FX62 mit 4MB Level3-Cache?

Diskutiere FX62 mit 4MB Level3-Cache? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/AMD.jpg" align="right" border="0" /><br />Dem <a href="http://www.theinquirer.net/?article=29738" target="_blank">Inquirer</a> zufolge wird der kommende Top-Prozessor aus dem Hause AMD nicht wie gewohnt nur eine Takterhöhung und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. FX62 mit 4MB Level3-Cache? #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard FX62 mit 4MB Level3-Cache?

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/AMD.jpg" align="right" border="0" /><br />Dem <a href="http://www.theinquirer.net/?article=29738" target="_blank">Inquirer</a> zufolge wird der kommende Top-Prozessor
    aus dem Hause AMD nicht wie gewohnt nur eine Takterhöhung und
    einen frei wählbaren Multiplikator bekommen, sondern wie von den
    Opteron - Servermodellen gewohnt auch noch einen zusätzlichen
    Level3-Cache von satten 4MB.

    AMD sieht sich durch die kommende Konkurrenz mit Conroe und
    Kentsfield-Kernen aus dem Hause Intel wohl dazu veranlasst,
    mehr Performance aus seinen CPUs zu holen. Mit diesem Schritt
    sollte dies zumindest vorerst gewährleistet sein.

    Unklar ist allerdings noch, wann AMD dies offiziell bestätigen wird.
    Jedoch ist zu erwarten, dass eine Ankündigung in naher Zukunft folgen wird.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FX62 mit 4MB Level3-Cache? #2
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Naja irgendwas musste da doch kommen, ich glaube schon, dass es zwischen AMD und Intel sehr eng werden wird.

    Der Conroe hat übrigens 4MB L2.

  4. FX62 mit 4MB Level3-Cache? #3
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Da scheint AMD wohl dieses Jahr gas zu geben !
    Bin schon auf erste Berichte & Benchmarks gespannt ...

  5. FX62 mit 4MB Level3-Cache? #4
    Volles Mitglied Avatar von pcclteufel

    Mein System
    pcclteufel's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6600 2x3,26 Ghz by Ultra-120 eX
    Mainboard:
    EVGA nForce680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-8000 CL4 KIT Titanium Alpha VX2
    Festplatte:
    4x Seagate Barracuda 160GB
    Grafikkarte:
    BFG GeForce 8800 GTX
    Soundkarte:
    Auzentech Prelude
    Monitor:
    Samsung 940b
    Gehäuse:
    Lian Li PC-G 70
    Netzteil:
    PCP&C Silencer 750 Quad
    3D Mark 2005:
    10423
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    Und endlich wird eine "Homeuser" CPU soviel wie ein Neuwagen kosten. ;)

  6. FX62 mit 4MB Level3-Cache? #5
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ist klar das AMD was tun muß, Intel verabschiedet sich von Netburst - wobei AMD alleine mit Takterhöhungen, mehr Cache nicht ausrichten kann. Das sah man ja schon vorher bei Intel und gegen AMD hat es nicht wirklich was gebracht. Und AMD sollte nicht den gleichen Fehler begehen.

    Aber dennoch bin ich gespannt, wenn die ersten Benches auftreten wie weit sich beide näher kommen werden, oder ob Intel "AMD" überholt.

  7. FX62 mit 4MB Level3-Cache? #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Irgendwie muss man ja die CPU-Kerne groß genug halten... Theoretisch werden die Dies ja immer kleiner wegen den feineren Strukturen (130nm -> 90nm -> 65nm), aber die minimale Größe wird durch die Zuführungen zu den Anschlusspins "vorgegeben". Da ist es doch sinnvoll, mehrere "CPUs" (Multicore) oder mehr Cache draufzuklatschen anstatt die Fläche mit "toten" Bereichen aufzufüllen.

  8. FX62 mit 4MB Level3-Cache? #7
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Irgendwie muss man ja die CPU-Kerne groß genug halten... Theoretisch werden die Dies ja immer kleiner wegen den feineren Strukturen (130nm -> 90nm -> 65nm), aber die minimale Größe wird durch die Zuführungen zu den Anschlusspins "vorgegeben". Da ist es doch sinnvoll, mehrere "CPUs" (Multicore) oder mehr Cache draufzuklatschen anstatt die Fläche mit "toten" Bereichen aufzufüllen.
    ja das klingt logisch, allerdings befürchte ich, dass diese Genration wieder unbezahlbar sein wird.

  9. FX62 mit 4MB Level3-Cache? #8
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Wieso unbezahlbar? Wird wie jeder FX 1000$ kosten - ist doch ein Schnäppchen!


FX62 mit 4MB Level3-Cache?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.