Facebook-User gehen Betrügern vermehrt über gefälschte Pinnwand-Einträge in die Falle

Diskutiere Facebook-User gehen Betrügern vermehrt über gefälschte Pinnwand-Einträge in die Falle im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Holzwickede, 14. April 2011 – Mit der Entwicklung der App safego hat BitDefender ( Antivirus und Internet Security Software - BitDefender Virenschutz ) Facebook-Usern bereits ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Facebook-User gehen Betrügern vermehrt über gefälschte Pinnwand-Einträge in die Falle #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard Facebook-User gehen Betrügern vermehrt über gefälschte Pinnwand-Einträge in die Falle

    Holzwickede, 14. April 2011 – Mit der Entwicklung der App safego hat BitDefender (Antivirus und Internet Security Software - BitDefender Virenschutz) Facebook-Usern bereits ein wichtiges Sicherheits-Tool zum Schutz vor Online-Betrügern an die Hand gegeben. Jetzt hat der Internet-Security-Experte basierend auf den Auswertungen von safego eine ausführliche Analyse veröffentlicht, die die beliebtesten Taktiken und Köder der Facebook-Betrüger aufdeckt. Hier zeigt sich, dass User vor allem über Pinnwand-Einträge wie sinngemäß „Schau nach, wer Dein Profil besucht hat“ in die Falle gehen.

    Um die Nutzer sozialer Netzwerke zu schützen, hat BitDefender das kostenlose Tool safego konzipiert. Es überprüft die Privatsphäreneinstellungen des Users und warnt ihn, falls er unwissentlich vertrauliche Daten preisgibt. Darüber hinaus scannt safego die Facebook-Pinnwand des Users sowie Links zu Videos und Bildern, die möglicherweise kompromittiert sind. Entdeckt die BitDefender-App eine Malware-Bedrohung, werden auch die Freunde des Users gewarnt. safego ist auch dann aktiv, wenn der User aktuell nicht in Facebook eingeloggt ist.

    Spiele und schockierende Videos als Köder

    Basierend auf den Statistiken von safego hat BitDefender mehrere Hundert Social Network-Konten auf Risiken bezüglich Malware- und Spam-Attacken analysiert. Der Top-Köder der Cyberkriminellen sind demnach Nachrichten wie „Schau nach, wer Dein Profil besucht hat“ (37,4 %), gefolgt von angepriesenen Spielen (16,2 %) und schockierenden Bildern oder Videos (14,1 %). Die Analyse umfasst aber auch die am meisten verwendeten Spam-Wörter und Phrasen, wodurch ein sehr nützliches „Wörterbuch“ der mit Vorsicht zu genießenden Social-Media-Phrasen entsteht. Auch die geografische Verteilung der Facebook-Betrugsopfer wurde ausgewertet und in den Top 5 der am stärksten frequentierten Scam-Klick-Länder dargestellt. Das Ranking stellt sich wie folgt dar:

    USA
    Indien
    UK
    Kanada
    Australien

    „Unseren safego-Auswertungen zufolge werden pro Scam-Welle rund 1,5 Millionen Pinnwandeinträge von arglosen Usern angeklickt. Diese Zahlen geben uns eine mögliche Erklärung für die Tatsache, dass diese Betrügereien immer häufiger auch in anderen sozialen Plattformen wie Twitter angewandt werden", erläutert George Petre, BitDefender Threat Intelligence Team Leader.

    Die BitDefender-Sicherheits-App safego steht unter BitDefender safego auf Facebook | Facebook kostenlos zum Download zur Verfügung.

    Weitere Informationen unter Antivirus und Internet Security Software - BitDefender Virenschutz.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Facebook-User gehen Betrügern vermehrt über gefälschte Pinnwand-Einträge in die Falle

Ähnliche Themen zu Facebook-User gehen Betrügern vermehrt über gefälschte Pinnwand-Einträge in die Falle


  1. BitDefender-Studie zeigt: E-Threats verbreiten sich vermehrt über pornografische Webseiten: Nach Besuch nicht-jugendfreier Webseiten: 63 % von rund 2000 Rechnern mit Malware infiziert Holzwickede, 24. Januar 2011 – Die jüngste Studie des...



  2. BitDefender warnt: Facebook-Wurm verbreitet sich über gefakte Statusmeldung: Social Media-Attacken bieten hohes Gefahrenpotenzial für Handynutzer – Gefälschter Account einer Schülerin lockte User in die Falle Holzwickede, 11. Januar 2011 – Im...



  3. BitDefender-Analyse deckt erhöhtes Bedrohungsrisiko für Facebook-User auf: Scan-Tool safego identifiziert Malware in 20 Prozent aller News-Feeds Holzwickede, 24. November 2010 – Jeder fünfte Facebook-Nutzer ist ein Opfer von Malware-Angriffen. Zu...



  4. Verseuchte Design-Applikation bedroht die Sicherheit der Facebook-User: BitDefender warnt vor Adware-Virus im sozialen Netzwerk Holzwickede, 23. November 2010 – Layoutänderung mit Tücken: Auf Facebook gefährdet ein als Design-Applikation...



  5. BitDefender warnt: Malware Spam-Wellen bedrohen Facebook- und MySpace-User: E-Mail-Anhang schleust Trojaner ein Holzwickede, 15. April 2010 – Aktuell warnt der Virenschutzexperte BitDefender (Antivirus und Internet Security Software - BitDefender...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.