Für Tauschbörsenuser wird es enger

Diskutiere Für Tauschbörsenuser wird es enger im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; In Australien urteilte am Montag ein Bundesgericht, dass die User der Tauschbörse KaZaA das Urheberrecht verletzen. Die Betreiber, Sharman Networks, sind jedoch nicht schuld daran, ...



 
  1. Für Tauschbörsenuser wird es enger #1
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard Für Tauschbörsenuser wird es enger

    In Australien urteilte am Montag ein Bundesgericht, dass die User der Tauschbörse KaZaA das Urheberrecht verletzen. Die Betreiber, Sharman Networks, sind jedoch nicht schuld daran, dass im KaZaA-Netzwerk Copyright-Verletzung stattfinden. Jedoch sollen sie die Software so verändern, das diese Verletzungen nicht mehr durchführbar sind. Die KaZaA-Anwälte haben angekündigt, das Urteil anzufechten. So hat die langwierige Auseinandersetzung zwischen KaZaA und der Musikindustrie zumindest vorerst ein Ende gefunden.

    Die Anwälte hatten so argumentiert, dass die KaZaA-Software sich nicht von einem Kassettenrecorder oder Photokopierer unterscheidet und, das man Sharman Networks nicht dafür bezichtigen kann, dass die User die Software "missbrauchen".

    In zahlreichen Ländern reicht die Musikindustrie zwar Klagen gegen die Nutzer von Tauschbörsen ein, doch diese scheinen sich davon vorerst nicht von der Tauschbörsen-Nutzung abhalten zu lassen.

    Online-Musikangebote wie iTunes machen den P2P-Netzwerken zwar immer mehr Konkurrenz, doch wird noch immer der Großteil des Verkehrs bei den Internet-Service-Providern durch die P2P-Netzwerke ausgelöst. Laut dem Traffic-Analysten CacheLogic beträgt der P2P-Traffic von 50 bis 70 Prozent [61 Prozent davon sollen Videodaten sein].

    Allerdings wird KaZaA nach CacheLogic bei den Nutzern immer unbeliebter und die User weichen auf andere Netzwerke wie eDonkey und BitTorrent aus. Das hat(te) zur Folge, dass eDonkey weiter wächst und das die Nutzerzahlen des BitTorrent-Netzwerk trotz zahlreicher Klagen von der Filmindustrie gegen BitTorrent-Websites weiter stagniert.

  2. Standard

    Hallo Paffi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Für Tauschbörsenuser wird es enger #2
    Volles Mitglied Avatar von Fuern_Arsch

    Standard

    Sorry for spam, aber der erste Satz ergibt keinen Sinn, einfach mal editieren. Nicht böse gemeint ;)

    EDIT: sorry der Fehler lag bei mir, auf der startseite wurde der erste satz in der News nur halb angezeigt aber jetzt gehts *grml*


Für Tauschbörsenuser wird es enger

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.