Geforce 7800GS vorgestellt

Diskutiere Geforce 7800GS vorgestellt im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/7800logo.jpg" align="right" border="0" />Gestern wurde die neueste und wohl auch die letzte High-End-Grafikkarte aus dem Hause NVIDIA für den AGP-Slot vorgestellt. Da die alten ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Geforce 7800GS vorgestellt #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard Geforce 7800GS vorgestellt

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/7800logo.jpg" align="right" border="0" />Gestern wurde die neueste und wohl auch die letzte High-End-Grafikkarte aus dem Hause NVIDIA
    für den AGP-Slot vorgestellt. Da die alten Modelle der Geforce 6800-Reihe nicht mehr produziert
    werden, war in dieser Leistungsklasse zuletzt eine Lücke entstanden, die nun von der Geforce 7800GS
    eingenommen wird.

    Die neue Karte verfügt wie ihre Vorgänger ebenfalls über 16 Pixel- und 6 Vertex-Pipelines, basiert
    aber auf dem neueren G70-Chip, der ihr architekturbedingte Leistungsvorteile verschafft.

    Standardmäßig taktet der Chip mit 375MHz, der 256MB große Speicher wird mit 1200MHz betrieben.
    Leistungsmäßig wird die Karte also zwischen 6800Ultra und 7800GT liegen. Es wird von den dafür
    bekannten Herstellern aber auch wieder höher getaktete Versionen geben. Preislich liegt die Karte
    bei ca. 300 Euro, was, verglichen mit der 7800GT recht teuer ist.
    Eine PCI-E-Version ist laut Angaben von NVIDIA nicht geplant.

    Die Verfügbarkeit ist noch nicht die beste, bei den großen Online-Versendern sind aber teilweise
    schon Karten auf Lager.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Geforce 7800GS vorgestellt #2
    Hardware Freak Avatar von .c|ha0s

    Mein System
    .c|ha0s's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 3800+ @ 2600Mhz|Thermalright SI-120
    Mainboard:
    Abit AN8-SLI
    Arbeitsspeicher:
    1024 curical ballistix tracer pc-4000 (Defekt atm)
    Festplatte:
    All 230gig (WD-80gig,WD-Raptor 74gig,Hitachi Sata2 80gig)
    Grafikkarte:
    Ponit of View Geforce 7800GT
    Soundkarte:
    Sennheiser 155, 7.1 @ Abit
    Monitor:
    19" Flatron (TFT)
    Gehäuse:
    TT Tsunami black line (Window)
    Netzteil:
    be Quiet! 420W black line
    3D Mark 2005:
    8242
    Betriebssystem:
    Win Pro SP1
    Laufwerke:
    DvD, DvD-burner @ LG

    Standard

    Hmm schön schön...
    Aber ich sag mal wer nochAGP hat sollte die 300€ net mehr dafür investieren dann lieber aucf PCI/e umsteigen..
    Zur Leistung: Ich denke mal wenn man sie im Takt noch OC'et dürfte sie sicherlich mit "etwas" glück an der G 7800GT rankommen.

  4. Geforce 7800GS vorgestellt #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von .c|ha0s
    Hmm schön schön...
    Aber ich sag mal wer nochAGP hat sollte die 300€ net mehr dafür investieren dann lieber aucf PCI/e umsteigen..
    Recht haste!
    Es sind zwar schon Exemplare für 270€ gelistet, aber trotzdem halte ich den Preis gegenüber einer 7800GT für eine Frechheit. Damit hat mich nVidia vergrault, ich werde mir das Geld sparen und in eine ATI PCIe investieren.

    Zitat Zitat von .c|ha0s
    Zur Leistung: Ich denke mal wenn man sie im Takt noch OC'et dürfte sie sicherlich mit "etwas" glück an der G 7800GT rankommen.
    Sicher, nur für den gleichen Preis bekommt man eine 7800GT, die oft locker über GTX Niveau geht...

  5. Geforce 7800GS vorgestellt #4
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    nvidia hat wohl auch mitbekommen was zur zeit für gebrauchte 6800 GT´s bezahlt wird
    die gehen teilweise für 250-300 mücken weg

  6. Geforce 7800GS vorgestellt #5
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Tufix
    nvidia hat wohl auch mitbekommen was zur zeit für gebrauchte 6800 GT´s bezahlt wird
    die gehen teilweise für 250-300 mücken weg
    Habe auch noch eine...also für 300 würde ich die glatt verkaufen...ist sogar schon mit diesem Ultrafetten Leiselüfter ausgestattet...;-)...also, immer melden wer Interesse an Produkt hat...

  7. Geforce 7800GS vorgestellt #6
    Hardware Freak Avatar von .c|ha0s

    Mein System
    .c|ha0s's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 3800+ @ 2600Mhz|Thermalright SI-120
    Mainboard:
    Abit AN8-SLI
    Arbeitsspeicher:
    1024 curical ballistix tracer pc-4000 (Defekt atm)
    Festplatte:
    All 230gig (WD-80gig,WD-Raptor 74gig,Hitachi Sata2 80gig)
    Grafikkarte:
    Ponit of View Geforce 7800GT
    Soundkarte:
    Sennheiser 155, 7.1 @ Abit
    Monitor:
    19" Flatron (TFT)
    Gehäuse:
    TT Tsunami black line (Window)
    Netzteil:
    be Quiet! 420W black line
    3D Mark 2005:
    8242
    Betriebssystem:
    Win Pro SP1
    Laufwerke:
    DvD, DvD-burner @ LG

    Standard

    na ich glaube die nehmt jetzt keiner mehr für 250-300€ wenn sie ne 7800gs für 270€ bekommen..

  8. Geforce 7800GS vorgestellt #7
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Vielleicht fallen jetzt 6800er Versionen für AGP mal wieder in bezahlbare Bereiche... würde mich für AGP User freuen, die nochmal das Letzte rausholen wollen für normales Geld.
    Was da mit den 6800ern in letzter Zeit abging war ja echt assozial jenseits von Gut und Böse.

  9. Geforce 7800GS vorgestellt #8
    Junior Mitglied Avatar von Jenz

    Standard

    es gibt auch menschen, die Barebones besitzen, die können nicht mal eben auf PCIe umsteigen, ohne gleich nen komplett neues Barebone zu kaufen.
    Also für mich als SN95G5 besitzer, ist die 7800GS die PErfekte Lösung!

    Meine Gebete wurden erhörht! ;-)


Geforce 7800GS vorgestellt

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.