FANTEC - Echtes 3D in Full-HD-Auflösung

Diskutiere FANTEC - Echtes 3D in Full-HD-Auflösung im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Neue Mediaplayer unterstützen erstmalig 3D-Bluray-ISOs 14.02.2012 - Mit zwei neuen Mediaplayern liefert die deutsche Firma FANTEC ein Statement in Sachen 3D-TV ab. Denn beide neuen ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. FANTEC - Echtes 3D in Full-HD-Auflösung #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard FANTEC - Echtes 3D in Full-HD-Auflösung

    Neue Mediaplayer unterstützen erstmalig 3D-Bluray-ISOs

    14.02.2012 - Mit zwei neuen Mediaplayern liefert die deutsche Firma FANTEC ein Statement in Sachen 3D-TV ab. Denn beide neuen Player unterstützen die Wiedergabe von 3D-Inhalten in voller HD-Auflösung (1920x1080 Pixel), wie sie auch auf kommerziellen 3D-Bluray-Discs vorkommen. Damit sind die Produkte nahezu einzigartig auf dem deutschen Markt. Auch in dieser neuen Player-Generation kann der Kunde wieder zwischen zwei Varianten wählen: mit oder ohne integrierte Festplatte.

    Die 3D-Technik erhält gerade unaufhaltsam Einzug in die deutschen Wohnzimmer. Der Großteil aktueller Fernseher ist bereits 3D-fähig. Dabei mangelt es oft an entsprechenden Quellen mit gutem 3D-Material. Bisher waren Nutzer auf Bluray-Player als einziges 3D-Wiedergabegerät angewiesen, denn selbst leistungsstarke Mediaplayer unterstützten bislang lediglich das verlustreiche Side-by-Side-Verfahren zu Darstellung von 3D-Inhalten. Bei diesem Verfahren reduziert sich jedoch die Auflösung der 3D-Bilder zwangsläufig. Es kommt zu Unschärfe und sogenannter Treppchenbildung.

    Die neuen FANTEC-Geräte "3DFHDL" und "3DS4600" beherrschen im Gegensatz dazu die Wiedergabe von 3D-Bluray-ISO-Dateien im überlegenen MVC-Standard. Dabei werden zwei separate Videospuren mit voller HD-Auflösung in einer Datei gespeichert. Durch intelligente Kompressionsverfahren ist es so möglich 3D-Filme in bester Qualität bei moderatem Speicherplatzverbrauch zu sichern. Die Ausgabe erfolgt anschließend im hochwertigen Frame-Packing-Verfahren, gemäß neustem HDMI-1.4-Standard. Nur mit dieser Norm des Anschlusses lassen sich die hochwertigen 3D-Bilder auch standesgemäß und inklusive Surround-Sound an den Fernseher übertragen.

    Auch ansonsten unterstützen die FANTEC-Geräte natürlich alle wichtigen Medienformate, egal ob Bluray-ISO, MKV, DivX oder AVCHD im Video-Bereich oder MP3, FLAC und Ogg Vorbis im Audio-Segment. Dank superschnellem USB 3.0 und Gigabit-Ethernet können auch große 3D-Dateien blitzschnell wiedergegeben oder übertragen werden. Heimkinoanlagen in 7.1- oder 5.1-Konfiguration können via HDMI oder optischem Toslink-Ausgang angesteuert werden.

    Durch ein Update können experimentierfreudige User die Player mit Googles Android-Betriebssystem als Dual-Boot-Lösung ausstatten. Dann steht Ihnen die App-Vielfalt des Google Markets mit hunderttausenden von Anwendungen zur Verfügung.

    Der "FANTEC 3DFHDL" kann mit einer internen Festplatte bestückt werden und verfügt über ein Farbdisplay in der Front, so dass zum Beispiel Musik ohne das Einschalten des Fernsehers wiedergegeben werden kann. Er ist bereits ab 210 Euro erhältlich. Sein kleiner Bruder "FANTEC 3DS4600", streamt aus dem Netzwerk oder von Wechseldatenträgern, kommt deshalb ohne interne Festplatte aus und kostet ab 185 Euro. Beide Geräte sind ab sofort erhältlich!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -fantec_3dfhdl_bild1.jpg   -fantec_3dfhdl_bild2.jpg   -fantec_3dfhdl_bild3.jpg   -fantec_3ds4600_bild1.jpg   -fantec_3ds4600_bild2.jpg  

    -fantec_3ds4600_bild3.jpg   -fantec_3ds4600_bild4.jpg  

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

FANTEC - Echtes 3D in Full-HD-Auflösung

Ähnliche Themen zu FANTEC - Echtes 3D in Full-HD-Auflösung


  1. TerraTecs MediaPlayer NOXON M520: Full HD und höchste Auflösung: 19.04.2010 - Media Center oder Streaming Clients werden immer populärer. Denn der Anwender möchte zuhause – meist im Wohnzimmer - auf alle seine Medien und Konserven...



  2. CeBIT 2010: AIPTEK präsentiert digitalen High Speed Camcorder mit FULL HD Auflösung 1920x1080p und 12x optischer Autofoc: Die neue AIPTEK AHD H12 Extreme ist dank der 60fps Auflösung im 1080i Videoformat ideal für den Sportbereich und rasante Action-Aufnahmen +++ Multifunktionslösung:...



  3. HYUNDAI V236Wa: 23 Zoll Monitor mit 1920 x 1080 Auflösung (Full HD) und analog D-Sub Eingang: Mit dem V236Wa (58,42 cm Bilddiagonale) erweitert HYUNDAI IT seine Hochglanz Design V-Serie um ein preiswertes Modell für nur 159,- Euro inkl. MwSt. Hochheim, 12. Januar...



  4. FANTEC R2650 – FULL HD RECORDER mit DVB-T HD: Der FANTEC R2650 ist nicht nur ein Media Player der Extraklasse, der neben Videos in den gängigen Standard Formaten, auch FULL HD Videos bis zu 1080P (z.B. H.264 codierte...



  5. n echtes rätsel.......: moin ich hab n big problem mit n paar kabel die mir echt n rätsel zur zeit sind. ich hab keine möglichkeit n bild hier hin zu machen also versuch ichs so gut wie möglich...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Fantec 3DFHDL

3DS4600
fantec 3ds4600
noxon blue ray iso
fantec r2650 dvb t recorder review

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.