPU Takt. Die meisten 7800 GTX (Point of View, Galaxy, XFX usw.) takten sich einfach nur heimlich unter 3D Anwendungen auf 470-490 MHz hoch. Kann man ganz gut mit dem Monitoring Tool vom Rivatuner beobachten...

  5. EVGA bringt "schnellste GeForce 7800 GTX" #4
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Aber Tobias...die Hersteller halten sich schon an die NVidia Taktraten!
    Les dir folgenden Artikel durch; da ist das beschrieben:
    http://www.hartware.de/news_38143.html

  6. EVGA bringt "schnellste GeForce 7800 GTX" #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ja das ist schon klar... nur kann man dann in der Verbindung nicht mit mehr als 430 MHz 2D Takt oder was auch immer auf Kundenfang gehen... das ist der Punkt auf den ich hinaus will. Mit den Referenzwerten war blöd ausgedrückt.

  7. EVGA bringt "schnellste GeForce 7800 GTX" #6
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Achso, dann andere Frage:
    Sind bei den 490 MHz Chiptakt die 40MHz schon drin oder nicht???

  8. EVGA bringt "schnellste GeForce 7800 GTX" #7
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    http://www.firingsquad.com/hardware/..._gtx_ko_sneak/

    unter der haube sieht die karte auch nicht schlecht aus :> echt ein schmuckstück

  9. EVGA bringt "schnellste GeForce 7800 GTX" #8
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Also laut diesen Artikel wird die Karte mit 60MHz höherem Takt bezeichnet!
    Das würde für 490 + 40 MHz sprechen!


EVGA bringt "schnellste GeForce 7800 GTX"

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.