Frankensteins Erben: Bitdefender-Analyse entdeckt unberechenbare Hybrid-Malware

Diskutiere Frankensteins Erben: Bitdefender-Analyse entdeckt unberechenbare Hybrid-Malware im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Wenn Viren Würmer infizieren … Holzwickede, 25. Januar 2012 – Was Viren mit Dateien oder Datenbeständen anrichten können, ist in der Regel bekannt. Was aber, ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Frankensteins Erben: Bitdefender-Analyse entdeckt unberechenbare Hybrid-Malware #1
    Newsposter Avatar von News-Admin

    Standard Frankensteins Erben: Bitdefender-Analyse entdeckt unberechenbare Hybrid-Malware

    Wenn Viren Würmer infizieren …

    Holzwickede, 25. Januar 2012 – Was Viren mit Dateien oder Datenbeständen anrichten können, ist in der Regel bekannt. Was aber, wenn Viren andere Malware-Verwandte infizieren und so eine Art „digitalen Frankenstein“ schaffen? Eine Analyse des Internetsicherheitsexperten Bitdefender (Optimale Virenschutz- & Antivirus-Software für PCs und Macs|Bitdefender) hat rund 40.000 Exemplare einer solchen Hybrid-Malware entdeckt. Mehr als 10 Millionen Dateien hat diese „Frankenmalware“ bislang infiziert. Aufgrund ihrer Unberechenbarkeit in Form und Vorkommen können die neuen Viren erhebliches Chaos auf einem Rechner verursachen.

    Bitdefender hat errechnet, dass bei schätzungsweise 65 Millionen Malware-Samples auf der Welt rund 260.000 dieser Hybrid-Malware aktuell PC-User bedrohen könnten. Der Antiviren-Experte veröffentlichte seine Studie über Malware-Hybriden nach der Entdeckung des infizierten Rimecud-Wurms, der durch den Virus Virtob befallen wurde. Rimecud stiehlt unter anderem Passwörter von E-Banking-Portalen, Online-Shopping-Diensten, Social Networking- oder E-Mail-Konten. Inzwischen erlaubt Virtob auch Befehle von Remote-Angreifern, setzt Firewalls außer Kraft und injiziert einen schädlichen Code in Winlogon. Der Prozess "winlogon.exe" ermöglicht unter anderem das An- und Abmelden von Benutzern unter Windows, weshalb er ständig im Hintergrund läuft.

    „Der Schaden reicht bis hin zu Systemabstürzen oder dem Diebstahl persönlicher Daten wie Bankkonten- und Kreditkarteninformationen“, erklärt Loredana Botezatu, Bitdefender E-Threats-Analystin. „Diese Arten von Hybrid-Malware konfrontieren User mit einer völlig neuen Art von Bedrohung, da sich die Viren teilweise schneller und effizienter verbreiten als ihre herkömmlichen Verwandten.“

    Erst der Anfang?

    Ganz neu sind diese Hybriden nicht, tauchten sie doch in den vergangenen Jahren schon einmal auf, allerdings nicht in dieser beträchtlichen Anzahl. Eine aktuelle BitDefender-Studie schätzt, dass das Malware-Vorkommen um mehr als 17 Prozent generell anwachsen wird. Alle Malware-Hybriden, die Bitdefender bisher analysiert hat, wurden nach Aussagen der Experten versehentlich erstellt. Allerdings könnte das Risiko für PCs, durch diese bösartigen Combos infiziert zu werden, dramatisch ansteigen, sobald Cyberkriminelle vermehrt Hybriden selbst entwickeln.

    Weitere Informationen unter Optimale Virenschutz- & Antivirus-Software für PCs und Macs|Bitdefender.

  2. Standard

    Hallo News-Admin,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Frankensteins Erben: Bitdefender-Analyse entdeckt unberechenbare Hybrid-Malware

Ähnliche Themen zu Frankensteins Erben: Bitdefender-Analyse entdeckt unberechenbare Hybrid-Malware


  1. Norman stellt neue Plattform für Malware-Analyse vor: Norman Malware Analyzer G2 kombiniert Emulation, Virtual Machine Introspection und Analyse-Tools in einem Produkt Düsseldorf, 13.09.2011 – Der Security-Spezialist Norman...



  2. BitDefender Facebook-Analyse - 25 % aller safego-User haben Malware-verbreitenden „Freund“: Vollversion von Scan-Tool safego steht ab sofort zum Download bereit Holzwickede, 28. Juni 2011 – Mit der Freeware safego hat Internet-Security-Experte BitDefender...



  3. BitDefender-Analyse deckt erhöhtes Bedrohungsrisiko für Facebook-User auf: Scan-Tool safego identifiziert Malware in 20 Prozent aller News-Feeds Holzwickede, 24. November 2010 – Jeder fünfte Facebook-Nutzer ist ein Opfer von Malware-Angriffen. Zu...



  4. BitDefender - Zero-Day-Exploit bei Winamp 5.x entdeckt: Antivirusexperte warnt vor Backdoor-Angriff durch bösartige Audiodatei Holzwickede, 28. Oktober 2010 – In den Winamp-Playern der Version 5.x gibt derzeit ein neuer...



  5. BitDefender entdeckt hochgefährlichen Instant-Messaging-Schädling Backdoor.Tofsee: Raffinierter Rootkit-Wurm öffnet Backdoor mittels Skype Holzwickede, 12. Mai 2010 – Nach dem kürzlichen Angriff durch Palevo sorgt nun ein weiterer Instant...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.