Gefälschter Windows-Patch hat Spam-Bot und Trojaner im Gepäck

Diskutiere Gefälschter Windows-Patch hat Spam-Bot und Trojaner im Gepäck im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; BitDefender entdeckt neue Malware-Attacke – Cyberkriminelle nutzen Angst vor aktueller Microsoft-Schwachstelle Holzwickede, 13. August 2010 – Kaum sorgt die kürzlich entdeckte Zero-Day-Schwachstelle in Windows 7 ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Gefälschter Windows-Patch hat Spam-Bot und Trojaner im Gepäck #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard Gefälschter Windows-Patch hat Spam-Bot und Trojaner im Gepäck

    BitDefender entdeckt neue Malware-Attacke – Cyberkriminelle nutzen Angst vor aktueller Microsoft-Schwachstelle

    Holzwickede, 13. August 2010
    – Kaum sorgt die kürzlich entdeckte Zero-Day-Schwachstelle in Windows 7 für Aufregung, nutzen Cyber-Kriminelle die Angst der User bereits für eigene Attacken aus. So befinden sich E-Mails im Umlauf, die einen Windows-Patch bewerben, der angeblich gleich 34 Schwachstellen auf einmal schließt. Wie Sicherheitssoftware-Hersteller BitDefender (Antivirus und Internet Security Software - BitDefender Virenschutz) mitteilt, verstecken sich hinter dem angeblichen Patch zwei verschiedene Malware-Arten – entweder ein Spam-Bot oder ein Trojaner-Downloader.

    Die Spam-Mail, die den Patch anpreist, ist sehr professionell aufgebaut, um glaubwürdig zu erscheinen. Sie enthält erstens einen vertrauenserweckenden Absender, nämlich das „Microsoft Security Team“. Zweitens versucht der Text den Empfänger zu ängstigen, indem er die Zero-Day-Schwachstelle beschreibt und katastrophale Folgen für das System skizziert – beispielsweise einen Rechnerabsturz. Abschließend schlägt der Text der Mail dem PC-Nutzer auch gleich eine angebliche Lösung vor: zwei Download-Links, über die der „Patch“ heruntergeladen werden kann.

    Zwei Links – zwei unterschiedliche Bedrohungen

    Der erste Link trägt die Endung „win.exe“. Folgt das Opfer diesem, infiziert er seinen PC mit einem Trojaner namens SpamBot.CAL. Über diesen erhält der Angreifer einen Remote-Zugriff auf den befallenen Rechner. Die Folge sind wahre Spam-Wellen, die das Postfach des Opfers zukünftig verstopfen.

    Entscheidet sich der E-Mail-Empfänger für den zweiten Download-Link, installiert er damit einen Trojaner-Downloader auf seinen Rechner. Diesen identifizierte BitDefender als Trojan.Downloader.Agent.ABFG. Wie der Name schon verrät, lädt dieser Schädling weitere Viren und Würmer nach.

    „Updates und Patches werden niemals via E-Mail versendet. Dies sollte sich der User stets ins Bewusstsein rufen“, erklärt Sabina Datcu, Virus Researcher bei BitDefender. „Um Windows-Schwachstellen zu schließen, reicht in der Regel ein entsprechendes Windows-Update – entweder automatisiert oder über die entsprechende Microsoft-Website als Downloadquelle.“

    Weitere Informationen unter Antivirus und Internet Security Software - BitDefender Virenschutz.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Gefälschter Windows-Patch hat Spam-Bot und Trojaner im Gepäck

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.