FANTEC erweitert MR-35 Serie

Diskutiere FANTEC erweitert MR-35 Serie im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; FANTEC erweitert die Gehäuse der erfolgreichen MR-35 Serie um eine Network Attached Storage Lösung (NAS). Die FANTEC MR-35 Serie ist bislang für ihre innovative träger- ...



 
  1. FANTEC erweitert MR-35 Serie #1
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard FANTEC erweitert MR-35 Serie

    FANTEC erweitert die Gehäuse der erfolgreichen MR-35 Serie um eine Network Attached Storage Lösung (NAS).
    Die FANTEC MR-35 Serie ist bislang für ihre innovative träger- und schraubenlose Technik bekannt geworden,
    welche einen schnellen Wechsel der Festplatten durch integrierte trägerlose Hot Plug Wechselrahmen ermöglicht.

    Das MR-35DRN ist ein NAS System, welches wie das aus der gleichen Serie stammende MR-35DUS2 bis zu 2x 3,5"
    SATA Festplatten trägerlos fassen und diese in mehreren RAID-Modi (RAID 0 / 1 / BIG Modus) verwalten kann.
    Die in einem hochwertig schwarzen Aluminiumgehäuse gefertigte multifunktionale Datenzentrale ist weitaus mehr als
    ein klassischer Netzwerkspeicher. Das NAS System vereint zahlreiche Funktionen, wie File-, SAMBA-, FTP-, NFS-, DHCP-,
    Print-, Multimedia- und RAID-Server in einem, welche heute in einem modernen Heim- oder Büronetzwerk benötigt werden.

    Durch die Verwendung von bis zu 2x 3,5" SATA Festplatten ergeben sich für den User große Speicherkapazitäten von
    mehreren Terabyte, welche die Ablage und Verfügbarkeit von großen Dateien über das Netzwerk ermöglichen.

    Das MR-35DRN NAS System ist extern mit 1x 10/100/1000 Mbit/s Ethernet-Schnittstelle (LAN), einer 10/100 Mbit/s
    Ethernet-Schnittstelle (WAN) sowie einem 2x USB2.0 Host ausgestattet.

    Die Einbindung des MR-35DRN NAS in bestehende Netzwerkumgebungen erfolgt über das TCP/IP Netzwerkprotokoll.
    Konfiguriert wird das MR-35DRN NAS über das Web-Interface. Menügesteuert erfolgt die Benutzerverwaltung mit Vergabe
    von Lese und Schreibrechten, die IP-Adressvergabe, die Konfiguration der integrierten Server bis hin zur Partitionierung der
    Festplatten. Mit DynDNS und alternativ die Zuweisung einer eigenen festen IP-Adresse ist der weltweite und sichere Zugriff
    auf das MR-35DRN NAS von extern jederzeit möglich. Dank eines WAN Interfaces mit 10/100 Mbit/s und einem integrierten
    Router, kann das Gerät als direkte Schnittstelle zwischen dem lokalen Netzwerk und dem Internet fungieren.

    Über den USB-Host mit aktiver Stromversorgung können externe USB-Datenträger im Netzwerk zur Verfügung gestellt werden.
    Der integrierte Printserver stellt Drucker, welche über USB mit dem NAS verbunden werden, als Netzwerkdrucker für alle im
    Netzwerk befindlichen Clients zu Verfügung. Weiter hat FANTEC das Gehäuse mit einer Power-Management-Funktion ausgestattet,
    welche die Festplatten nach einer einstellbaren Zeitspanne automatisch in den Stand-by-Modus schaltet - dies spart Energie
    und verlängert gleichzeitig die Lebensdauer der Festplatten. Ein internes Netzteil sorgt für eine reibungslose Integration in eine
    professionelle Arbeitsumgebung und vermeidet unschöne Netzteilblöcke sowie Kabelsalat. Auf der Rückseite des wärmeabsor-
    bierenden Aluminiumgehäuses befindet sich ein 70 mm Lüfter, welcher für eine optimale Kühlung der beiden SATA Festplatten
    sorgt. Für den professionellen Einsatz sorgt die integrierte Quality of Service Funktion zur Priorisierung der Daten im Netzwerk.
    Mit Hilfe der automatischen Berichtserstattung werden Netzwerkadministratoren via E-Mail oder Popup-Fenster im Falle eines
    Festplattenausfalles informiert.

    Beiliegendes Zubehör wie Stromkabel, LAN-Kabel, ein Quick Install-Guide sowie mehrsprachiges Handbuch runden das
    MR-35DRN NAS ab. FANTEC gewährt zwei Jahre Hersteller-Garantie sowie unbefristeten Helpdesk-Support.

    Unverbindliche Preisempfehlung: 219,00 EUR (inkl. 19% MwSt.) (Endkundenpreis)

    Bilder:





  2. Standard

    Hallo Volker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

FANTEC erweitert MR-35 Serie

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

MR-35DRN

mr-35dus2 standby

Fantec MR-35

fantec mr-35drn festplatte spezifikation

wie lange garantie fantec nas mr-35drn

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.