GeForce GTX 260/280 bleiben auch in 55 nm erhalten

Diskutiere GeForce GTX 260/280 bleiben auch in 55 nm erhalten im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Ursprünglich sollten die 55 nm-Versionen von nVidias aktueller GT200-Serie mit neuem Namen auf den Markt kommen. Nun sieht es aber so aus, als ob trotz ...



 
  1. GeForce GTX 260/280 bleiben auch in 55 nm erhalten #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard GeForce GTX 260/280 bleiben auch in 55 nm erhalten

    Ursprünglich sollten die 55 nm-Versionen von nVidias aktueller GT200-Serie mit neuem Namen auf den Markt kommen. Nun sieht es aber so aus, als ob trotz des feineren Fertigungsprozesses die alten Bezeichnungen beibehalten werden.

    Statt GTX 270/290 werden die Käufer also weiterhin GTX 260- und 280-Karten kaufen können. Den Boardpartnern soll es aber zumindest erlaubt sein, eigene Designs mit den neuen Chips zu entwickeln, was zu günstigeren Preisen führen könnte.

    Allerdings werden solche Modelle wohl erst im nächsten Jahr zu bekommen sein.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GeForce GTX 260/280 bleiben auch in 55 nm erhalten #2
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Wenigstens ein Rev 2.0 oder so...


    Sonst ist das nachher wie beim Metzger...

    "Isch hätt gern ne gt260

    Wie viel shader ?

    AAAchh ruhig 216

    Darfs ein bischen Mehr sein?

    Jaa dat passt schon

    ja gut dann auch noch in 55 nm"


    (wie gut das ich kein Schreiberling werde ^^)


GeForce GTX 260/280 bleiben auch in 55 nm erhalten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.